Final Fantasy XIV Online Patch 5.3 ab morgen verfügbar mit großzügigen Updates für Neulinge

0 0
Final Fantasy XIV Online Patch 5.3 ab morgen verfügbar mit großzügigen Updates für Neulinge

Erweiterung der kostenlosen Testversion und Neuerungen für die Auftragsreihe von A Realm Reborn bieten den perfekten Start in FFXIV!

Hallo zusammen! Ich bin Natasha „Kiwikopo” Cheng vom Final Fantasy XIV Online (FFXIV) Community Team und bringe euch spannende Neuigkeiten zum Launch unseres neuen großen FFXIV Patches „Reflections in Crystal“. Dieses besondere Update bringt nicht nur eine Menge neuer Inhalte für die neuste Erweiterung „Shadowbringers“ mit sich, sondern liefert auch spannende Neuheiten für all diejenigen, die sich der stetig wachsenden Community an Kriegern des Lichts anschließen möchten. 

Erweiterung der Kostenlosen Testversion von Final Fantasy XIV

Zuerst stelle ich euch die Änderungen an der kostenlosen Testversion von Final Fantasy XIV vor. Diese wird in Zukunft nicht nur das vollständige Basisspiel A Realm Reborn enthalten, sondern auch um die vollständige erste Erweiterung Heavensward und alle Inhaltsaktualisierungen bis Patch 3.56 erweitert! Dies bedeutet, dass ihr das Äquivalent von zwei vollständigen Final Fantasy-Spielen kostenlos erleben könnt, ohne die Hunderte von Stunden an Spielzeit zu begrenzen, die ihr gemeinsam mit anderen Abenteurern genießen könnt!

Darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer Funktionen, auf die jetzt alle Spieler der kostenlosen Testversion zugreifen können:

  • Die maximale Stufe für alle spielbaren Klassen und Jobs wurde für die kostenlose Testversion auf 60 angehoben.
  • Spieler können nun insgesamt 13 verschiedene Klassen ausprobieren, inklusive der drei Jobklassen aus Heavensward —Dunkelritter, Maschinist und Astrologe.
  • Die Rasse Au Ra ist nun verfügbar.
  • Der Palast der Toten ist nun freigeschaltet und Spieler können nach Herzenslust die Tiefen des Gewölbes erforschen. 

Was ist, wenn du A Realm Reborn bereits besitzen? Da habe ich tolle Neuigkeiten, denn bestehende Eigentümer oder diejenigen, die die Starter Edition gerne erwerben möchten, haben auch Zugriff auf die Inhalte aus Heavensward und alle oben genannten Vorteile!

Änderungen an der A Realm Reborn Hauptszenario-Auftragsreihe

Die Erweiterung der kostenlosen Testversion ist nicht die einzige aufregende Änderung, die mit dem morgigen Update einhergeht. Die Hauptszenario-Auftragsreihe von A Realm Reborn wird optimiert, um neuen Spielern ein einzigartiges Spielerlebnis zu bieten und den Fortschritt in die Geschichte um Heavensward etwas zu beschleunigen!

Wir hoffen, dass ihr mit diesem neuen Update die Aufregung von A Realm Reborn genießen werdet, egal ob ihr zum ersten Mal spielt oder die Geschichte aus diesem optimierten Blickwinkel erneut erleben wollt.

Zusätzlich dazu erhalten Spieler außerdem nun die Möglichkeit auch in Gebieten von A Realm Reborn fliegende Reittiere zu benutzen. Dazu muss lediglich die Hauptszenario-Auftragsreihe von A Realm Reborn bis zum Auftrag „Die Ultimative Waffe“ abgeschlossen werden, um eure Reise in anderen Höhen und Geschwindigkeiten fortzusetzten.  

Das klingt alles schon nach einer Menge, aber dies ist nur die Spitze des Eisbergs dessen, was euch in diesem nächsten Update erwartet! Wir hoffen, dass wir noch mehr neue Krieger des Lichts in Eorzea willkommen heißen können als jemals zuvor. 

Ladet euch jetzt die Kostenlose Testversion von FINAL FANTASY XIV herunter!

Wir haben euch außerdem eine Liste an nützlichen Tipps zusammengestellt— schaut sie euch unbedingt an!

Du hast noch nie FINAL FANTASY XIV Online gespielt? Kein Problem!

Die meisten von uns haben die nervenaufreibende Erfahrung gemacht, Neuland zu betreten und ein neues Abenteuer in einer Fantasiewelt zu beginnen. Es gibt viel zu entdecken und zu lernen, also schnappen euch eure Abenteurerstiefel und lasst uns gemeinsam einen Blick drauf werfen!

Levelt und spielt jede beliebige Jobklasse

Eine der schwersten Entscheidungen zu Anfang ist, welche Jobklasse man mit dem Erstellen eines neuen Charakters auswählen sollte. Doch nicht in Eorzea! Sobald ihr einen Job ausgewählt habt, könnt ihr ab dem Erreichen von Stufe 10 jederzeit aus der Vielzahl aus anderen Jobklassen auswählen indem ihr sie bei der entsprechenden Gilde freispielst und die Waffe eurer Haupthand ändert. 

Es gibt acht kampffokussierte Starterklassen: Gladiator, Marodeur, Druide, Waldläufer, Pikenier, Faustkämpfer, Thaumaturg und Hermetiker. Es gibt mehr Klassen und Jobs, die freigeschaltet werden können, wenn Spieler das Hauptszenario durchlaufen. Levelt also kräftig weiter, um noch mehr neues Gameplay zu erleben!

Falls ihr eine kurze Pause vom Kämpfen einlegen wollt, versucht euch doch einmal als Handwerker oder Sammler! Eorzea ist reich an schillernden Seen sowie grünen und steinigen Landschaften, in denen Spieler nach Herzenslust Materialien sammeln und ihre eigene Ausrüstung herstellen können.

User Interface und Kreuz-Kommandomenü

Spieler müssen Attacken und Fähigkeiten in ihrem Menü anlegen, um diese im Kampf nutzen zu können. Für PlayStation-Spieler bietet sich hier das Kreuz-Kommandomenü an.

Das Kreuz-Kommandomenü wurde in Final Fantasy XIV spezifisch für die Nutzung eines Kontrollers gestaltet und verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche und Steuerelemente, die selbst für Spieler, die neu im Spiel sind, leicht zu beherrschen sind. Spieler können eine Reihe von Kommandomenüs mit allen erforderlichen Fähigkeiten anpassen und per Knopfdruck schnell zwischen ihnen wechseln!

Ihr könnt euer Kommandomenü beliebig anpassen indem ihr [OPTIONS] > System > Character Konfiguration > Kommandomenü auswählt. Das Layout ist ebenfalls vollständig anpassbar – hier gibt es weitere Details dazu im UI-Leitfaden.  

Hauptszenario- und Nebenaufträge 

Um in der Geschichte von FFXIV voranzuschreiten, müssen die Aufträge des Hauptszenarios abgeschlossen werden!

Mit dem Abschluss von Aufträgen des Hauptszenarios schalten Spieler eine Vielzahl an weitere Aufträge, Karten und vielen weiteren Funktionen frei.  Ihr habt vergessen was ihr als nächstes machen müsst? Bangt nicht weiter – euer nächster Auftrag wird stetig in eurem UI wie unten abgebildeten angezeigt. Beim Auswählen erhaltet ihr genaue Informationen zu eurem Auftrag und den nächsten Schritten eures Abenteuers!

Um einen Auftrag aufzunehmen, können Spieler mit NPCs sprechen, die ein Quest-Symbol über sich tragen. Es gibt verschiedene Symbole für verschiedene Arten von Aufträgen, z. B. die Hauptszenario-Aufträge, Sonderaufträge (Aufträge, die zusätzliche Funktionen freischalten, z. B. Jobaufträge), Nebenaufträge und mehr.

Die Symbole für Hauptszenario-Aufträge, Sonderaufträge und Nebenaufträge 

Beim Besuch eines Gebiets können Spieler alle ihnen zur Verfügung stehenden Auftragsmarkierungen anzeigen, indem sie die Karte mit der □ Taste öffnen. Wenn ihr einen aktiven / laufenden Auftrag auf eurer Karte habt, hilft ein Wegweiser, um den nächsten Schritt auf eurer Minikarte einsehen zu können.

Reisen und Reittiere

Eines der wichtigsten Mittel zum Reisen in FFXIV ist der Ätheryten-Kristall, der euch Anbindung ans Ätherytennetz bietet und es ermöglicht, euch in verschiedene Gebiete zu teleportieren. Um die Teleportieren-Funktion freizuschalten, muss jeder Spieler lediglich mit einem Kristall in seiner Nähe interagieren. 

Die Liste an verfügbaren Gebieten, die bereits zur Teleportation freigeschaltet sind, können entweder über das entsprechende Symbol in eurem Kommandomenü angezeigt, oder über die Taste [OPTIONS] und den Reiter „Karte & Transport“ eingesehen werden.

Sobald ihr Stufe 20 erreicht und den Nebenauftrag „Mein eigener Chocobo“ abgeschlossen habt, ist es euch möglich, Reittiere freizuschalten. Reittiere sind ein wesentlicher Bestandteil des Reisens, da durch sie sich das Fortbewegen viel effizienter gestaltet. Euch bietet sich sogar später die Möglichkeit, auf euren Reittieren zu fliegen, während ihr weiter das Spiel durchlauft!

Inhaltssuche und Gruppenzusammenstellung

Viele eurer Abenteuer werden in Form von instanziierten Dungeons stattfinden, die durch das Durchlaufen von Hauptszenario-Aufträgen und Nebenaufträgen freigeschaltet werden.

Spieler können sich für eine Instanz anmelden, indem sie die Inhaltssuche mit [OPTIONS] > Spielinhalte > Inhaltssuche auswählen.

Die Spieler werden anschließend basierend auf ihrem ausgewählten Job automatisch in eine Warteschlange sortiert. Hier werden sie mit anderen Spielern abgeglichen, um je nach Inhalt entweder einen leichten Trupp mit vier Spielern oder einen vollen Trupp mit acht Spielern zu bilden.

Kampfmodus

Abgesehen von Solo-Kämpfen innerhalb der Aufträge des Hauptszenarios, werden die meisten Kämpfe in einer bestimmten Konstellation ausgetragen, welche mindestens einen Verteidiger, einen Heiler und zwei Angreifer beinhaltet.  

Im Allgemeinen sind Verteidiger dafür verantwortlich, die Aufmerksamkeit des Ziels auf sich zu halten und den Schaden einzustecken. Heiler halten die Gruppe am Leben und Angreifer reduzieren so schnell wie möglich die Gesundheit der Ziele durch Fertigkeitsrotationen.

Weitere Tipps

Ihr könnt nicht nur den Job frei wechseln, sondern auch eure Garderobe über das Glamour-System des Spiels wechseln! Haben ihr ein Outfit oder eine bestimmte Ausrüstung, die ihr trotz ihrer Attribute gerne tragen würdet? Mit dem Glamour-System könnt ihr das Aussehen der Ausrüstung auf die aktuelle Rüstung eures Charakters projizieren! Wenn ihr jemals eine Pause von Aufträgen braucht, macht doch einen kurzen Ausflug zurück in die Stadt, füllt eure Taschen mit Projektionsprismen und wechselt nach Belieben zwischen verschiedenen Looks hin und her.

Ihr braucht noch ein paar gute Tipps für das Kampfsystem? Wir haben euch ein paar nützliche Tricks aufgelistet. Drücke:

  • ↑↓ um die Gruppenliste durchzugehen
  • ←→ um die angreifbaren Ziele durchzugehen (die auf dem Bildschirm zu sehen sind)
  • L1 + ↑↓ um die Angreiferliste durchzugehen (sehr nützlich, wenn man ein bestimmtes Ziel / einen bestimmten Gegner angreifen möchte, der sich nicht im direkten Blickfeld befindet)
  • □ um beim Anvisierten eines Gruppenmitglieds oder Gegner das Untermenü zu öffnen (gewährt eine Auswahl an allen möglichen Aktionen mit dem gewählten Ziel)
  • L1 + R3 um den Mausmodus zu aktiviert / deaktiviert. Verwendet den rechten Analogstick, um einen virtuellen Cursor zu steuern und drückt R2 / L2, um einen Links- / Rechtsklick auszuführen.

Mit diesen Tipps hoffen wir, dass ihr bereit seid, euch auf den Weg zum Krieger des Lichts zu machen, und freuen uns euch in Eorzea willkommen zu heißen!

Steig in die Unterhaltung mit ein

Einen Kommentar hinzufügen

Aber sei kein Idiot!

Please be kind, considerate, and constructive.

Schreibe einen Kommentar