Die Open Beta von FINAL FANTASY XIV Online auf PS5 kommt!

2 0
Die Open Beta von FINAL FANTASY XIV Online auf PS5 kommt!

PS4-Spieler können das Upgrade kostenlos herunterladen und alle neuen Funktionen erleben!

Hallo zusammen! Hier ist Matt „Bayohne“ Hilton aus dem Community-Team von Final Fantasy XIV. Mit Freuden verrate ich euch weitere Details zur PS5-Version von FFXIV, das morgen in die Open Beta startet!

Da die PS5-Version von FFXIV die Leistung und die Funktionen der Konsole nutzt, um viele neue Verbesserungen einzuführen, möchten wir euch zeigen, was euch erwartet.

Falls ihr die erste Präsentation der PS5-Version verpasst habt, seht euch den Enthüllungstrailer unten an!

Die Open Beta von FINAL FANTASY XIV Online auf PS5 kommt!

Doch die PS5-Version hat noch mehr zu bieten. Für weitere Einblicke haben wir den Final Fantasy XIV Lead Project Manager Shoichi Matsuzawa mit ins Boot geholt.

Eine Open Beta ohne Grenzen

Wir haben den Start unserer Open Beta bereits einige Male erwähnt, doch was genau bringt diese mit sich? Zuallererst solltet ihr wissen, dass die Open Beta euch keinerlei Einschränkungen auferlegt.

Shoichi Matsuzawa: Während des Zeitraums der Open Beta können Besitzer der PS4-Version von FFXIV sämtliche Inhalte auf PlayStation 5 erleben. Die Welten (bzw. Spieleserver), mit denen ihr euch verbindet, sind die gleichen wie auf PS4 und anderen Plattformen. Funktional gesehen, gibt es für Teilnehmer der Open Beta keine Einschränkungen.

Die Open Beta stellt eine Vorsichtsmaßnahme dar, schließlich existieren für FFXIV bereits Unmengen an Inhalten. Wenn es zu keinen kritischen Problemen kommt, geht es danach bruchlos mit dem offiziellen Betrieb weiter.

Wer FFXIV auf PS4 noch nicht gespielt hat, dem bietet sich hier die perfekte Gelegenheit, um auf PS5 einzusteigen!

Matsuzawa: Wer mit FFXIV neu beginnt, dem steht während der Open Beta auf PS5 ebenfalls die kostenlose Testversion zur Verfügung – ihr könnt A Realm Reborn und die erste Erweiterung Heavensward bis Level 60 spielen. Und keine Sorge – euer Charakter, der Spielfortschritt und alles weitere wird in die Vollversion übertragen.

Die Vollversion für PlayStation 5 wird nach Ende der Open Beta verfügbar sein. Wir möchten Spieler der kostenlose Testversion dazu ermutigen, dann auf die Vollversion zu wechseln.

Erlebt Eorzea in 4K

Dank neuer Anzeige-Optionen und verbesserter Bildfrequenz sieht FFXIV auf PS5 so gut aus wie nie zuvor. Hier folgen einige Details:

Matsuzawa: Die PS5-Version bietet drei Auflösungen zur Auswahl: 4K (2160p) / WQHD (1440p) / Full HD (1080p). Diese werden dann an die Leistung eures Bildschirms skaliert.

Da FFXIV so viele verschiedene Inhalte bietet, möchte ich ungern umfassend verallgemeinern, grundsätzlich jedoch sollte normales Gameplay in WQHD (1440p) und Full HD (1080p) mit 60 FPS laufen. Selbst in 4K (2160p) sollte die Bildfrequenz bei um die 40 FPS liegen – deutlich höher als auf PS4.

Selbstverständlich kommt es auch vor, dass sich in bestimmten Gebieten wenige Dutzend bis zu einige hundert Spieler (!) versammeln, was hohe Anforderungen ans Rendering stellt. Doch selbst dann sollten immer noch stabile 30 FPS erreicht werden.

Knackscharfe Benutzeroberfläche

Zusätzlich zu den neuen Auflösungsoptionen haben wir die Menüs im Spiel und die Benutzeroberfläche aktualisiert. Euer Inventar, Arsenal und die Kommandoleisten sehen also ebenfalls fantastisch aus!

Matsuzawa: Ursprünglich zielte die Benutzeroberfläche von Final Fantasy XIV auf eine Auflösung von 720p, darum haben wir diese Originalgrafiken für die PS5-Version überarbeitet. Jeden Gegenstand, jedes Ausrüstungsteil und Fähigkeitensymbol in so kurzer Zeit manuell zu überarbeiten, wäre natürlich unmöglich gewesen, darum ließen wir uns ein paar Tricks einfallen. So nutzten wir zur Verbesserung der Auflösung unter anderem KI-Tools und legten ansonsten bei den Symbolen selbst Hand an, wo es vonnöten war.

Neben der Benutzeroberfläche weist nun auch die Schrift eine höhere Auflösung auf. Alles in allem wurden diese Elemente also auf Hochglanz poliert.

Schneller ans Ziel gelangen

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dieses Upgrade viele unserer Spieler begeistern wird! Dank der SSD der PS5-Konsole könnt ihr euch jetzt schneller als je zuvor zwischen Gebieten hin- und herbewegen.

Matsuzawa: Sicher ist euch im Trailer für PS5 (weiter oben) aufgefallen, dass die Ladezeiten bei der Anmeldung und den Reisen zwischen Gebieten per Teleportieren nun schneller ausfallen!

Da wir unter anderem bei den Anmeldevorgängen eine Restrukturierung durchführten, läuft die PS4-Version nun auch etwas schneller.

Die beste MMO-Controller-Umsetzung ist nun noch besser

FFXIV hat seit dem Start volle Controller-Unterstützung, aber jetzt kommt es noch besser! Um das Spielerlebnis zu verbessern, haben wir für den neuen DualSense Wireless-Controller einige Besonderheiten hinzugefügt.

Matsuzawa: Wir haben bis zur letzten Minute daran gearbeitet, doch am Ende konnten wir einige Funktionen für den DualSense Wireless-Controller einbauen.

Zur Vertiefung der Immersion fügten wir für eine Reihe von Aktionen haptisches Feedback hinzu, dazu gehören [eine einzigartige Resonanz für] die Schritte diverser Reittiere, Aktionen für Sammler und Handwerker und mehr. Bei den Kämpfen beschränken wir das Feedback mit Absicht auf ein Minimum, wie zum Beispiel beim Einsatz eines Limitrauschs, da wir die Spieler nicht vom Kampf ablenken wollen. Hier hätten wir liebend gerne Rückmeldung von euch, um dieses in künftige Updates einfließen zu lassen.

Hinsichtlich der adaptiven Trigger gibt es nur wenige Gebiete, in denen das Spielsystem eine Anwendung ermöglichen würde. Bei kleineren Gelegenheiten konnten wir es jedoch einbauen, wie zum Beispiel, wenn bestimmte Questziele den Wechsel in eine Art Egoshooter-Modus erfordern.

Immersives Sounderlebnis

Bislang ging es vor allem um die Grafik, vergessen wir jedoch nicht die fantastische Arbeit des Soundteams von FFXIV! Das Team hat einige Neuerungen eingebaut, die ebenfalls 3D-Audio verwenden.

Matsuzawa: Für die PS5-Version von FFXIV gelangt nun auch 3D-Audio zur Anwendung. Seit der ersten Veröffentlichung des Spiels weisen die Umgebungsgeräusche in FFXIV verschiedene Parameter auf wie etwa den Hörbereich. Dank der 3D-Audio-Funktion auf PS5 können wir diese Möglichkeiten nun komplett ausschöpfen.

Um die Immersion zu erhöhen, verändert sich zum Beispiel der Standort des Umgebungsgeräuschs, sobald ihr die Kameraposition verändert. Ich würde euch fürs Spielen Kopfhörer empfehlen, die 3D-Audio unterstützen.

Die Zukunft hält noch mehr bereit

Die Open Beta auf PS5 bietet jede Menge Upgrades, doch das ist noch nicht alles. In Zukunft plant das Team, weitere Neuerungen einzubauen!

Matsuzawa: Auf lange Sicht wollen wir die Texturen im Spiel Schritt für Schritt verbessern. Die ersten Vorbereitungen für dieses Update laufen bereits.

Dabei dürfen wir jedoch nicht vergessen, dass andere Plattformen, darunter auch PlayStation 4, weiter unterstützt werden. Da FFXIV ein MMO ist, müssen wir Wert darauf legen, die Spielercharaktere und ihre Ausrüstung gleichzeitig zu rendern, ohne dabei den reibungslosen Ablauf im Spiel zu gefährden. Große Updates wie dieses bedürfen sorgfältiger Planung sowie ausführlicher Tests und Überprüfungen.

Hinzu kommt, dass vor beinahe zehn Jahren erstellte Elemente nicht für die hohen Auflösungen gedacht waren, die heutzutage möglich sind. Wir müssen uns also eine Methode einfallen lassen, um gewaltige Mengen an Assets effizient zu überarbeiten.

Wie bereits erwähnt, planen wir stufenweise weitere Updates. Den Beginn machen diverse grafische Elemente wie etwa Texturen. Ebenfalls möchten wir regelmäßig zusätzliche Trophäen zu FFXIV hinzufügen, da das Trophäensystem nun größere Flexibilität aufweist.

Die Dinge schreiten also voran, gleichzeitig sind wir dankbar für eure Geduld!

Wir hoffen, dass ihr euch so sehr wie wir auf die neuen Funktionen der Version für PS5 freut. Und das Beste daran: Ihr könnt jetzt loslegen!

Die morgige Veröffentlichung von Patch 5.5. fällt mit dem Start der Open Beta zusammen. Alle aktuellen Spieler auf PS4 können das Upgrade für PS5 ohne zusätzliche Kosten herunterladen. Spielt ihr FFXIV zum ersten Mal, könnt ihr die kostenlose Testversion für PS5 herunterladen, um all diese neuen Funktionen im Spiel zu erleben.

Das war‘s fürs Erste. Wir hoffen, ihr habt viel Freude mit Patch 5.5. und der PS5-Version – wir sehen uns im Spiel!

Steig in die Unterhaltung mit ein

Einen Kommentar hinzufügen

Aber sei kein Idiot!

Please be kind, considerate, and constructive.

2 Kommentare

  • SirideanSloan

    Wird Zeit, das ich auf PS5 (nochmal) reinschnuppere. Vor ein paar Jahren auf PS4 konnte mich die Testversion nicht vollständig abholen, aber nach all den positiven Berichten in den letzten Jahren (Das Beste FF seit langem etc. pp.) möcht ich FFXIV nochmal eine Chance geben.

  • Tja, schade. Ich hätte mir gerne die „kostenlose BETA“ auf der PS5 angesehen, um mich von der Qualität zu überzeugen. Habe das Spiel 2014 auf der PS4 sehr gerne gespielt und mir voller Vorfreude ausgemalt, auf der PS5 zurückzukehren. Leider erkennt das Spiel vermutlich anhand meiner PlayStation-ID, dass ich schon ein Square Enix Konto verknüpft habe und gibt mir dieses unveränderbar vor. Logge ich mich ein, erhalte ich eine Fehlermeldung, dass ich die Lizenz für das Spiel nicht hätte oder mein Abo ausgelaufen wäre. Sorry, aber so gewinnt man mich nicht zurück. Ich soll für eine Beta also ein Abo abschließen? Danke, aber nein.

Schreibe einen Kommentar