Baobabs Mausoleum Grindhouse Edition – Nostalgie trifft Mystery

0 0
Baobabs Mausoleum Grindhouse Edition – Nostalgie trifft Mystery

Erfahrt mehr über die surrealen Bewohner von Flamingo's Creek.

Hallo Ghoule & verfaulte Freunde! Jacob Jazz hier, Solo-Entwickler der Baobabs Mausoleum Saga! Ich bin auch der Celery Emblem Warlock und mache seit 2010 Indie-Spiele.

Baobabs Mausoleum ist ein traumhafter Mix zwischen RPG-Adventures von 90er-Jahre Handheld-Konsolen und den tollen Adventures der späten 80er Jahre. Ich erschaffe ein einzigartiges Albtraumuniversum voller literarischer und filmischer Einflüsse.

Die Mischung aus Ideen und Emotionen konvergiert in einem einzigen Punkt: der Stadt Flamingo’s Creek im Wlair County. Dieser Ort erscheint nur alle 25 Jahre und nur in Albträumen.

Hintergründe der Entwicklung

Nach fünfjähriger Entwicklungszeit und Veröffentlichung episodischer Kapitel erscheint Baobabs Mausoleum: Country of Woods & Creepy Tales heute als Grindhouse-Edition auf PlayStation vollständig. Entwickelt in der düsteren Monstergarage von Jacob Jazz in Madrid.

Inspiration

Als ich die Geschichten von Flamingo’s Creek erschaffen habe, wollte ich meinen Lieblingsfilmen huldigen. Deshalb habe ich den wichtigsten künstlerischen Hintergrund in Filmen von Regisseuren wie Tim Burton oder Terry Guilliam verwendet und dabei malerische Handlungen integriert, die wohl aus einem Film von David Lynch genommen wurden. Nicht zu vergessen die Verwendung von Musik im „Videoclip“ -Stil, die berühmten Szenen aus Tarantino-Szenen ähnelt. Ihr merkt sicherlich: Es ist eine Mischung vieler Dinge, um einen neuen und einzigartigen Stil zu erreichen.

Die Stadt

Die Stadt von Flamingo’s Creek ist ein wiederkehrender Traum von mir — ein dekonstruierter Mix  aus Erfahrungen. Es ist eine ländliche Bergstadt mit einer Gemeinschaft von Charakteren, die völlig vom Rest der Welt isoliert sind. Von Zeit zu Zeit war die Idee, eine eigene Stadt (wie Twin Peaks) zu gründen, jahrelang eine Konstante. Ich denke oft, dass der wahre Protagonist dieses Abenteuers nicht Watracio ist, sondern die Bürger der Stadt selbst.

Wenn ihr Flamingo’s Creed wirklich erkunden wollt, müsst ihr alle drei Episoden spielen. In Folge können zwei Spieler die Gegend frei erkunden und dabei einen Tag- und Nachtzyklus verwenden. Es wird eine Art Fenster durch den Bildschirm entstehen, um die Stadt und ihre Geheimnisse besser zu verstehen. Wenn ihr nicht spielt, geht das Leben in Flamingo’s Creek trotzdem weiter…

Über die Einwohner

Es gibt 64 Charaktere in der neugierigen Gemeinschaft. Jeder von ihnen hat eine eigene, verdrehte Persönlichkeit, Sie wurden alle designt, um Abenteuer und Humor in das Spiel zu bringen. Ihr werdet sie besser kennenlernen wollen. 

Viele von ihnen sind Persönlichkeiten, die anderen Wesen, Spielen oder Filmen huldigen. Wir haben den Fall, dass der Filmregisseur John Carpenter gerade in die Stadt gezogen ist! Möglicherweise findet ihr ja sogar Hinweise auf Entitäten aus bekannten Spielen oder Filmen in der Stadt. Erkennt ihr seltsame Charaktere, die euch an jemanden erinnern?

Baobabs Mausoleum Grindhouse Edition ist ab sofort im PlayStation Store verfügbar. Flamingo’s Creek erwartet euch…

Steig in die Unterhaltung mit ein

Einen Kommentar hinzufügen

Aber sei kein Idiot!

Please be kind, considerate, and constructive.

Schreibe einen Kommentar