The Elder Scrolls Online: Console Enhanced erscheint am 8. Juni auf PS5

2 0
The Elder Scrolls Online: Console Enhanced erscheint am 8. Juni auf PS5

Mit deutlichen Grafik- und Performance-Verbesserungen sah Tamriel auf PlayStation nie besser aus

The Elder Scrolls Online: Console Enhanced ist eine neue Version von ESO, die die native Leistungsfähigkeit der PlayStation 5-Konsole voll ausnutzt. Und was noch besser ist: Console Enhanced ist für alle ESO-Spieler kostenlos. Ihr müsst dafür nur das Spiel und eine PlayStation 5-Konsole besitzen.

The Elder Scrolls Online: Console Enhanced erscheint am 8. Juni auf PS5

Welche Verbesserungen könnt ihr in dieser neuen Version erwarten? Erst einmal erlebt ihr im Performance-Modus Tamriel mit klaren 60 FPS – ein Novum für ESO auf Konsolen. Zusätzlich bietet Console Enhanced eine Menge grafischer Verbesserungen für PlayStation 5-Spieler, einschließlich einer erhöhten Sichtweite, vollständig freigeschalteter, hochauflösender Texturen, Verbesserungen bei Reflexionen, Umgebungsverdeckung sowie Schatten und einer erhöhten Tiefenschärfe.

Erlebt Einsamkeit mit verbesserten Reflexionen und erhöhter Sichtweite

Puh! All diese Zusätze und Verbesserungen sorgen für ein visuell noch atemberaubenderes und immersiveres Spielerlebnis, wenn ihr Tamriel auf PlayStation 5 erkundet. Dank der Option, zwischen dem Performance- und dem Fidelity-Modus zu wechseln, könnt ihr genau bestimmen, wie eure Konsole Performance und Grafik das Spiel gewichtet. Haben wir erwähnt, dass diese neue Version vollständig kostenlos ist? Ihr könnt sie auf eure PlayStation 5-Konsole herunterladen, wenn Update 30 und das Blackwood-Kapitel am 8. Juni veröffentlicht werden.

Erkundet Skyrim, wie ihr es noch gesehen habt, auf PlayStation 5

Kostenloses Spiel, Rabattaktion und Blackwood-Prolog live

Wenn ihr immer noch nach einem Grund zum Ausprobieren sucht oder wieder mit The Elder Scrolls Online anfangen möchtet, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt gekommen: Wir haben ein Event zum kostenlosen Spielen, eine Rabattaktion und die Vorstellung des neuen Blackwood-Prologs.

Das Event zum kostenlosen Spielen ist jetzt live und ermöglicht es euch, ESO kostenlos herunterzuladen und auszuprobieren. Damit erhaltet ihr Zugriff auf das Grundspiel und die Vvardenfell-Zone bis 13. April. Sobald ihr euer Abenteuer in Tamriel begonnen habt, könnt ihr mit dem ESO-Grundspiel weitermachen oder euch für das Greymoor-Kapitel aus dem letzten Jahr entscheiden (Teil der „Schwarzes Herz von Skyrim“-Saga), das ihr mit unserer Rabattaktion, die zur Zeit des Events zum kostenlosen Spielen läuft, mit bis zu 67 % Rabatt erhaltet.

Ein neues Abenteuer wartet im Blackwood-Prolog

Und zu guter Letzt ist die Blackwood-Prolog-Questline jetzt live und Teil des ESO-Grundspiels. Damit wird eine Geschichte gestartet, die euch zum nächsten Kapitel und dann weiter bringt. In dieser kostenlosen Questline (verfügbar für alle ESO-Spieler einschließlich aller Teilnehmer des kostenlosen Spiels) schließt ihr euch mit Eveli Scharfpfeil und Lyranth zusammen, um einen neuen daedrischen Kult zu untersuchen. Als Teil des einjährigen „Tore von Oblivion“-Abenteuers werden eure Entdeckungen in diesen neuen Quests schreckliche Auswirkungen für alle in Tamriel haben!

Es gibt große Veränderungen für ESO auf PlayStation, und wir freuen uns schon sehr, mehr über Console Enhanced und die massiven Fortschritte in der neuen Generation zu verraten. Und vergesst nicht, dass diese neue Version ab 8. Juni allen als kostenloser Download zur Verfügung steht, die das Spiel auf PlayStation 5 besitzen. Wir sind schon sehr gespannt, wie die Community auf die ESO-Zukunft auf PlayStation reagiert!

Steig in die Unterhaltung mit ein

Einen Kommentar hinzufügen

Aber sei kein Idiot!

Please be kind, considerate, and constructive.

2 Kommentare

  • quariskel-13

    Ich habe einen ps4 Controller mit dem ich gerne eso auf der Ps5 spiele das geht auch da es ein ps4 spiel ist. Meine Frage ist wird das auch auf der neuen version im juni möglich sein möglich sein

  • metatron738

    The Elder Scrolls Online.Die ganze Sagah um The Elder Scrolls ob Online oder nicht ist der Hammer.Bravo Betheda.Aber Skyrim ist und bleibt das Sahne Schnittchen.Frage mich warum Betheda und Zenimax die Online Spiele über The Elder Scrolls reihe nicht genauso gemacht hat.? Mann muß sich alles erkaufen.Haubtsache der Umsatz stimmt.?Häh.??????????

Schreibe einen Kommentar