Malt euch mit Dreams und Mercedes-Benz die Zukunft aus

0 0
Malt euch mit Dreams und Mercedes-Benz die Zukunft aus

Media Molecule, die Dreams-Community und Mercedes-Benz präsentieren eine spielbare Vision der Zukunft.

Das Tolle an der Zukunft ist, dass sie noch nicht passiert ist – was bedeutet, dass mit genug Einsatz, Vorstellungskraft und Zusammenarbeit theoretisch alles möglich ist. Dieser Gedanke steht auch hinter der neuesten Initiative von Mercedes-Benz, bei der es darum geht, Raum für Gespräche über eine zentrale Idee zu schaffen: „Lasst uns die Zukunft gemeinsam erträumen“.

Malt euch mit Dreams und Mercedes-Benz die Zukunft aus

Wenn es eine Sache gibt, die wir hier bei Media Molecule besonders lieben, dann ist es, uns Dinge zu erträumen. Als wir also von dem Projekt erfahren haben – entstanden 2019 bei der me Convention von Mercedes und SXSW, einem Lifestyle-Festival und „Zukunftslabor“, bei dem Experten und Messebesucher ihre nachhaltigen und gemeinschaftsorientierten Zukunftsvisionen entwarfen und präsentierten – war uns klar, dass wir uns in den Dialog einbringen wollten.

Und wir hatten auch schon das perfekte Werkzeug dafür: Dreams natürlich! Vorstellungskraft und Zusammenarbeit bilden das Herzstück unserer kreativen Plattform. Also dachten wir uns, dass wir – mit der Unterstützung unserer fantastischen CoMmunity – unser eigenes interaktives Konzept für eine bessere Zukunft entwerfen und die Reichweite des Projekts dadurch auf Fans überall auf der Welt ausweiten können.

„Als zukunftsorientierte Marke fördern wir stets Zusammenarbeit und Kreativität. Mit Media Molecule haben wir einen exzellenten Kooperationspartner gefunden, um unser Engagement in der Gaming-Community auf die nächste Stufe zu heben. Dreams bietet Gaming-Enthusiasten den perfekten Raum, um begehrenswerte Zukunftsvisionen zu gestalten“, sagt Bettina Fetzer, Marketing Vice President der Mercedes-Benz AG. „Diese Zusammenarbeit steht für eine neue Art, eine positive Zukunft für die nächsten Generationen aus der ganzen Welt zu erforschen und zu schaffen.“

Das Ergebnis ist „Dreams and Mercedes“, ein großartiger, storybasierter 2D-Plattformer, der eine mögliche Zukunft präsentiert: Eine Welt, in der die KI sich um die ganze Arbeit kümmert und Menschen die Freiheit haben, ihre Verbindung zur Kreativität, zur Natur und zu sich gegenseitig zu pflegen. „Endlose Möglichkeiten“ basiert auf einem Konzept des KI-Experten Alexandre Cadain, mit zusätzlichem Input des großen Teams von Mercedes-Benz, das durch das Talent und unter der Regie von Schöpfer Scott Vanderburgh aus der Dreams-Community (im Spiel bekannt als [the_burgervan]) mit der Unterstützung der Entwickler hier bei Mm zum Leben erweckt wurde.

„Die besten Kollaborationen führen zu einem Ergebnis, das neu, unerwartet und aufregend ist“, sagt Siobhan Reddy, unsere Studioleiterin hier bei Media Molecule. „Mercedes-Benz war ein inspirierender Partner für unser erstes Projekt von Mm Co-Labs. Während der gesamten Entwicklung hat uns das Mercedes-Team ermutigt, unseren Gedanken freien Lauf zu lassen, während wir uns die Zukunft ausgemalt haben. Es hat uns gefreut zu sehen, wie Scott Vanderburgh, unser Dreams-Spezialist, einen vollkommen anderen Spielstil in Dreams eingebracht hat. Ein großes Dankeschön geht an Mercedes dafür, dass sie unser erster Partner in einem Projekt von Mm Co-Labs waren – wir hoffen, dass noch viele Projekte folgen werden.“

Ihr könnt „Dreams and Mercedes“ schon sehr bald spielen: Es wird am 8. Juli 2021 unter dem Titel „Dreams und Mercedes-Benz“ in Dreams veröffentlicht. Wir hoffen, ihr fühlt euch dadurch inspiriert, euch eure eigenen Visionen der Zukunft auszumalen … vor allem, da wir weiterhin mit Mercedes-Benz zusammenarbeiten, um eine Spiel-Jamsession zum Thema „Ideen für die Zukunft“ zu gestalten, die im Spiel für die Community verfügbar sein wird. Der Jam wird vom 13. Juli bis zum 28. Juli 2021 laufen! Wir sind schon sehr auf die Ergebnisse gespannt.

Wir werden den Hashtag #letsimaginefuturestogether in den sozialen Medien im Auge behalten, also verwendet ihn gerne, wenn ihr eure Ideen, Gedanken und fertigen Jam-Kreationen zu dem Thema postet. Wir blicken schon gespannt nach vorn! (War das ein Wortspiel in Bezug auf „Zukunft“? Vielleicht nicht, aber vielleicht auch doch.

Steig in die Unterhaltung mit ein

Einen Kommentar hinzufügen

Aber sei kein Idiot!

Please be kind, considerate, and constructive.

Schreibe einen Kommentar