We Were Here Forever – Ein neuer Koop-Puzzler

0 0
We Were Here Forever – Ein neuer Koop-Puzzler

Total Mayhem Games verrät mehr über das gruselige Koop-Spiel auf PS5.

Ein neues Rätsel erhebt sich im heimgesuchten Castle Rock – jepp, wir haben ein brandneues Spiel zu verkünden! Wir freuen uns, einen neuen Eintrag in unserer Koop-Puzzle-Abenteuerserie präsentieren zu dürfen: We Were Here Forever. Als Antarktisforscher, die in einer finsteren Burg gefangen sind, müsst ihr mit einem Freund zusammenarbeiten, um Rätsel zu lösen und herauszufinden, wie ihr der Gefangenschaft entkommt.

Seit der Veröffentlichung von We Were Here Together arbeiten wir an diesem neuen Spiel. We Were Here Forever wird der vierte eigenständige Eintrag in der Reihe sein – mit dem Ziel, die Welt von Castle Rock neu zum Leben zu erwecken. Gleichzeitig haben wir uns großartige neue Rätsel ausgedacht, die Geschichte weiter geschrieben und uns darauf vorbereitet, euch eine Erfahrung zu bieten, die ich umhaut. Darüber hinaus war es fantastisch, die Leistung von PlayStation 5 zu nutzen, um atemberaubende Umgebungen zu schaffen. Nach zweijähriger Entwicklungszeit freuen wir uns, den Ankündigungstrailer zu präsentieren.

We Were Here Forever – Ein neuer Koop-Puzzler

Macht euch keine Sorgen, falls ihr zuvor noch nie ein Spiel von We Were Here gespielt habt. Wir stellen sicher, dass ihr einen sanften Einstieg habt. Aber falls doch werdet ihr sicher einiges erkennen, das euch bekannt vorkommt. Habt ihr euch jemals gefragt, was mit denen passiert ist, die zurückgelassen wurden … oder mit diesem gruseligen Harlekin, dem Jester?

We Were Here Forever erzählt die Geschichte der Vergangenheit und Zukunft von Castle Rock.. Ihr steckt mit einem Freund in Castle Rock fest und kommt nicht mehr heraus – wurdet ihr betrogen oder seid ihr einfach nicht clever gewesen? Seid vorsichtig, denn nichts ist so, wie es scheint. Es scheint, als gäbe es weit unten ein Geheimnis…
Eingesperrt mit einem Paar Walkie-Talkies und eurem Verstand müsst ihr dem Schloss nun entkommen. Für immer?

Natürlich geht es in We Were Here Forever darum, Spaß mit eurem Koop-Freund zu haben. Ihr löst Rätsel und sprecht euch über die Walkie-talkies ab. Wir können es kaum erwarten, eure Meinung zu all den neuen Sachen zu erfahren. Es macht großen Spaß Streamern dabei zuzusehen, wie sie unsere Games spielen und wie unterschiedlich sie die Welt erleben, die wir erschaffen haben. Unsere Spiele sollen eine weite Bandbreite an Emotionen hervorrufen können: Lachen, Aufregung und die Genugtuung, wenn ein Rätsel gelöst wurde. Es wird Großes auf euch zukommen! Aber wir wollen nicht spoilern…

In Forever nehmen euch die Puzzles mehr ein, sie sind dynamischer und werden euch in verschiedener Art und Weise herausfordern. Einige Bereiche können sich sogar der Logik widersetzen und euch körperlich herausfordern, während ihr geistig stark bleiben müsst, um zu überleben. Ihr werdet jetzt nützliche Ausrüstung finden, die bei der Flucht helfen kann. Habt ihr eine Taschenlampe müsst ihr beispielsweise überlegen, wo man sie am Besten einsetzt.

Wir wollten, dass ihr auch die Kontrolle über eure Abenteuer in Castle Rock habt. Deswegen haben wir eine nicht-lineare Story konzipiert, damit ihr Castle Rock so erkunden könnt, wie ihr es wollt. Vielleicht kommt ihr auch zu einem späteren Zeitpunkt zurück und findet neue Dinge heraus..? Mehr dazu später.

Das Spiel wird noch in diesem Jahr erscheinen und je näher wir dem Release kommen, desto mehr Informationen wollen wir mit euch teilen. Schaut euch bis dahin doch die drei anderen We Were Here Games auf PlayStation an. Jeder Teil der We Were Here Serie ist eine Standalone-Erfahrung, sodass ihr sie in selbstgewählter Reihenfolge erleben könnt. Wir empfehlen trotzdem, Forever erst nach den anderen drei Spielen zu versuchen. Denkt dran, cool zu bleiben und euch immer zu besprechen – wenn ihr könnt. Over and Out.

Steig in die Unterhaltung mit ein

Einen Kommentar hinzufügen

Aber sei kein Idiot!

Please be kind, considerate, and constructive.

Schreibe einen Kommentar