PlayStation.Blog 2020 Game of the Year: Die Gewinner

8 0
PlayStation.Blog 2020 Game of the Year: Die Gewinner

Mehr als 2.5 Millionen Stimmen in 17 Kategorien: Es ist die größte GOTY-Party auf dem PS Blog jemals.

Wow! Trotz einer kürzeren Abstimmungsperiode als im letzten Jahr, hat die Wahlbeteiligung in den diesjährigen Umfrage zum Spiel des Jahres einige Rekorde gebrochen. Ihr habt über 2,5 Millionen Stimmen in allen Kategorien abgegeben. Vielen Dank!

Die Leser des PS-Blogs kühren das lang erwartete Follow-up von Naughty Dog, The Last of Us Part II, zum klaren Champion in diesem Jahr. Ganze 9 Trophäen konnten die Entwickler mit nach Hause nehmen (viele davon mit Platin). Es gibt aber auch einige Überraschungen. Lest weiter, um alle großen Gewinner des Jahres 2020 zu sehen. Wie habt ihr abgestimmt?

Wir sehen uns 2021!

Best Narrative

The Last of Us Part II

The Last of Us gilt als eine der besten Videospielgeschichten jemals. Die Geschichtenerzähler von Naughty Dog hatten es also schwer, dort anzuknüpfen. Das macht diese ehrgeizige, nuancierte und subversive Fortsetzung noch beeindruckender. Von alten Obsessionen, die in Ellie stecken, bis hin zu Newcomerin Abby, die ihre eigenen Probleme bearbeitet, ist The Last of Us Part II von Anfang bis Ende überzeugend. Der Dank geht auch an die Meister des Geschichtenerzählens bei Sucker Punch, Insomniac und Square Enix

Ghost of Tsushima

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales

Final Fantasy VII Remake

Best Use of DualSense

Astro’s Playroom

Astros Playroom hat den kabellosen DualSense-Controller so richtig im Griff: Angefangen beim Kratzen auf Eis, über das Erkennen subtiler Regenfälle auf einem Regenschirm bis hin zum Spüren des Widerstands einer Spiralfeder. Ihr verleiht dem Spiel deshalb die Platin-Trophäe. Marvel’s Spider-Man: Miles Morales, Call of Duty: Black Ops Cold War und Demon’s Souls runden diese Kategorie mit Gold-, Silber- und Bronze-Trophäen ab.

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales

Call of Duty: Black Ops Cold War

Demon’s Souls

Best Accessibility Features

The Last of Us Part II

Die Zugänglichkeit in Spielen war schon immer wichtig, aber Teams wie Naughty Dog, Sucker Punch, Insomniac und Ubisoft haben in diesem Jahr noch mehr gegeben. Sie haben neue Funktionen eingebaut, die sicherstellen, dass ihre Spiele von möglichst vielen Menschen gespielt werden können. Herzlichen Glückwunsch nicht nur an diese Gewinner, sondern auch an alle, die diese Games aufgrund der Teams hier genießen können.

Ghost of Tsushima

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales

Assassin’s Creed Valhalla

Best Graphical Showcase

The Last of Us Part II

Naughty Dog ist bekannt dafür, Spiele mit einer faszinierenden Detailgenauigkeit zu entwickeln. Die technisch beeindruckendste Leistung ist wohl The Last of Us Part II. Dreht ihr die Kamera herum, während Ellie gegen einen Feind Kämpft und ihr werdet sehen, dass sich ihr Gesicht vor Anstrengung verzieht. Stellt euch mit Abby neben einem steilen Felsvorsprung und erleben ihre wackelige Tunnelvision ihrer Akrophobie. 2020 war ein großartiges Jahr für atemberaubende Spiele, einschließlich Interpretationen des alten Japan, Marvel’s New York City und der dunklen Fantasiewelt von Boletaria.

Ghost of Tsushima

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales

Demon’s Souls

Best Art Direction

Ghost of Tsushima 

Die unglaubliche Liebe zum Detail von Sucker Punch bedeutet, dass der Open World Samurai-Epos keine Gelegenheit verpasst, um zu beeindrucken. Von der Schönheit der Welt über den Legends-Mehrspielermodus fordert Ghost of Tsushima euch regelrecht heraus, den Fotomodus häufig zu verwenden. Dies war ebenso wie die anderen Gewinner in dieser Kategorie eine perfekte Ausrede, um sich mit den Schaltflächen PS4 Share und PS5 Create vertraut zu machen.

The Last of Us Part II

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales

Final Fantasy VII Remake

Best Soundtrack

The Last of Us Part II

The Last of Us Part II hat eine weitere Platin-Trophäe in unseren GOTY Awards gewonnen. Alle vier Gewinner hier zeigen eindrucksvoll die Vielfalt der diesjährigen Soundtracks und fangen die Klanglandschaft historischer Abenteuer, moderner Heldentaten, Horror der nahen Zukunft und fantastischer Städte perfekt ein. Unabhängig davon, ob ihr die Aktionen auf dem Bildschirm vorantreibt oder ihn isoliert genießt: Diese Soundtracks sind es wert, wiederholt zu werden.

Ghost of Tsushima

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales

Final Fantasy VII Remake

Best Sound Design

The Last of Us Part II

Die Audio-Erfolge von Naughty Dog der gefeierten Fortsetzung beschränken sich nicht nur auf den fesselnden Soundtrack. Die komplizierte Arbeit des Sounddesigns des Spiels – vielleicht am besten durch die erstaunliche Komplexität seines Atmungssystems demonstriert – fügte wesentliche Details hinzu, damit sich diese Welt vollständig anfühlt. Ein unregelmäßiger Atemzug; das Spannen eines Gewehrs; Metallschleifen; das Heulen eines Infizierten. All das hat The Last of Us Part II so viel mehr Leben eingetaucht.

Ghost of Tsushima

Call of Duty: Black Ops Cold War

Demon’s Souls

Best Multiplayer

Call of Duty: Warzone

Das legendäre, butterweiche FPS-Gameplay von Activision verschmilzt mit dem beliebten Battle Royale-Genre im Free-to-Play Juggernaut. Neue Inhalte haben die Erfahrung frisch gehalten, von neuen Spielmodi bis hin zu Events zum Thema Urlaub, einschließlich Jigsaw- und Leatherface-Cameos zu Halloween. Freut euch über den stolpernden Spaß der Fall Guys, die konzentrierten Intensität des Black Ops Cold War und dem Vier-Spieler-Koop im Ghost of Tsushima Legends-Modus.

Fall Guys: Ultimate Knockout

Call of Duty: Black Ops Cold War

Ghost of Tsushima Legends

Best Sports Game

Tony Hawk’s Pro-Skater 1 & 2

Das Bestreben von Activision, unglaubliche Remakes zu veröffentlichen, geht weiter und THPS 1 + 2 ist der neueste Trick aus diesem Repertoire. Entwickler Vicarious Visions haben die Skater und Orte, die wir kennen und lieben, aktualisiert und dabei das präzise und dennoch zugängliche Kontrollschema beibehalten, das die Serie berühmt gemacht hat. EA, 2K und Codemasters gebührt Respekt für diese hervorragenden Veröffentlichungen.

FIFA 21

NBA 2K21

Dirt 5

Best New Character

Miles Morales as Spider-Man (Marvel’s Spider-Man: Miles Morales)

Während 2020 eine beeindruckende Liste charismatischer neuer Charaktere eingeführt wurden, schwang sich Miles Morales an die Spitze dieser ganz speziellen Umfrage. Ohne Zweifel beeinflusst von Insomniacs herzlicher, origineller Geschichte, in der Miles zu seinem eigenen Spider-Man wurde. Jin, Abby und Eivor nehmen die Gold-, Silber- und Bronze-Trophäen mit nach Hause.

Jin Sakai (Ghost of Tsushima)

Abby (The Last of Us Part II)

Eivor (Assassin’s Creed Valhalla)

Best Independent Game

Fall Guys: Ultimate Knockout

Schon allein die ganzen aufregende Momente machten Fall Guys zu Beginn dieses Jahres zu einem echten Phänomen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass diese hüpfenden Bohnen ganz oben auf der Liste stehen. Die anderen PlayStation Plus-Titel Bugsnax und Worms Rumble runden die Gold- und Silbergewinner ab, während Skater XL aufgrund seines einzigartigen Tricks eine Bronze-Trophäe erhält.

Bugsnax

Worms Rumble

Skater XL

Gaming Moment of the Year

The Last of Us Part II: Final Showdown

Ständig brodelnder Konflikt führt zu dramatischen Geschehnissen in Naughty Dogs kühner, atemberaubender Fortsetzung. Keine Spoiler an dieser Stelle, aber die emotionalen Turbulenzen und Erinnerungen, die die Hauptfiguren erleben, sind so heiß, dass sie eure volle Aufmerksamkeit erfordern. Einen weiteren tollen Moment könnt ihr erleben, wenn ihr mit Jin durch die Felder galoppiert und die eindringliche Magie des DualSense-Controllers zu spürt.

Ghost of Tsushima: Horseback title sequence

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales: The bridge sequence

Astro’s Playroom: Experiencing haptics and adaptive triggers for the first time

Best PS VR Experience

Star Wars Squadrons

Der Reiz, (virtuell) in legendären Starfighters zu klettern, machte Star Wars: Squadrons zu einem unwiderstehlichen PS VR-Erlebnis. Die Angst vor Asteroiden und das Ausweichen feindlicher 360-Grad-Feuerattacken, während man es in die Enge eines Cockpits steckt, gefällt den Leuten! Gold-, Silber- und Bronze-Trophäen gingen an Marvel’s Iron Man VR, Dreams und The Walking Dead: Saints and Sinners.

Marvel’s Iron Man VR

Dreams

The Walking Dead: Saints and Sinners

PS4 Game of the Year

The Last of Us Part II

Es war ein starkes Jahr für exklusive PlayStation-Spiele und so wurde das PS4-Spiel des Jahres heiß umkämpft. Aber am Ende gewann Naughty Dogs emotional aufgeladene Fortsetzung Platin. Der Open-World-Samurai-Epos Ghost of Tsushima von Sucker Punch gewann Gold, das Final Fantasy VII Remake Silver und Marvel’s Spider-Man: Miles Morales Bronze.

Ghost of Tsushima

Final Fantasy VII Remake

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales

PS5 Game of the Year

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales hat sich in den diesjährigen GOTY-Umfragen einen Namen gemacht und mehr von Lesern gewählte Auszeichnungen mit nach Hause genommen, als ihr mit euren Netzen abschießen könnt. Es hat sogar die anderen PS5-Starttitel Demon’s Souls, Assassin’s Creed Valhalla und Astro’s Playroom besiegt, um die begehrte Platinum Trophy für das PS5-Spiel des Jahres zu ergattern – Herzlichen Glückwunsch, Insomniac!

Demon’s Souls

Assassin’s Creed Valhalla

Astro’s Playroom

Most Anticipated Game

New God of War title

Die bloße Bestätigung eines neuen Kriegsgottes reichte aus, um die Wähler (und Mitarbeiter!) des PlayStation-Blogs zu begeistern. Ein tolles LineUp, bestehend aus Horizon Forbidden West, Resident Evil Village und Final Fantasy XVI, beweist, dass die Zukunft in der Tat vielversprechend ist.

Horizon Forbidden West

Resident Evil Village

Final Fantasy XVI

Studio of the Year

Naughty Dog

Es war keine leichte Aufgabe, eines der bekanntesten Spiele von PlayStation mit einem Sequel zu ergänzen, doch Naughty Dog hat das sogar mit Gelassenheit geschafft. Jeder Zentimeter von The Last of Us Part II – die Geschichte, Umgebung, Charakteranimationen und vieles mehr – zeigte ein Entwicklungsstudio an der Spitze. Ihr seht das eindeutig genauso. Starke Anerkennung auch für die fantastische Arbeit von Insomniac Games, Sucker Punch und Square Enix, die Gold-, Silber- und Bronze-Trophäen gewonnen haben.

Insomniac Games

Sucker Punch

Square Enix

Steig in die Unterhaltung mit ein

Einen Kommentar hinzufügen

Aber sei kein Idiot!

Please be kind, considerate, and constructive.

8 Kommentare

  • Silent_Evhill

    😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

  • GG am The Last of us 2 aber das Ghost of tsushima so gut abschneidet hätte ich nicht gedacht das gleiche gilt für Spiderman 😂😇

  • Bin gehyped auf den neuen God of war Teil 🥴

  • Onlyrealmatze

    TLoU Part II ist auch einfach das beste Spiel, was es seit Jahren gegeben hat. Verdient abgeräumt, dabei dachte ich anfangs noch, ne Rachestory kann niemanden mehr mitreißen. Und dann haben sie alles anders gemacht, als man es gewohnt ist. Top!

  • smash220668

    Zu Recht hat Naughty Dog gewonnen. The last oft us 2 hat mich sehr gefesselt. Die Darstellung von Abby ,ihren Hass ,ihre Menschlichkeit und Ihre Zerrissenheit in dieser Welt hat mich gepackt. Super Optik,
    Das erste Spiel,dass ohne Probleme bei mir gelaufen ist. Ich werde,so wie auch Teil 1 (7 mal) es immer wieder spielen. Hoffe es wird einen weiteren Teil mit Abby geben.

  • SirideanSloan

    Viele wohlverdiente Preise, ob für TLOU II, Miles Morales oder sogar Bugsnax. Gratulation an alle Nominierten! 🙂

  • LoU 2 als bestes Story-Game? – Ehrlich?
    „Infizierte Monster“, die Saeure & Co. verspritzen? – WIe oft denn noch?

    Hier haette m. E. GoT eindeutig die Nase vorn, zumal es endlich mal ein Spiel ist, wo man keine 150 Pfeile und gefuehlte 50 verschiedene Waffen mitschleppen kann.

  • Ghost of Tsushima,

    Du bist mein Game of the Year und ein perfekter Abschluss für eine so tolle Konsolen-Generation. Die Abenteuer von Jin Sakai und Kage werden mich noch lange in meinen Erinnerungen begleiten und ich hoffe, dass sich unsere Wege irgendwann erneut kreuzen werden. Solange werde ich weiter Dämonen jagen.

    mfg
    M1tZk1

Schreibe einen Kommentar