Die Enhanced Edition von GreedFall kommt ab dem 30. Juni mit Expansion zur PS5

0 0
Die Enhanced Edition von GreedFall kommt ab dem 30. Juni mit Expansion zur PS5

Erlebt die verbesserte Version von GreedFall oder kehrt in The De Vespe Conspiracy nach Teer Fradee zurück

Hallo zusammen, ich bin Jehanne Rousseau, CEO und Lead Writer bei Spiders. Ich will euch heute ein paar Tipps geben – egal, ob ihr zum ersten Mal nach GreedFall kommt oder nach Teer Fradee zurückkehrt, um eine neue Palette an Intrigen in The De Vespe Conspiracy zu entdecken, unserer brandneuen Expansion, die auch am 30. Juni erscheint. Für alle auf der PS5 veröffentlichen wir nämlich auch GreedFall und GreedFall: Gold Edition (inklusive Basisspiel und der neuen Expansion) in 4K UHD Auflösung, mit besserer Performance und schnellen Ladezeiten. The De Vespe Conspiracy ist eine vollständige Geschichte, in der Spieler Entscheidungen treffen und sich auf eine epische Auflösung freuen können – voll mit neuen Charakteren, Gegnern, Ausrüstung und neuen Bereichen, die ihr erkunden könnt. Wir können gar nicht erwarten, dass ihr euch in dieser brandneuen Reise verbeißt.

Ohne weitere Einleitung hier also sieben wichtige Infos über eure Reise in GreedFall und dem DLC:

Spielt auf eure Weise

GreedFall ist vor allem ein freies RPG-Erlebnis. Also lässt sich alles außer eurem Nachnamen anpassen – Geschlecht, Aussehen, anfängliche Talente und Fähigkeiten. Wenn ihr weiter in die Insel eintaucht und ihr Netz an Aufgaben und Geschichten entdeckt, schaltet ihr mehr als 80 Fähigkkeiten frei, die ihr für euren Spielstil kombinieren könnt. Wählt eine Spezialisierung für Waffen aus, um im Nahkampf erfolgreich zu sein, auf Magie, die so tödlich wie vielfältig ist, oder spezialisiert euch auf Fallen, mit denen ihr das Schlachtfeld kontrollieren könnt. Eure Talente beeinflussen auch, wie ihr mit der Insel interagieren könnt – durch Diplomatie, Handwerk oder eure Fähigkeit, auch in der Wildnis Schätze zu entdecken. 

Erforschen ist immer (noch) der Schlüssel

Die Insel Teer Fradee ist voll von Wildernissen und unterschiedlichen Umgebungen, die ihr erkunden könnt. Städte, Wälder, Berge und jetzt mit dem DLC auch ein uraltes vulkanisches Gelände sind bevölkert mit Charakteren, Stämmen, Aufgaben, Kreaturen und Intrigen. Keine Angst vor eurer abenteuerlichen Seite – macht euch auf in die Wildnis, um Ausrüstung, Beute, magische Upgrades und alle möglichen Überraschungen zu entdecken. 

Viel hilft viel

Auf eurem Weg durch die Geschichte könnt ihr bis zu fünf Begleiter mitnehmen. Gleichzeitig können euch aber immer nur zwei begleiten. Wählt also jeweils klug – alle haben ihre eigenen archetypischen Stile, Verbindungen zu spezifischen Gruppierungen und Meinungen. Eure diplomatischen Bemühungen und Kämpfe werden also sehr unterschiedlich beeinflusst, je nachdem, wen ihr dabei habt.

Traut euch, zu experimentieren, und arbeitet an euren Beziehungen mit ihnen – kleine Freundschaften könnten sich langfristig zu etwas ganz anderem entwickeln. In versteckten Dokumenten findet ihr über die DLC-Region verteilt übrigens mehr über die Geschichte eurer Begleiter raus. 

Haltet in der Wildnis Augen und Ohren offen

Wenn ihr die unterschiedlichen Bereiche von Teer Fradee bereist, solltet ihr lernen, die Kreaturen und Stämme zu erkennen, die eine Gefahr für eure Gruppe bedeuten können. So könnt ihr planen. In der De-Vespe-Erweiterung findet ihr beispielsweise in der früher vulkanischen Gegend jetzt eine kampfbereite Spezies: Die Egsregatt. Diese katzenartigen Kreaturen können verstohlen und tödlich agieren – gerne springen sie ihre Gegner aus großer Distanz an oder lassen sich sogar einfach aus hohen Bäumen auf sie fallen. Selbst wenn ihr keinen Egsregatt seht, solltet ihr nicht entspannen.

Neuer Schwierigkeitsgrad: Discovery

In GreedFall könnt ihr jederzeit die Schwierigkeit anpassen: von Hardcore – für euer volles RPG-Erlebnis mit vielen unterschiedlichen Stats – bis zum neuen Discovery Modus, in dem ihr das Abenteuer erlebt, ohne euch um die Entwicklung von Fähigkeiten und Ausrüstung eures Charakters kümmern zu müssen. Euer Charakter entwickelt einfach automatisch bessere Defensive und Offensive und wird mit der Zeit nahezu unbesiegbar. So könnt ihr die meisten Gegner recht leicht aus dem Weg räumen – perfekt für alle, die das Abenteuer ohne Beschränkungen erleben wollen.

Seid auf Aurélia’s Spadassins vorbereitet

In der DLC Geschichte müsst ihr auf die Leibwache eines neuen Charakters vorbereitet sein: Die Spadassins. Diese angsteinflößenden Gegner haben einzigartige Fähigkeiten, die Nebelwände, magische Transportation und Giftangriffe einschließen. Sie kämpfen niemals fair und nur wer clever plant und geschickt kämpft, kann sie besiegen. Überleugt euch lieber zweimal, ob ihr gegen sie antreten wollt. Wenn ihr sie allerdings besiegt, findet ihr vielleicht eine ganze Menge neuer Waffen und Ausrüstung, die ihr verbessern oder entdecken könnt. Einige davon ranken sich thematisch um die Spadassins und die De-Vespe-Familie.

Viele Entscheidungen, unterschiedliche Ergebnisse

Auf Teer Fradee sind Konflikte zwischen Gruppierungen weder ungewöhnlich noch neu – sie bedrohen ständig die indigenen Stämme, die ursprünglich ungestört in Harmonie lebten. Das diplomatische Spiel wird von Glauben, Wirtschaft und Kultur beeinflusst – abhängig davon, welche Talente ihr wählt, welche Entscheidungen ihr trefft und welche Quests ihr durchführt, wird sich die Insel unterschiedlich entwickeln. Durch das DLC gibt es zwei ganz neue Alternativen.

Wir hoffen, diese Tipps helfen euch bei eurem ersten Besuch oder der Rückkehr nach GreedFall. Wir freuen uns sehr, euch wieder in der mysteriösen Welt von GreedFall begrüßen zu dürfen – verbessert für die PlayStation 5 und mit einem kostenlosen Upgrade und sicherem Wechsel für alle, die das Spiel auf der PS4 haben. Die verbesserte Gold Edition enthält auch bessere Grafiken, Auflösung und Leistung – und das DLC The De Vespe Conspiracy ist schon enthalten. Für alle, die GreedFall schon haben, ist die Erweiterung auch allein erhältlich – wir sehen uns auf jeden Fall ab dem 30.6. in Teer Fradee!

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

Schreibe einen Kommentar