Puzzle-Plattformer Hoa macht im Juli den Sprung auf PS5 und PS4

0 0
Puzzle-Plattformer Hoa macht im Juli den Sprung auf PS5 und PS4

Der neue Titel beeindruckt mit einem handgemalten Grafikstil.

Hallo zusammen! PM Studios freut sich ungemein, den hauseigenen Puzzle-Plattformer Hoa im Juli für PS5 und PS4 zu veröffentlichen.

Hoas atemberaubender handgemalter Grafikstil, die liebliche Musik und die friedliche und entspannende Atmosphäre laden in eine Welt voller Rätsel ein. Freut euch als Hoa auf die Magie der Natur und Vorstellungskraft, die sich auf eine Reise durch herzerwärmende Landschaften zurück zum Ursprung begibt.

Hoa gehört zu einem Feenstamm, der sich sowohl um die Flora als auch die Fauna kümmert. Die Feen erschaffen Leben und Harmonie auf einer Insel voller magischer Pflanzen und Kreaturen. Hoa wurde als Baby nach einem tragischen Ereignis fortgeschickt. Sie hat die Erinnerungen über sich und das Geschehene verloren.

Das Spiel startet mit Hoa, als sie nach vielen Feenjahren zum ersten Mal in ihre Heimat zurückkehrt. Im Verlauf ihres Abenteuers haucht sie dem Land neues Leben ein und erweckt die Einwohner aus ihrem langen Schlaf. Sie wird neue Freunde finden und mehr über sich und ihre Heimat erfahren. Der Sinn der Reise bleibt lange verborgen. Erst im Land der Geister, einer traumähnlichen Welt, wird die Hintergrundgeschichte enthüllt.

Handgemalte Kunst

Die Welt wirkt wie ein lebendiges Gemälde. Erkundet eine riesige Welt voller detaillierter Landschaften, die in einen handgemalten Grafikstil gehüllt sind.

Original-Soundtrack der Extraklasse

Der fesselnde und emotionale Soundtrack von Hoa wurde eigens komponiert und live aufgenommen. Entdeckt eine neue Welt mit einer Brise Nostalgie.

Liebliche Kreaturen

Haltet Ausschau nach den magischen Wesen, die ihr unterwegs kennenlernt. Viele wollen sich mit euch anfreunden und einige von ihnen haben vielleicht sogar eine Geschichte zu erzählen. Und sie sind unglaublich niedlich.

All das stammt aus den Fingern des Entwicklerteams von Skrollcat Studio. Skrollcat Studio wurde im Jahre 2019 von fünf vietnamesischen Freunden, die zusammen in Singapur arbeiteten und studierten, gegründet. Vier von ihnen (darunter die zwei Gründer Son Tung und Son Tra) haben die Technische Universität von Nanyang in Singapur in den Bereichen Interaktive Medien, Digitale Animation und Technische Informatik abgeschlossen. Dank einer offenen Stellenanzeige haben sie ihr fünftes Mitglied namens Johannes Johansson gefunden, welcher die Musik des Spiels komponiert hat.

Tung und Tra haben vor der Gründung des Studios bereits 2017 über Story-Ideen nachgedacht und Konzeptzeichnungen entwickelt. Damals war es noch ein Hobby neben ihren Vollzeitjobs und Studien, doch je länger sie daran arbeiteten, desto wichtiger wurde es ihnen.

Nachdem sie 2019 ermutigendes Online-Feedback erhalten hatten, wurde Hoa zu einem ernstzunehmenden Projekt. Als junges Team mit wenig Erfahrung und einem ambitionierten Projekt suchten sie nach externer Hilfe und hatten so die Chance, mit einigen genialen Künstlern und Outsourcing-Partnern aus aller Welt zu arbeiten. Einer dieser Partner ist Kyx Studio, der für die Produktionsunterstützung zuständig war.

DualSense-Controller – Funktionen

Die Verbesserungen des DualSense-Controllers helfen in Hoa dabei, die immersive Welt um euch herum besser zum Leben zu erwecken:

  • Hoa kann mit R2 für eine kurze Zeit fliegen.  Dank der adaptiven Trigger werdet ihr spüren, wenn sich Hoas Flugenergie dem Ende neigt, da es schwieriger wird, den Trigger zu drücken.
  • Das haptische Feedback des DualSense-Controllers wird die Aktionen und Ereignisse des Abenteuers nachahmen.
  • Aus dem Lautsprecher des Controllers ertönt das Rascheln der Gräser und Wälder.

Die Funktionen des DualSense-Controllers sorgen dafür, dass alle PS5-Spieler beim Erkunden der Welt eine reichhaltigere Erfahrung erleben werden.

Zu guter Letzt starten die Vorbestellungen der physischen PS5- und PS4-Versionen gleich heute! In der limitierten Edition der physischen Version befinden sich ein Gutschein für den digitalen Soundtrack sowie eine Postkarte mit einer persönlichen Nachricht von Hoa selbst.

Hoa soll ein schönes, herzerwärmendes Spiel sein, das uns unsere Kindheitserinnerungen wieder ins Gedächtnis ruft. Im Namen der Entwickler- und Publisher-Teams freuen wir uns schon sehr auf die Veröffentlichung im Juli und auf eure Eindrücke!

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

Schreibe einen Kommentar