Ihr mochtet Yakuza: Like a Dragon? Hier erfahrt ihr, warum die Remaster-Version von Judgment für PS5 genau euer Ding ist

0 0
Ihr mochtet Yakuza: Like a Dragon? Hier erfahrt ihr, warum die Remaster-Version von Judgment für PS5 genau euer Ding ist

Klärt Verbrechen auf und stürzt euch in Kämpfe in diesem knallharten Drama voller Intrigen und legendärer Charaktere.

Hallo Leute! Hier ist Kaydie von SEGA und ich möchte euch daran erinnern, dass an diesen Freitag, dem 23. April, das Mystery-Thriller Judgment remastered des Studios Ryu Ga Gotoku für PlayStation 5 erscheint. Judgment ist ein Open-World-Actionspiel von den Machern von Yakuza, in dem ihr in die Rolle von Takayuki Yagami schlüpft, einem knallharten Privatdetektiv, der diejenigen verteidigt, die das Gesetz nicht beschützt – wenn es sein muss, auch als Straßenkämpfer!

Wenn ihr Yakuza: Like a Dragon mochtet und eine weitere Dosis knallharten Dramas voller Intrigen und legendärer Charaktere braucht, dann hat eure Suche hier ein Ende: Studio Ryu Ga Gotoku hat genau das, was ihr wolltet. Darum werdet ihr Judgment lieben, wenn ihr Yakuza: Like a Dragon mochtet.

Judgment ist ein kinoreifes Crime-Drama

Durch die Augen von Ichiban Kasuga habt ihr erlebt, wie sein ehemaliger Clan, der Tojo-Clan, Kamurocho beherrscht. Gesetzeshüter ignorieren die Korruption – entweder aus Angst, oder weil sie geschmiert sind. Und hier kommt Detektiv Yagami! Bei der Aufklärung eines Serienmordes, in dem sich die Beweislage gegen eine Familie des Tojo-Clans verdichtet, muss Yagami der Wahrheit auf die Spur kommen, während die Mächte von Kamurocho versuchen, den Fall zu verschleiern. Aber wenn Yagami es nicht schafft, wird es kein anderer tun.

Ein Bündnis von exzentrischen Charakteren

Aber auf sich allein gestellt, wird er es nicht schaffen. Wenn euch die zwischen absurd und ernsthaft wechselnden Interaktionen der Charaktere in Yakuza ans Herz gewachsen sind, dann werdet ihr die Bündnisse zu schätzen wissen, die Yagami mit all denen eingeht, die er bei seinen Ermittlungen trifft. Yagami ist zwar kompetent, aber trotzdem auf die Menschen um ihn herum angewiesen. Dies gilt vor allem für Kaito, seinen besten Freund und die „schlagkräftige“ Hälfte der Yagami Detective Agency, die dann gebraucht wird, wenn es sich so anfühlt, als wäre die ganze Stadt hinter ihnen her.

Freie Stadterkundung

Genau wie in Yakuza steht euch jede Ecke in den neonbeleuchteten Straßen Kamurochos offen. Yagami hat seine eigenen Vorlieben, und deshalb gibt es auch viele Restaurants, Aktivitäten und sogar Spiele im Club SEGA, die Ichiban und Konsorten noch nicht entdeckt haben. (Heißer Tipp: Im L‘Amant gibt es Freigetränke!) Und vergesst nicht, eure beliebtesten Yakuza-Schauplätze zu besuchen, wie etwa Smile Burger und Gindaco – um der alten Zeiten willen.

Nervenaufreibende Martial-Arts-Kämpfe

Wenn es um Action geht, steht Judgment auf einer Stufe mit euren beliebtesten Martial-Arts-Filmen und steht voll in der Tradition von Yakuzas grellen, gnadenlosen, mitunter sogar absurden Kämpfen. Zwar ist das Spiel nicht wie Yakuza: Like a Dragon rundenbasiert, aber ihr könnt trotzdem Yagamis Fertigkeitsbäume aufstufen, ähnlich wie ihr es bei Berufsklassen tun würdet.

Aber wenn ihr nicht auf Prügel aus seid, auch kein Problem. Euch stehen mehrere Schwierigkeitsgrade offen, zwischen denen ihr wählen und somit die Kämpfe nach euren Fähigkeiten führen könnt, ohne auf die abgefahrenen Moves der Kämpfe verzichten zu müssen.

Tokyo Drone („Tokio-Drohne“) (Kamurocho Boyz)

Wenn Dragon Kart euch begeistert hat, dann könnt ihr euch in der Lobby des Millennium Towers für die temporeichen Drohnenrennen in Kamurocho anmelden. Und wenn ihr nicht gerade mit Yagamis Drohne Beweismaterial sammelt, könnt ihr in der Drone League Kamurocho („Drohnenliga von Kamurocho“) die Ränge erobern – allerdings nicht, ohne sie vorher mit Mods und einer neuen Lackierung zu tunen, versteht sich.

Judgment remastered ist am 23. April für PS5 verfügbar!

Steig in die Unterhaltung mit ein

Einen Kommentar hinzufügen

Aber sei kein Idiot!

Please be kind, considerate, and constructive.

Schreibe einen Kommentar