Call of Duty: Vanguard erscheint am 5. November 2021

0 0
Call of Duty: Vanguard erscheint am 5. November 2021

Eine packende Kampagne, 20 Multiplayer-Maps bei der Veröffentlichung und das erste Zombies-Crossover aller Zeiten.

Wir freuen uns sehr, PlayStation-Spielern die Einzelheiten zum neuesten Call of Duty-Titel zu präsentieren, der dieses Jahr erscheint und gerade in Call of Duty: Warzone enthüllt wurde.  Das vom preisgekrönten Studio Sledgehammer Games entwickelte Call of Duty: Vanguard lässt Spieler so tief wie nie zuvor in die atemberaubende Action des Zweiten Weltkriegs eintauchen und erscheint weltweit am 5. November für die PlayStation 4 und die PlayStation 5. Das Spiel bietet eine überwältigende Menge an großartigen Inhalten, und wir möchten hier ein paar Details mit euch teilen.

Call of Duty: Vanguard erscheint am 5. November 2021

Erlebt die Geburtsstunde der Special Forces, schreibt Geschichte und entscheidet einige der wichtigsten Schlachten des Zweiten Weltkriegs als Mitglied der geheimen Spezialtruppe Task Force One. Außerdem: Tretet in 20 spannenden Multiplayer-Maps gegen Mitspieler an, taucht in das erste Zombies-Crossover aller Zeiten ein und freut euch auf die vollständige Integration mit Warzone, einschließlich einer neuen, riesigen Karte.

PlayStation Spieler können aus einigen Versionen auswählen und von exklusiven Vorteilen für Vorbesteller profitieren.

Alle, die das Spiel auf der PlayStation 5 genießen, dürfen sich besonders darauf freuen, mit dem DualSense Wireless-Controller in die packenden Schlachten einzutauchen.

Sehen wir uns Call of Duty: Vanguard im Detail an.

Werdet Teil der Geschichte

Erlebt die Geschichte einer Spezialtruppe aus Soldaten verschiedener Nationen, der Task Force One, die das Fundament der Special Forces bilden, wie wir sie heute kennen. Das sind die Helden von Call of Duty: Vanguard:

  • Sergeant Arthur Kingsley, 9. Fallschirmspringerbataillon, britische Armee
  • Lieutenant Polina Petrova, 138. Infanteriedivision, Rote Armee
  • Lieutenant Wade Jackson, Aufklärungsgruppe 6, United States Navy
  • Private Lucas Riggs, 20. Bataillon der 9. australischen Infanteriedivision, britische achte Armee

In einer mitreißenden Story erleben Spieler durch die Augen dieser erprobten Soldaten einige der entscheidenden Gefechte des Zweiten Weltkriegs entlang der Ostfront und der Westfront. Seite an Seite kämpfen die Gefährten auch im Pazifik und in Nordafrika für die Freiheit der Welt.

Multiplayer mit 20 Maps zum Start und vieles mehr

Vom ersten Tag an hat Call of Duty: Vanguard in Sachen Multiplayer enorm viel zu bieten. 20 Karten überzeugen mit unterschiedlichsten Umgebungen, 16 davon wurden fürs Core-Gameplay entwickelt. Freut euch auf bewährte Call of Duty-Action, in der ihr Stück für Stück zu einem Gründungsmitglied der Special Forces aufsteigt.

Sledgehammer Games bringt außerdem völlig neue Multiplayer-Innovationen ins Spiel. Personalisiert eure Waffen mit dem erweiterten Waffenbauer in nie dagewesenem Detailreichtum. Im neuen Caliber-System wirken sich Waffenarten wie nie zuvor auf Gameplay und Umgebung aus – Zerstörung, Abtrennung von Gliedmaßen und Schussrate sind nun dynamischer denn je. Seid außerdem gespannt auf die nächste Generation des wegweisenden 2v2-Gunfight-Modus, der erstmals in Call of Duty: Modern Warfare eingeführt wurde.

Mehr erfahrt ihr in Kürze bei der weltweiten Multiplayer-Enthüllung, einschließlich Informationen zur bevorstehenden Open-Beta.

Das erste Zombies-Crossover aller Zeiten

Entdeckt, wo die Schrecken von Call of Duty: Black Ops Cold War Zombies ihren Anfang nahmen und wehrt euch gegen einen unerbittlichen Ansturm untoter Horden. Das von Treyarch Studios und anderen Partnern entwickelte kooperative Erlebnis setzt die Geschichte des Dunkeläther fort und erweitert den Zombie-Mythos um packende Story-Details und frische Neuerungen für das beliebte Gameplay dieses legendären Modus.  

Weitere Informationen zu Call of Duty: Vanguard Zombies veröffentlichen wir, wenn Halloween vor der Tür steht.

Neue Karte für Warzone

Call of Duty: Warzone, unter der Leitung von Raven Software entwickelt, wird Geschichte schreiben – mit einer brandneuen Hauptkarte, die noch dieses Jahr veröffentlicht wird, sowie der vollständigen Integration von Call of Duty: Vanguard und Call of Duty: Warzone.

Bereitet euch auf ein genial vernetztes Call of Duty-Erlebnis vor. Vanguard und Warzone warten nach der Veröffentlichung mit kostenlosen Inhalten auf – darunter eine Vielzahl neuer Karten, Modi, Playlists, zeitlich begrenzter und Saison-Events sowie Community-Feiern, die spielübergreifend integriert sind.

In den Wochen vor der Veröffentlichung geben wir weitere Details zur Integration von Vanguard und Warzone bekannt.

Ein nahtloses Cross-Gen-Erlebnis

Vanguard ist als Cross-Generation-Titel sowohl für die PlayStation 4 als auch für die PlayStation 5 verfügbar sodass Spieler beider Generationen nahtlos miteinander spielen können. Solltet ihr auf eine PlayStation 5 aufrüsten, werden Profil, Fortschritt und Statistiken übertragen.

Der Battle Pass kehrt ebenfalls zurück, sodass ihr nach der Veröffentlichung Inhalte mit einheitlichem Fortschritt in Call of Duty: Vanguard und Call of Duty: Warzone freischalten könnt. Wie immer könnt ihr beim Spielen Dinge wie Basiswaffen, individuelle Gegenstände und mehr freischalten.

Spürt die Action mit dem DualSense Wireless-Controller

Bei der Spannung weltweiter Kampfeinsätze kribbelt es buchstäblich in den Fingern. Call of Duty: Vanguard versetzt Spieler in die bedeutenden Schlachten des Zweiten Weltkriegs auf der ganzen Welt. Wer dies auf einer PlayStation 5 erlebt, profitiert dabei vom DualSense Wireless-Controller, mit dem die Kämpfe noch realistischer und aufregender werden. 

Von bombastischen Momenten bis hin zu subtileren Ereignissen – sowohl das haptische Feedback als auch die adaptiven Trigger des DualSense Wireless-Controllers vertiefen das unglaublich immersive Erlebnis von Call of Duty: Vanguard, sodass ihr einige der bedeutendsten Momente der menschlichen Geschichte ganz aus der Perspektive der Soldaten erleben könnt.

Solche Momente sind wie für den DualSense Wireless-Controller der PS5 gemacht, mit dem Spieler wie nie zuvor in das Spielerlebnis eintauchen können – Momente, die Call of Duty: Vanguard zu einem unvergesslichen Abenteuer machen.

Schon bald gibt es Nachschub

Freut euch auf eine enorme Menge an weiteren Inhalten nach der Veröffentlichung, darunter neue Multiplayer- und Zombies-Maps, neue Spielmodi, Saison-Events, Community-Feiern und vieles mehr.  Mehr Infos dazu gibt’s demnächst.

Bestellt Call of Duty: Vanguard jetzt vor – für PlayStation 4 und PlayStation 5. Weltweiter Veröffentlichungstermin ist der 5. November.

Call of Duty: Vanguard erscheint am 5. November 2021

Verfügbare Versionen und Vorteile bei Vorbestellung

Für Vorbesteller stehen drei verschiedene digitale Versionen zur Auswahl: Standard (UVP 69,99 €), Cross-Gen Bundle (UVP 79,99 €) und Ultimate (UVP 109,99 €). Nähere Infos zu den einzelnen Versionen findet ihr im PlayStation Store.

Bei Vorbestellung jeder digitalen Version, egal ob Standard, Cross-Gen oder Ultimate, erhaltet ihr Folgendes:

  • Vorabzugriff auf die Open Beta* von Call of Duty: Vanguard – zuerst für PS4 und PS5
  • Bauplan für Night Raid Mastercraft-Waffe (zur sofortigen Verwendung in Call of Duty®: Black Ops Cold War und Warzone**)
  • Operator Arthur Kingsley (wird später zur Verwendung in Call of Duty: Black Ops Cold War und Warzone** freigeschaltet)
  • Frontline-Waffenpaket
  • Die Möglichkeit, das Spiel vor der Veröffentlichung vorab herunterzuladen

Disc-basierte Versionen von Call of Duty: Vanguard sind auch zur Vorbestellung erhältlich:

Standard Edition für PS4. Enthält:

  • Call of Duty: Vanguard (PlayStation 4)***
    • Verwendung auf PlayStation 5 (Disc-Version) dank Abwärtskompatibilität möglich.
  • Bei Vorbestellung erhaltet ihr Vorabzugriff auf die Open Beta* von Call of Duty: Vanguard.

Standard Edition für PS5. Enthält:

  • Call of Duty: Vanguard (PlayStation 5)
  • Bei Vorbestellung erhaltet ihr Vorabzugriff auf die Open Beta* von Call of Duty: Vanguard.

*Die tatsächliche Plattformverfügbarkeit und das jeweilige Startdatum der Beta können sich ändern. Zeitlich begrenztes Angebot. Die minimale Dauer der Open Beta beträgt 2 Tage. Internetverbindung erforderlich. Möglicherweise ist ein PlayStation Plus Abonnement erforderlich.
**Die Inhalte und die Verfügbarkeit des Angebots können je nach Region variieren und geändert werden. Call of Duty: Black Ops Cold War/Call of Duty: Warzone auf PS4 oder PS5 erforderlich, um das Angebot einzulösen. Die Titel müssen separat erworben/installiert werden. Muss bis zum 5. November 2022 eingelöst werden.
*** Mit dieser Version kann das Spiel über den PlayStation Store auf die PlayStation 5-Version aufgewertet werden. Hinweis: Die aufgewertete PS5-Version des Spiels kann nur gestartet werden, wenn die PlayStation 4-Disc in die PlayStation 5 eingelegt wurde. Hinweis: Die Disc-Version der Standard Edition kann nicht auf die digitale PS5-Version aufgewertet werden.
© 2020–2021 Activision Publishing, Inc. ACTIVISION, CALL OF DUTY, CALL OF DUTY VANGUARD, CALL OF DUTY BLACK OPS, CALL OF DUTY WARZONE und WARZONE sind Marken von Activision Publishing, Inc. Alle anderen Marken und Handelsnamen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer. Dieses Produkt enthält von Id Software („Id Technology“ lizenzierte Software. Id Technology © 1999-2021 Id Software, Inc.

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

Schreibe einen Kommentar