Endwalker, die nächste Erweiterung für Final Fantasy XIV Online, kommt im Herbst 2021 für PS5 und PS4 heraus

1 0
Endwalker, die nächste Erweiterung für Final Fantasy XIV Online, kommt im Herbst 2021 für PS5 und PS4 heraus

Außerdem kann die offene Beta von FFXIV ab dem 13. April auf der PS5 gespielt werden!

Guten Tag zusammen! Ich bin‘s, Julia „Vystenya“ Häuptner vom Final Fantasy XIV Community-Team. Ich hoffe, ihr hattet Spaß an unserem allerersten Announcement Showcase!

Wir konnten euch dieses Jahr zwar nicht persönlich bei unseren Fan Festival-Veranstaltungen begrüßen, aber trotzdem sind wir alle sehr begeistert, euch einen ersten Blick auf unser viertes Erweiterungspaket Endwalker bieten zu können.

Bevor wir uns auf die Details stürzen, solltet ihr euch den Teaser-Trailer für Endwalker anschauen, der gerade bei dem Showcase seine Weltpremiere gefeiert hat:

Endwalker, die nächste Erweiterung für Final Fantasy XIV Online, kommt im Herbst 2021 für PS5 und PS4 heraus


Alisaie und Alphinaud stehen diesmal (endlich!) im Rampenlicht, und es sieht so aus, als hätte Alphinaud zu diesem Anlass seinen Job gewechselt (mehr dazu später). Der Krieger des Lichts scheint die Dunkelheit von Shadowbringers abgeschüttelt zu haben und trägt eine Paladin-Rüstung, die schon bessere Tage gesehen hat – aber wir können wohl nicht außer Acht lassen, dass er auf dem Mond steht! Das nenne ich mal einen vollgepackten Trailer, aber es gibt immer noch so vieles, das wir euch zeigen wollen.

Links: Weiser, der neue Heilerjob, der Verbündete auf dem Schlachtfeld unterstützt. | Rechts: Die Geschichte um Hydaelyn und Zodiark, die in A Realm Reborn begann, wird in Endwalker ihren ABschluss finden.

Während des Showcase hat Produzent und Direktor Naoki Yoshida einen ganzen Batzen an Infos über Endwalker preisgegeben. Nach unseren Abenteuern im ersten Splitter sind wir wieder zurück im Ursprung, aber wie man sich schon denken kann, ist während unserer Abwesenheit eine noch größere Katastrophe ins Rollen gekommen. Endwalker bringt die lang bestehende Geschichte um Hydaelyn und Zodiark zu ihrem krönenden Abschluss, was nicht nur für unsere alteingesessenen Spieler spannend ist. Es ist auch der perfekte Zeitpunkt für neue Spieler, dazuzustoßen und bis zur Veröffentlichung von Endwalker die atemberaubende Erzählung zu genießen. Zusätzlich zu einer neuen Geschichte können sich Spieler außerdem auf mehrere neue Jobs, eine erhöhte Stufenobergrenze, weitläufige neue Gebiete und Anpassungen des Kampfsystems freuen. Von einer Vielzahl neuer Kämpfe (wie einer Konfrontation mit Anima!) und Neuerungen für Sammler und Handwerker ganz zu schweigen.

Kreiger des Lichts können endlich nach Garlemald reisen. Außerdem wird es noch mehr neue Orte geben.

Der Job des Weisen ist nur eine von vielen spannenden Neuerungen, die mit Endwalker eingeführt werden – hier sind ein paar der anderen neuen Features, die Yoshida während des Showcase angekündigt hat:

  • Reisen nach Thavnair, in die kaiserliche Hauptstadt Garlemald und sogar auf den Mond stehen an!
  • Neuer Job: Weiser
  • Stufenobergrenze von 80 auf 90 erhöht
  • Weitläufige neue Gebiete, inklusive Garlemald, Thavnair und die Stadt Radz-at-Han
  • Ein neuer Wilder Stamm: die Arkasodara
  • Neue Bedrohungen, darunter Anima
  • Neue Dungeons
  • Neuer hochstufiger Raid:  Pandæmonium
  • Geheimnisse werden in einer neuen Allianzen-Raid-Serie gelüftet
  • Neuer PvP-Inhalt für kleine Spielerzahl
  • Neuer Verbündeter für das „Seite an Seite“-System: Estinien Drachenblut
  • Neues Wohngebiet: Ishgard
  • Weitere Inhalte für den Gold Saucer
  • Entspannung pur im Inselparadies
  • Neue Ausrüstung und Syntheserezepte
  • Neues System zur Reise zwischen Datenzentren

Final Fantasy XIV Online auf der PS5 spielen

Yoshida hat außerdem bestätigt, dass Endwalker im Herbst auch für die PS5 herauskommt, aber glücklicherweise müsst ihr nicht so lange warten, um euch mit der PS5 ins Abenteuer zu stürzen! Die PlayStation 5-Version von Final Fantasy XIV Online gibt es ab dem 13. April mit dem Start der offenen Beta-Phase. Die Vollversion wird bald danach erhältlich sein. Neue und erfahrene Abenteuer werden das gesamte Spielerlebnis auskosten können (alle Updates einschließlich Shadowbringers) und dabei in den Genuss all der Verbesserungen und Verfeinerungen kommen, die Spieler von der PS5 gewohnt sind – die perfekte Art, sich für Endwalker in Stimmung zu bringen!

Endwalker wird das Inselparadies einführen, ein Ort der Entspannung. Lebt vom Land, züchtet Tiere und kultiviert die Erde, während ihr die Sehenswürdigkeiten des wunderschönen Paradieses genießt.

Die PS5-Version wird eine verbesserte Bildfrequenz, schnellere Ladezeiten, 4K-Unterstützung und mehr zu bieten haben! Spieler, die eine Lizenz für die PlayStation 4-Version auf ihrem FFXIV Dienst-Account haben, können die PS5-Version zu Beginn der offenen Beta-Phase ohne zusätzliche Kosten herunterladen und spielen. Alle Spieler, die mit der PS5 neu dazukommen, können sich über die kostenlose Testversion ins Vergnügen stürzen. Diese erlaubt es, A Realm Reborn und Heavensward bis einschließlich Patch 3.56 komplett durchzuspielen – das sind die Inhalte von zwei vollwertigen Spielen! Die Vollversion des Spiels wird nach Abschluss der offenen Beta-Phase zum Kauf erhältlich sein.

Ihr könnt hier schon mal einen ersten Blick auf die PS5-Version von FFXIV werfen:

Endwalker, die nächste Erweiterung für Final Fantasy XIV Online, kommt im Herbst 2021 für PS5 und PS4 heraus

Das Announcement Showcase hat uns schon mit einigen Infos versorgt, aber ihr werdet noch mehr im Mai erfahren, wenn wir unser allererstes digitales Fan Festival abhalten. Das Final Fantasy XIV digitale Fan Festival 2021 erwartet euch am 15.-16. Mai und wird kostenlos als Stream verfügbar sein. Mehr Infos gibt es, wenn das Event bevorsteht, also haltet die Augen offen. Man sieht sich im Spiel!

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar