Das neueste Update für Share Factory Studio für PS5 ist jetzt verfügbar

0 0
Das neueste Update für Share Factory Studio für PS5 ist jetzt verfügbar

Höhere Anzahl an Clips, Übergängen und Musik-Tracks, verbesserte Integration mit Mediengalerie und mehr.

Hallo PlayStation-Fans! Seit der Einführung unserer kostenlosen Bearbeitungs-App Share Factory Studio für PS5 haben wir hart daran gearbeitet, das Bearbeiten von Videos auf der Konsole weiter zu verbessern, damit Spieler ihre epischen Gameplay-Momente kreativ zum Leben erwecken und teilen können. Wir freuen uns, euch einige neue Updates für Share Factory für PS5 vorstellen zu können, die ab heute verfügbar sind.

Das neueste Update für Share Factory Studio für PS5 ist jetzt verfügbar

Wir beginnen mit einer Funktion, die sich unsere Community gewünscht hat – eine Erhöhung der Anzahl an Clips für eure Tracks. Im Folgenden findet ihr die neue Anzahl an Clips, die für eure Share Factory Studio-Projekte verfügbar sind:

  • Die Clips für Track 1 wurden von 50 auf 100 erhöht.
  • Die Übergänge für Track 1 wurden von 49 auf 99 erhöht.
  • Die Musik-Tracks wurden von 12 auf 24 erhöht.
  • Die Clips für Track 2 wurden von 10 auf 20 erhöht.

Wir haben außerdem das allgemeine Bearbeitungserlebnis verbessert. Hier findet ihr eine Zusammenfassung der Updates, die heute für Share Factory Studio für die PS5 verfügbar sind:

  • Ein neuer Look für Track 2 mit Hintergrund und zusätzliche Unterstützung für Layouts und Frames sind jetzt verfügbar.
  • Unterstützung für HDR-Screenshots.
  • Verbesserte Track-Visualisierung: Track 1 und Track 2 jetzt mit Symbolen, die anzeigen, ob der Clip in HD, 4K und/oder HDR ist.
  • Verbesserte Clip- und Screenshot-Verwaltung und Integration in die Mediengalerie, sodass ihr eure Videos und Screenshots nach Favoriten sortieren könnt, wenn ihr sie markiert habt.

Diese neuen Updates erweitern die aktuellen Funktionen, die bereits in Share Factory Studio für PS5 verfügbar sind. So könnt ihr beispielsweise Videos mit einer Auflösung von bis zu 4K bei 60 Bildern pro Sekunde mit HDR-Unterstützung erstellen. Beispielsweise Unterstützung für 4K/HDR und 60 Bilder pro Sekunde für Videoclips, hochwertige Creator Packs, Musik-Tracks, Übergänge und Sticker sowie die Unterstützung von Sound FX.

Seit der ersten Einführung von SHAREfactory für PS4 im April 2014 sind sieben Jahre vergangen und wir freuen uns sehr, dass die PlayStation-Community diese Funktion so eifrig und kreativ nutzt. Die Idee für SHAREfactory kam uns, als wir zum ersten Mal von der Videoaufnahmefunktion derPS4 sowie der innovativen SHARE-Taste auf dem DUALSHOCK 4 Wireless-Controller erfuhren.

Viele unserer Teammitglieder hatten bereits Erfahrung in der Spieleentwicklung und manche auch mit Videobearbeitung und Multimedia-Design. Da wir selbst Gamer sind, wussten wir, dass die PlayStation-Community viel Spaß dabei haben würde, personalisierte Videos zu erstellen, die mit Freunden geteilt werden können. Wir überlegten uns, wie großartig es wäre, wenn wir eine Videobearbeitungs-App erstellen könnten, die Spieler direkt von ihrer PS4 aus verwenden können. Nach der Idee dauerte es nicht lange, bis SHAREfactory veröffentlicht wurde. Wir sind von der Kreativität, mit der die Spieler die App seitdem verwenden, begeistert. Von Anfang an haben wir uns das Feedback der PlayStation-Community zu Herzen genommen und haben über die Jahre hinweg kontinuierlich Verbesserungen an SHAREfactory vorgenommen, um die Videobearbeitung für Gamer zu einem reibungslosen Erlebnis zu machen. Wir hoffen, dass euch die neuen Updates für Share Factory Studio für PS5 gefallen und freuen uns auf noch mehr kreative Gameplay-Momente aus der Community. Viel Spaß beim Bearbeiten eurer Videos!

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

Schreibe einen Kommentar