Der PlayStation Store stellt den Verkauf und Verleih von Filmen und TV-Angebote ein

6 0
Der PlayStation Store stellt den Verkauf und Verleih von Filmen und TV-Angebote ein

Details zu bevorstehenden Änderungen bei On-Demand-Käufen.

Wir von SIE wollen den PlayStation Fans, also euch, die beste Entertainment-Erfahrung bieten. Das bedeutet, dass wir uns mit euren Bedürfnissen mitentwickeln. Es werden immer mehr PlayStation Fans, die abonnementbasierte und werbebasierte Unterhaltungs-Streaming-Dienste auf unseren Konsolen verwenden. Mit dieser Änderung des Verbraucherverhaltens haben wir beschlossen, ab dem 31. August 2021 den Verkauf und Verleih von Filmen und TV-Angeboten im PlayStation Store nicht mehr anzubieten. 

Inhalte, die ihr so bisher erworben habt, können auch nach Inkrafttreten dieser Änderung für die On-Demand-Wiedergabe auf PS4, PS5 und Mobilgeräten verwendet werden. Wir danken unseren Fans für den Support und freuen uns darauf, eure Entertainment-Erfahrung auf PlayStation noch weiter zu verbessern.

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

6 Kommentare

  • Schade, vielleicht bekommt die PS5 ja von Sony ihren angekündigter Streaming-Dienst „Bravia Core“ spendiert.

    • Franziska Behner
      Franziska Behner

      Hi BlaffiTV, was hältst du von der Film-Credits-Lösung bei Bravia Core am TV? Ist das für dich ein Modell, das du so über deine PS5 auch nutzen würdest?

  • Was ist das für eine dämliche Begründung 😂

    • emilianexodus

      Eine nachvollziehbare. Die Leute nutzen lieber Netflix oder Amazon. Es lohnt sich schlicht nicht
      Super finde ich, dass für jemanden der Filme bereits gekauft hat nichts verschlechtert wird.

  • Peaceful_Skyredd

    Nunja. Die Begründung ist sehr schwach, wa? Ja, Leute abonnieren Streaming Dienste um hin und wieder mal aus nem großen Angebot was zum gucken raus zu suchen, aber deshalb ist es ja nicht so, dass Leute keine Lust mehr haben, Filme oder Serien die sie sehr gut finden kaufen und dauerhaft besitzen zu wollen. Das ist halt einfach Quatsch. Vorallem benötigen neue Filme und neue Serienstaffeln verdammt lange, bis sie endlich mal im Ramsch-Streaming verfügbar sind. Der wahre Grund ist, dass Leute ihre Sachen halt über YouTube oder Amazon Prime Video kaufen, statt bei euch. Ist ja auch keine Schande das offen zu sagen.

  • Ich finde sowas bekloppt, nur weil die 5 rausgekommen ist?! Wie damals mit der 3 als die 4 rauskam, aber das nicht alle das Geld dafür haben um die jenige Konsole zu holen, weil die den Vorgänger haben. Finde es einfach nicht in Ordnung, wollte eigentlich auch noch paar schnappers bei Filmen machen aber naja. Hätten ja auch bis Ende August Angebote machen können an Filmen.

Schreibe einen Kommentar