10 PS1-Klassiker, die ihr kennen müsst

7 0
10 PS1-Klassiker, die ihr kennen müsst

Pure Nostalgie!

Ganz ehrlich, wenn wir an unsere erste PlayStation denken, dann juckt es uns in den Fingern die guten alten Games im Original rauszukramen und die Memory-Card einzuschieben. Jede Menge fantastischer Spiele-Reihen haben auf der PS1 ihren Anfang genommen und die Klassiker begeistern uns auch nach Jahrzehnten noch immer. Lasst uns gemeinsam in Nostalgie schwelgen und werfen einen Blick auf 10 absolute PS1-Klassiker.

Schaut euch dazu unbedingt das oben verlinkte Video an: Die Kollegen von Inside PlayStation nehmen euch auf eine Traumreise in die PlayStation-Vergangenheit mit. Haben wir euren ganz persönlichen Top-Titel in unserer Liste vergessen? Dann rein in die Kommentare mit eurem Favoriten!

Metal Gear Solid

Lange bevor Mastermind Hideo Kojima euch auf eurer PS4 mit Death Stranding auf einen postapokalyptischen Lieferdienst mit enormen Story-Tiefgang geschickt hat, begann seine unvergleichliche Karriere für uns am 2. September 1998. Auch wenn sein erstes PlayStation-Meisterwerk Metal Gear Solid erst im Februar des Folgejahres in Europa erschien, die seinerzeit beeindruckende 3D-Welt, die Sprachausgabe und vor allem den Protagonisten Snake und seine mächtigen Gegner werden wir wohl nie vergessen. Wir sagen nur: Psycho Mantis.

Spyro the Dragon

Wenn wir von Lombaxen und Spider-Men anfangen, dann wisst ihr garantiert sofort, von welchem Entwicklerstudio wir reden. Klar, Insomniac Games, die aktuell mit Ratchet & Clank: Rift Apart zeigen, was auf PS5 technisch und in Bezug auf ultimativen Spielspaß alles machbar ist. Apropos: Habt ihr eigentlich schon alle Craigger Bären in Rift Apart gefunden? Aber zurück zum Thema und auf zu einer Zeitreise ins Jahr 1998. Der erste Auftritt des lila Drachen Spyro mit seiner riesigen 3D-Welt im ultraniedlichen Comicstil begeistert uns immer noch und wir greifen gerne zum Original oder dem gelungene Remake für PS4, wenn wir Lust auf Jump and Run und ordentlich Drachen-Action haben.

Tony Hawk’s Pro Skater 2

Tollkühne Stunts auf dem Board, ohne aufgeschürfte Knie oder eine Gehirnerschütterung zu riskieren? Da sind wir auf jeden Fall dabei und freuen uns immer wieder mal auf ein paar Runden Tony Hawk’s Pro Skater 2. Und das nicht nur wegen dem riesigen Skater-Paradies mit geheimen Abschnitten und knackigen Herausforderungen, auch der geniale Soundtrack, der einfach perfekt zum Pacing passt, bleibt noch lange nach dem Ausschalten der PS1 im Ohr.  

Silent Hill

Unsere erste PS1-Gänsehaut werden wir garantiert nie vergessen. Und wo haben wir die bekommen? Natürlich in Silent Hill, als wir mit unserem Protagonisten Harry Mason auf der Suche nach seiner Tochter Cheryl durch die Nebelschwaden der Kleinstadt gewandert sind, um eines der fünf Enden zu erleben. Genau das war für uns der Einstieg ins Survival-Horror-Genre und seitdem haben uns nur noch wenige Games so richtig das Gruseln lehren können. 

Tomb Raider

Es ist 1996, meine Freundin ist weg und bräunt sich … Ach, wir wollten schon immer mal Fettes Brot zitieren! Aber auch wenn unsere Freundin in diesem Jahr nicht weg war, haben wir doch eine neue bekommen. Wenn auch nur virtuell, ist uns seitdem Lara Croft in Tomb Raider richtig ans Herz gewachsen und das erste Abenteuer der agilen Grabräuberin hat für immer einen Platz in den Top 10 der PS1-Klassiker sicher.

Gran Tursimo

Der Untertitel „The Real Driving Simulator“ ist keine Übertreibung, bereits der erste Teil der PlayStation-exklusiven Rennsimulation aus dem Jahr 1998 konnte schon mit einem beachtlichen Fuhrpark aus 140 Rennwagen, 11 Strecken und einem spannenden Simulationskonzept aufwarten. Die Wartezeit auf Teil 7 vertreiben wir uns dann unter anderem auch damit, dass wir unseren grauen Kasten vom Speicher  holen und die PS1 mit der Original Gran Turismo-Scheibe booten.

Tekken 3

Battle Arena Toshinden, Capcom vs. SNK Pro, Bushido Blade, Dead Or Alive oder  Street Fighter Alpha 3: An Prügelspielen mangelte es auf PS1 nun wirklich nicht. Sollten wir uns aber für die ultimative Klopperei entscheiden, dann fällt die Wahl ohne langes Zögern auf Tekken 3. Kein anderes Fighting Game hat uns mit den Kämpfer-Charakteren und Kombos kurz vor der Fingerverknotung so sehr begeistert, wie Namco Bandais Genreeintrag.

Oddworld: Abe’s Oddysee

Das erste Abenteuer des schicksalsgeplagten Mudokaner Abe in Abe’s Oddysee war 1997 ein echter Stealth / Jump and Run-Meilenstein auf PS1. Und sein antiheldenhaftes Aufbegehren gegen die fiesen Glukkons, die ihn und sein ganzes Volk als Sklaven halten, ist extrem gut gealtert und verpasst euch auch heute noch so manch harte Rätselkost. Auch wenn ihr euch im kürzlich erschienenden Oddworld Soulstorm wieder so einige Kopfnüsse verpassen könnt, es lohnt sich definitiv auch das Original herauszukramen. 

Resident Evil

Eine Liste der TOP PS1-Spiele ohne Resident Evil? Undenkbar! Also gehört ein Ausflug nach Raccoon City auf der Original PlayStation zu unserer Auswahl wie das Salz in die Suppe. Welcher Serienteil auf PS1 der wirklich allerbeste war, das ist eine Frage auf die ihr bestimmt mindestens drei verschiedene Antworten bekommen könnt. Wir würden spontan zu Resident Evil 2 tendieren und uns mal wieder mit Leon S. Kennedy und Claire Redfield: durch die zombieverseuchte Stadt schleichen. Im Original, nicht im Remake, obwohl das sehr gelungen ist.

Destruction Derby

Der erste Teil der großartigen Destruction Derby-Serie ist 1995 auf PS1 erschienen und macht uns auch nach über 25 Jahren immer noch so richtig gute Laune. Die britischen Entwickler Reflections Interactive und Studio 33, legten Wert auf ein beeindruckendes Schadensmodell, so macht es dann auch richtig Spaß, eine möglichst zerstörerische Fahrweise an den Tag zu legen und das Schrotten der Fahrzeuge auch wirklich zu sehen. Pfeif doch auf Fairness, wir wollen Konkurrenten zu Altmetall verarbeiten. Mit Destruction Derby 2 und Destruction Derby Raw wurde die Reihe auf  PS1 fortgesetzt. Der bislang letzte Teil, Destruction Derby Arenas, erschien 2004 für PS2.

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

7 Kommentare

  • SirideanSloan

    Hach ja, das ist Nostalgie pur! Ihr habt da schon eine gute Auswahl getroffen. Neben vielen weiteren (Geheim-)tipps verknüpfe ich die erste PlayStation aber immer mit Tomb Raider, Final Fantasy, Metal Gear Solid, Resident Evil und GTA. Das sind die Kernreihen, welche mich ab Weihnachten 1998 als PS-Gamer geprägt haben 🙂

  • Da fällt mir immer der erste Soundtrack ein, der an ging, wenn man die CD im CD-Spieler hatte:

    „if you can see, THIS is a playstation black disc“

  • vvv-NOBODY-vvv

    Ja! Sehr schöne Titel… leider unspielbar auf der aktuellen Konsolengeneration, was sehr schade ist. Da habe ich das Nachsehen bei der Konkurrenz die machen es richtig!!

  • Da fehlt Final Fantasy Tactics in der Liste ;P
    Das ist mein persönliches PS1 Spiel Nummer Eins! In kein anderes Spiel habe ich jemals wieder so viele Stunden versenkt.
    Leider hat es seitdem kein Tactics Spiel mehr geschafft, die Perfektion von FFT zu erreichen. Wo bleibt das Remake, Square Enix?

Schreibe einen Kommentar