Saison 1 von Black Ops Cold War und Warzone geht heute live

5 0
Saison 1 von Black Ops Cold War und Warzone geht heute live

Macht euch bereit für ein neues Battle-Royale-Erlebnis und acht kostenlose Mehrspieler-Karten.

Saison 1 von Call of Duty: Black Ops Cold War und Warzone ist jetzt live. Hier sind alle Infos, die ihr braucht:

Sichert euch zwei kostenlose Waffen und Stitch mit dem Battle Pass für Saison 1

Saison 1 bringt euch mit dem Battle Pass-System zwei kostenlose neue Waffen: die Mac 10 und das Groza.

Mac 10 (Stufe 15) – Als Maschinenpistole mit der höchsten Feuerrate vereint diese Waffe moderaten Schaden mit beeindruckendem Handhabungstempo.

Groza (Stufe 31) – Dieses leichtgewichtige, vollautomatische Sturmgewehr ist ein gefährlicher Allrounder mit beeindruckender Handhabung, soliden Feuerrate- und Schadenswerten sowie fantastischer Reichweite.

Holt euch den Battle Pass und erhaltet Zugriff auf 100 Stufen voller Inhalte, darunter ein neuer Vollstrecker und Baupläne für die zwei neuen Waffen sowie Adlers einäugiger Ex-KGB-Widersacher Stitch, sofort ab Stufe 0.

Erhaltet mehr auf PlayStation – *Exklusive Inhalte für Black Ops Cold War und Warzone

 Es wird festlich mit Holiday Onslaught

Pflügt euch durch die untoten Massen im neuen Modus „Holiday Onslaught“, welcher noch im Laufe des Dezembers verfügbar sein wird. In diesem nur für kurze Zeit verfügbaren Modus müssen sich die Operator gegen Zombies zur Wehr setzen, die von oben bis unten mit festlichen Accessoires eingedeckt sind, und erhalten Schneebälle, um die Horden auf der Stelle einfrieren zu können. Haltet eure Aetherkugel gefüllt und nehmt euch in Acht vor dem neuen Socken-Powerup, welches die Artigen unter euch mit einem Geschenk belohnt und die Unartigen mit einer Bestrafung versieht.

 Dieser zeitlich begrenzte Modus enthält außerdem einen freischaltbaren Waffen-Bauplan. Tötet 25 Gegner in Holiday Onslaught, während sie mit Schneebällen eingefroren sind, um den legendären Scharfschützengewehr-Bauplan „Bronzewood“ freizuschalten, mit dem ihr die Untoten aus sicherer Distanz ausschalten könnt.

 Entfesselt euren inneren Assassinen mit dem Kampfpaket von Saison 1

Im Rahmen von Saison 1 können sich alle PlayStation Plus-Mitglieder ein neues Kampfpaket mit sieben Gegenständen rund um die urbane Kriegsführung sichern. Vom tiefschwarzen Lederoutfit für Sims bis hin zum Shuriken-Waffentalisman enthält dieses Paket alles, was ein moderner Assassine für seine nächste Infiltrationsmission braucht. Inhalte des Pakets:

  • Episches Sims-Operator-Skin „Penumbra“
  • Legendärer MG-Waffen-Bauplan „Dead Pharaoh“
  • Epischer Waffentalisman „Shuriken“
  • Legendäre Uhr „Killing Time“
  • Legendäre Visitenkarte „Night Watch“
  • Episches Emblem „Blood Moon“
  • 60 Minuten Doppel-EP-Token

Saison 1 von Black Ops Cold War und Warzone geht heute live

Vikhor „Stitch“ Kuzmin, ein gefährlicher Feind aus Russell Adlers Vergangenheit, ist auf Rache aus und hat genug Nova 6-Nervengas im Gepäck, um das Gleichgewicht des Kalten Krieges zu verschieben. In Saison Eins von Call of Duty: Black Ops Cold War und Warzone werdet ihr nicht nur auf zahlreichen neuen Mehrspieler-Karten kämpfen, sondern auch auf Rebirth Island, dem Ort, an dem Stitch nicht nur seinen Verstand, sondern auch sein linkes Auge verlor.

Überlebt Rebirth Island, zwei neue Gulags in Warzone

Warzone wird um ein völlig neues Battle-Royale-Erlebnis in Form von Rebirth Island erweitert, einer experimentellen sowjetischen Biowaffenanlage, die auch als Gefängnis dient. Feiert dieses zeitlich begrenzte Event, indem ihr euch in diese neue Karte stürzt und bei Abschluss über ein Dutzend kostenlose Belohnungen erhaltet. Zudem gibt es weitere versteckte, schockierende Geheimnisse zu enthüllen.

Rebirth Island ist eine komplett neue, allerdings eher kleine Karte, die durch intensive und frenetische Gefechte auf engstem Raum besticht. Die Spieleranzahl ähnelt einem Mini-BR-Match. Trios und Quads werden sich an Dutzenden neuen Orten bekämpfen und mit dem neuen Resurgence-Spielmodus, in dem alle 30 Sekunden Respawns stattfinden, wird es keinen Mangel an epischen Momenten und Verstärkungen geben, bis nur noch ein Squad übrig bleibt.

Neben Rebirth Island und der Einführung der Waffen aus Black Ops Cold War wird es in Warzone auch zwei neue Gulags zu erkunden geben: Eine verkleinerte Version von Nuketown für Verdansk und eine kleine Arena mit Metalldetektoren für Rebirth Island.

Vergesst nicht, dass Saison Eins der Beginn der Integration zwischen den Titeln ist. Erhaltet XP und erhöht in jedem Spiel eure Stufe. Macht euch außerdem für einen größeren Waffenschmied-Tisch bereit, wenn das gesamte Arsenal von Black Ops Cold War in Warzone verfügbar sein wird.

Acht Mehrspieler-Karten für Black Ops Cold War

The Pines und Raid

Zwei neue Karten, die für 6v6-Kämpfe ausgelegt sind, werden ebenfalls bei der Veröffentlichung verfügbar sein, einschließlich der Rückkehr der legendären Black Ops II-Karte Raid. Was The Pines angeht: Dieses Einkaufszentrum in New Jersey ist voller neonbeleuchteter Geschäfte, die Platz für Nahkämpfe bieten, und die Hauptfußwege zwischen den Geschäften sind offen genug für Geplänkel auf mittlere Entfernung und Scharfschützenduelle.

Gunfight kehrt zurück

Der duo-basierte Mehrspieler-Modus ist zurück für Black Ops Cold War, komplett mit vier neuen Karten, um wahres Können mit zufälligen Bewaffnungen, die alle zwei Runden wechseln, zu beweisen. Beim Start steigt ihr in die unterirdischen Tunnel von U-Bahn hinab, umkreist eine massive Rakete auf ICBM, seid der Gastgeber des Blutvergießens in Game Show und infiltriert ein sowjetisches Hauptquartier in KGB.

Festliches Nuketown ’84

Eine der kultigsten Karten von Black Ops ist im Vorfeld von Saison Eins zurückgekehrt. Macht euch bereit für ein festliches Tête-à-Tête auf diesem Testgelände in Nevada; In der diesjährigen Weihnachtszeit wird Nuketown ’84 mit frischem Glanz aufpoliert.

Sanatorium erweitert Fireteam während der Saison

Fireteam wird im Januar eine brandneue Karte in Sanatorium erhalten. Dieses experimentelle sowjetische Gesundheitszentrum bietet Wasserkämpfe über einen See hinweg, der zu Füßen dieses weitläufigen Komplexes liegt. Während ihr in den bewaldeten Hügeln, auf dem großen Dock oder im Hotel gegen neun weitere Squads kämpft, haltet die Augen nach Dokumenten offen, die mit Projekt Golova zu tun haben.

Saison Eins von Black Ops Cold War und Warzone ist am 15. Dezember um 19 Uhr MEZ auf PlayStation live. Streicht es in euren Kalendern an und bereitet euch darauf vor, zu infiltrieren. Es ist an der Zeit, Stitch das Handwerk zu legen …

… oder ihm und Perseus dabei zu helfen, die Welt zu übernehmen.

Steig in die Unterhaltung mit ein

Einen Kommentar hinzufügen

Aber sei kein Idiot!

Please be kind, considerate, and constructive.

5 Kommentare

  • Gibt es dann eine richtige PS5-Version von Warzone?
    Oder spielt man Warzone als abwärtskompatibles Spiel?

    Brauche ich für eine Warzone PS5-Version Cold War oder bleibt Battle Royale f2p?

  • Ihr habt jetzt den 15. angegeben für die neue Season! Aber die kommt doch erst am 16 soweit ich Informiert bin…?!

  • iparathizzile

    Mich würde mal interessieren, warum bei der Integration von Cold War nicht der FOV-Slider und die 120 Hz-Unterstützung mit übernommen wurden ist? Zudem stellt sich die Frage, ob das noch kommt? Ich will erst garnicht vom fehlenden 1440p-Support der PS5 anfangen. Wie ist hier der Stand? Hardwaretechnische wäre es ja möglich. Die ganze Zeit ist von NextGen die Rede, aber nichts davon zu sehen. Leider alles sehr ärgerlich und ernüchternd.

Schreibe einen Kommentar