Genshin Imact 1.4: Genießt das Leben auf dem Windblumenfest!

0 0
Genshin Imact 1.4: Genießt das Leben auf dem Windblumenfest!

Ladet Barbara, Noelle, Bennett und Chongyun ein, um mit euch Spaß zu erleben!

Hallo, Reisende! Wir sind die Entwickler von Genshin Impact und hoffen, dass ihr beim Laternenritual von Liyue eine Menge Spaß hattet! Mit dem Ende des Winters kommt auch in Teyvat langsam Frühlingsstimmung auf. Deshalb möchten wir euch das „Windblumenfest“ vorstellen, ein traditionelles Fest, das die Bewohner Mondstadts jedes Jahr feiern. Genießt den wunderschönen Frühling und tobt euch aus, wenn das Update 1.4 am 17. März erscheint!

Alle Spieler ab Abenteuerstufe 20, die den Archontenauftrag „Das Lied von dem Drachen und der Freiheit“ abgeschlossen haben, erhalten eine Windblumeneinladung. Während des Windblumenfests können die Eingeladenen verschiedenste Minispiele spielen und tolle Belohnungen erhalten. Dabei können sie sogar mit Barbara, Noelle, Bennett oder Chongyun einen abenteuerlichen Tag erleben, wobei es je nach deinen Entscheidungen unterschiedliche Ausgänge und Zwischensequenzen gibt.

Eine gute Zeit des Gedenkens

Während der Löwenzahn mit dem milden Wind fortgeweht wird, begehen die Bewohner von Mondstadt ihr alljährliches Windblumenfest, dessen Anfänge über 2.600 Jahre in der Vergangenheit liegen, als das alte Mondstadt befreit wurde.

Doch mit den Veränderungen im Volke hat sich auch die Bedeutung des Windblumenfests geändert, das nun für Romantik, einen festen Glauben und kulturelle Überlieferungen steht. Paare treffen sich in dieser Zeit, um romantische Tage miteinander zu verbringen. In Mondstadt empfiehlt man den Liebenden, vor dem Fest gemeinsam zum Gelöbniskap zu gehen, um sich dort ewige Liebe zu schwören. Gleichzeitig können Reisende beim Windblumenfest mit Barbara, Noelle, Bennett und Chongyun besondere Einladungsereignisse bestehen. Je nach deinen Entscheidungen angesichts der Figuren und Ereignisse entfaltet sich auch eine unterschiedliche Geschichte. Am Ende gibt es daher verschiedene Ausgänge und Zwischensequenzen.

Freude und Herausforderungen

Damit alle das Windblumenfest dieses Jahr vollends genießen können, haben der Ordo Favonius und die Abenteurergilde für die Reisenden und Bewohner Mondstadts die bis jetzt größte Auswahl an Minispielen vorbereitet! Die meisten davon unterstützen sowohl Einzelspieler- als auch Mehrspielermodus. Genießt die tolle Spielzeit allein oder zusammen mit euren Liebsten oder Freunden!

Der Ordo Favonius hat euch dieses Jahr drei Minispiele bereitgestellt: Jeder Schuss ein Treffer, Blumen im Wind sowie Lied der Landschaft. Jedes Spiel hat vier verschiedene Schweregrade und ist jeweils darauf ausgerichtet, eure Schießkunst, Fähigkeit zum Gleiten und Musikalität herauszufordern! Beim Abschließen der Minispiele kann man Belohnungen sowie eine gewisse Menge  „Festrundgangstickets“ erhalten. Aber passt auf! Die Belohnungen der Minispiele können nur im Einzelspielermodus und einmalig freigeschaltet werden. Die „Festrundgangstickets“ können beim Aktionshändler gegen eine Fülle von Materialien zur Verbesserung von Talenten sowie die neuen Objekte „Ballons zum Gedenken des Windblumenfests“ und „Landschaftliche Leier“ eingetauscht werden.

Sollten die Minispiele oben für euch nur kinderleichte Fingerübungen sein, würde der von der Abenteurergilde eingerichtete „Garten der Gelüste“ eine richtige Herausforderung für euch darstellen! Der „Garten der Gelüste“ ist eine besondere Sphäre, die die Abenteurergilde entdeckt hat. Nach der Umgestaltung der Sphäre hat die Abenteurergilde sie als eine Festaktion der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Anders als die Minispiele müssen sogar die kampferprobten Reisenden im „Garten der Gelüste“ ihre besten Spielstrategien sowie Kampffähigkeiten einsetzen, um eine Reihe von Herausforderungen abzuschließen. Im „Garten der Gelüste“ werden drei beliebige Herausforderungen auf dich warten. Je besser ihr sie abschließt, desto mehr Boni werdet ihr in dem Bosskampf bekommen. Beim Abschließen des „Gartens der Gelüste“ werdet ihr „Scheine der wundersamen Bande“ erhalten, die ihr beim Aktionshandler gegen Materialien zum Aufstieg von Waffen eintauschen könnt. Beim Eintausch steht die brandneue 4-Sterne-Waffe „Windblumenode“ zur Verfügung, die man bis zum höchsten Grad verfeinern kann.

Während des Windblumenfestes haben wir noch viele weitere Herausforderungen und Aktionen vorbereitet. Aber jetzt möchten wir euch nicht weiter spoilern! In Version 1.4 könnt ihr sie alle selbst erkunden!

Setzt eure Abenteuer mit Dainsleif und Rosaria fort

In der kommenden Version können die Reisenden weiter mit Dainsleif, dem „Zweighüter“, zusammen den Orden des Abgrunds verfolgen. Während der Untersuchung werdet ihr in eine völlig neue Sphäre eintreten, dort die geschändete Statue mit eigenen Augen sehen und den neuen starken Feind „Abgrundbote“ treffen. Und in Dvalins Ruinen werdet ihr das Geheimnis hinter dem ersten Ruinenwächter auf der Welt ans Tageslicht bringen.

In Version 1.4 wird Rosaria, die „Dornige Gnade“ als die neuste spielbare 4-Sterne-Figur zur Verfügung gestellt. Sie ist eine Ordensschwester aus der Kathedrale. Die Reisenden sind ihr wahrscheinlich während der Abenteuer auf dem Drachengrat schon mal begegnet. Rosaria hat ein Göttliches Auge mit dem Attribut Kryo und verwendet Stangenwaffen. Mit ihrer Elementarfähigkeit kann sich Rosaria schnell hinter den Feind teleportieren und ihn stechen oder aufschlitzen und dabei Kryo-Schaden zufügen. Löst sie ihre Spezialfähigkeit aus, kann sie zunächst die Feinde in der Umgebung mit hohem Kryo-Schaden angreifen, zugleich eine Eislanze mit konzentrierter Kälte beschwören und auf den Boden Werfen, die den Feinden neben ihr fortlaufend Kryo-Schaden zufügt.

Zu guter Letzt möchten wir euch einige Anpassungen und Optimierungen in Version 1.4 verraten. Weil wir zuvor die Höchstmenge von ursprünglichem Harz von 120 auf 160 erhöht haben, wird die Höchstmenge von angereichertem Harz im Inventar in der neuen Version auch auf 5 gesteigert. Außerdem können die Spieler in Version 1.4 ihre Weltstufe herabsetzen.

Das sind alle Inhalte in Version 1.4, die wir euch vorab präsentieren möchten. Wir wünschen euch ein wunderschönes Windblumenfest!

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

Schreibe einen Kommentar