Destruction Allstars, Control: Ultimate Edition und Concrete Genie sind eure PlayStation Plus-Spiele im Februar

9 0
Destruction Allstars, Control: Ultimate Edition und Concrete Genie sind eure PlayStation Plus-Spiele im Februar

Im nächsten Monat erwarten euch chaotischer Fahrspaß, übernatürliche Action und magische Dschinns

Bei den PlayStation Plus-Spielen im nächsten Monat dreht sich alles um Kreativität. Versetzt das Publikum in Ekstase, wenn ihr euch in das Getümmel aus Autos stürzt und absolutes Chaos in Destruction AllStars anrichtet, präsentiert eure künstlerische Seite und erschafft magische Dschinns in Concrete Genie oder setzt in Control eure übernatürlichen Fähigkeiten auf kreative Art ein, um zu überleben.

Destruction Allstars steht auch im Mittelpunkt eines neuen State of Play, in dem das großartige Spiel vorgestellt wird. Schaut euch das Video weiter unten gleich an – dort erfahrt ihr alles, was ihr wissen müsst, um die Arena zu betreten, sobald das Spiel am Dienstag, den 2. Februar zusammen mit Control: Ultimate Edition und Concrete Genie auf PlayStation Plus erscheint.

Schauen wir uns die Spiele nun genauer an …

Destruction Allstars (PS5)

Destruction Allstars, Control: Ultimate Edition und Concrete Genie sind eure PlayStation Plus-Spiele im Februar

Bringt das Publikum zum Jubeln, indem ihr für kontrolliertes Chaos in der Fahrzeugkampf-Arena dieses Multiplayer-Spiels* sorgt, bei dem die Reifen nur so quietschen. Wählt einen der 16 Superstar-Teilnehmer aus und startet direkt in vier verschiedene Spielmodi. Nutzt Timing, Taktik und eure Fähigkeiten, um hinterm Lenkrad für absolutes Chaos zu sorgen oder die Fahrbahn mit euren Parcours-Fähigkeiten zu verwüsten. Perfektioniert die Fähigkeiten eures Charakters – einschließlich des einzigartigen Fahrzeugs eures jeweiligen Helden –, um den entscheidenden Vorteil bei Jeder-gegen-jeden-Kämpfen oder Team-Herausforderungen zu erlangen und Global Destruction Federation Champion zu werden. Das Spiel unterstützt auch die Spielhilfe-Funktion** von PS5. Durch diese erhaltet ihr Hinweise und Tipps auf eurem Weg zur ultimativen Zerstörungsmaschine, ohne das Spiel verlassen zu müssen. 

Control: Ultimate Edition (PS5 und PS4)

Control Ultimate Edition

Meistert in diesem Third-Person-Action-Adventure von Remedy Entertainment (Max Payne, Alan Wake) eure übernatürlichen Fähigkeiten und bezwingt eure Feinde mit einer Pistole, die ihre Form verändern kann. Schlüpft in die Rolle von Jesse Faden, der Leiterin des Federal Bureau of Control, dessen New Yorker Hauptquartier von einem gefährlichen Feind attackiert wird. Der äußeren Erscheinung zum Trotz ist das Innere des Wolkenkratzers riesig und verändert sich ständig. Ihr müsst diese unvorhersehbare Umgebung erkunden und als Waffe einsetzen, um das Gebäude von den Eindringlingen zu säubern.

Die Ultimate Edition beinhaltet das Hauptspiel sowie die Erweiterungen The Foundation und AWE.

Auf der PS5-Konsole könnt ihr mit der Spielhilfe** Tipps und Anleitungen abrufen, die euch beim Lösen von Rätseln und der Überwindung von Herausforderungen helfen, während ihr The Oldest House erforscht.

Concrete Genie (PS4)

Destruction Allstars, Control: Ultimate Edition und Concrete Genie sind eure PlayStation Plus-Spiele im Februar

Greift zum magischen Pinsel und verhelft der verschmutzten Hafenstadt Denska in diesem berührenden und mehrfach ausgezeichneten Action-Adventure zu ihrer einst strahlenden und lebendigen Pracht zurück. Säubert die Straßen und Gassen und verwendet eure lebenden Farben, um neckische Dschinns zu erschaffen. Die magischen Kräfte der Dschinns helfen euch, Rätsel zu lösen und eure Verfolger loszuwerden. Das Spiel enthält außerdem zwei zusätzliche Modi, die speziell für PS VR entwickelt wurden, damit ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen könnt***.

____

Destruction Allstars ist bis Montag, dem 5. April, für PlayStation Plus verfügbar. Control: Ultimate Edition und Concrete Genie sind bis Montag, den 1. März verfügbar.

Letzte Chance, PlayStation Plus-Titel vom Januar herunterzuladen

Denkt daran, das Trio der PlayStation Plus-Spiele vom Januar – Maneater (nur PS5), Shadow of the Tomb Raider und Greedfall – bis Montag, den 1. Februar eurer Spielebibliothek hinzuzufügen.

* Für den Online-Multiplayer-Modus wird eine Internetverbindung und PlayStation Plus benötigt. PlayStation Plus ist ein fortlaufendes Abonnement mit wiederkehrenden Gebühren, bis das Abonnement gekündigt wird. Es gelten Altersbeschränkungen. Klickt hier, um die vollständigen Teilnahmebedingungen anzusehen.

** Spielhilfe kann über das Aktivitätskarten-Menü der PS5 ausgewählt werden. Spielhilfe steht aktiven PlayStation Plus-Mitgliedern auf der PS5-Konsole zur Verfügung. Hier erfahrt ihr mehr dazu.

*** Um die Modi „VR-Experience“ und „Freies Malen“ zu spielen, werden das PS VR-Headset und die PS Camera für die PS4-Konsole benötigt. Besitzer einer PS5-Konsole benötigen einen PlayStation Camera-Adapter, um PS VR auf der PlayStation 5-Konsole verwenden zu können (kein Kauf erforderlich. Weitere Einzelheiten findet ihr hier). Für die beste PS VR-Erfahrung auf der PS5-Konsole empfehlen wir die Verwendung eines DUALSHOCK 4 Wireless-Controllers.

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

9 Kommentare

  • nilsvondomarus

    Könnt ihr sowas nicht bitte auch zu den PS now spielen machen das wäre toll 🙂

  • Don_Willi_86

    Für mich der sowohl schon länger mit Control und Concrete Genie geliebäugelt hat, ein wirklich toller Monat 🙂

  • Hallo Sony Studios

    Ich persönlich finde es schade das einige Spiele die früher auf der Ps3 der Knaller waren es nicht mehr gibt.
    Werde nie die lustigen Abende vergessen mit Singstar oder Buzz Quiz.
    Oder ein Motorstorm Pazifik Rift
    Schade das es solche Spiele nicht mehr gibt. Verstehe nicht warum man Solche Spiele die sehr beliebt waren, nicht auch wieder auf eine Ps5 neu Aufleben lässt.
    Denkt mal drüber nach !

  • Sehr guter Start ins Jahr! Wenn das so weiter geht…

  • ObidanKenobi_DE

    Gute Spiele! Ich habe mir die Control Ultimate Edition im Dezember gekauft. Wenn ich nun in der App die PS5 Version zu meiner Bibliothek hinzufügen möchte steht „nicht verfügbar“ da. Hat sonst noch wer das Problem?

  • SirideanSloan

    Wow, das ist mal ein genialer Plus-Monat! Destruction All-Stars hatte mich erst überhaupt nicht angesprochen, hat dafür aber überraschend viel Spaß in einer ersten Session mit einem Freund gemacht 🤩 Sieht super aus, spielt sich einfach und intuitiv und der DualSense Support ist klasse 👍🏼

    Auf Control und seine DLCs freu ich mich riesig, noch dazu als PS5 Upgrade! Ist mein GOTY 2019 und die DLCs habe ich noch nicht gespielt.

    Concrete Genie sieht nach perfekt für zwischendurch aus und auf die PS VR Modi bin ich auch gespannt 🙂

  • Das_Kuschel

    Bezüglich Control…

    In der Beschreibung von der PS4-Version steht noch immer „Upgrade gratis“.
    Habe ich das Spiel als Disc ist das Upgrade gratis.
    Habe ich PS+ und das Spiel nicht ist es gratis.
    Habe ich das Spiel und PS+ kann ich die PS+Gratis-Version nicht laden und man möchte für das Upgrade 0,25 Cent.
    Was ist da also konsistent?
    Ich gehöre zu denen, die das Spiel im Sale im Januar gekauft haben und PS+ haben und soll dafür jetzt also nochmal löhnen (geht da nicht um die Höhe sondern das Prinzip, dass in der Beschreibung „Gratis“ steht und ich mit PS+ eigentlich auch die Gratis-Version bekommen sollte)

    Warum soll ich jetzt also 3-fach zahlen (Spiel, Upgrade und PS+) während Leute mit PS+ es einfach so bekommen?

    Btw…der Support von Sony reagiert darauf leider auch gar nicht.

  • Mehr als ein starker Monat. Großartige Titel! 👍

Schreibe einen Kommentar