Der deutschsprachige PlayStation Blog

Marvel‘s Iron Man VR ab Freitag erhältlich

0 0
Marvel‘s Iron Man VR ab Freitag erhältlich

Camouflaj gibt euch eine Einweisung vor dem Flug.

Hallo zusammen. Bald ist der Tag gekommen!

Was ist Marvel´s Iron Man VR

Wir hatten uns vorgenommen, mit dem Besten von Virtual Reality das ultimative „Iron Man“-Spiel zu erschaffen. Dafür haben wir das Fantastische von Iron Man – das Fliegen, das Schießen und das HUD – mit den großartigen Funktionen von PlayStation®VR kombiniert. Aber das ist nur die eine Seite der Medaille … In Marvel‘s Iron Man VR geht es viel um Tony Stark, und wir haben die VR-Technologie genutzt, damit ihr, so intensiv wie nie zuvor, in die Fußstapfen dieses kultigen Erfinders und Superhelden treten könnt.

Ich persönlich glaube, dass dieses Spiel ein wichtiges Statement für Virtual Reality setzt. VR ist eine Technologie, die es schon seit Jahrzehnten gibt. Aber erst jetzt ist sie nicht mehr nur in den Häusern von Millionen von Menschen überall auf der Welt zu finden, sondern auch in den Wohnzimmern von Millionen PlayStation 4-Benutzern. Wir haben dieses Spiel für euch alle gemacht – ein Spiel exklusiv für PSVR, bei dem alle wichtigen Aspekte darauf ausgerichtet sind, optimal mit dem PlayStation®VR-Headset und den PlayStation®Move-Motion-Controllern zu harmonieren. Ich hoffe sehr, dass Marvel‘s Iron Man VR genau das großartige und nur für VR-geeignete Spiel ist, das ihr euch gewünscht habt.

Wenn ihr bereit für den Besitz von PlayStation®VR seid, kann ich euch dieses Hardware-Paket-Angebot für Marvel‘s Iron Man VR wärmstens empfehlen.

Und wenn ihr bereits im Besitz von PlayStation®VR und zwei PlayStation®Move-Controllern seid, gibt es hier ein paar Infos, bevor ihr am 3. Juli die Rüstung anlegt:

Fliegen wie Iron Man

Schon seit der ersten Entwicklungswoche fühlte es sich einfach großartig an, in Marvel‘s Iron Man VR zu fliegen. Aber man muss sich etwas daran gewöhnen*. Selbst auf der großen Leinwand gibt es diesen klassischen Moment, in dem Tony das Fliegen lernt. Das ist der Grund, aus dem die ersten ein bis zwei Stunden des Spiels euch beibringen, mit Highspeed als Iron Man herumzufliegen. Fühlt euch also nicht zu schnellen Fortschritten in der storybasierten Kampagne des Spiels gezwungen, wenn ihr lieber noch etwas üben wollt. Ich empfehle euch: Versucht, eure vorherigen Zeiten aus früheren Herausforderungen zu schlagen.

Ausweichen wie ein Boss

Eine der Kampffreuden in Marvel‘s Iron Man VR ist die Fähigkeit, dem gegnerischen Beschuss auszuweichen und sie dann von hinten zu überrumpeln. (Profi-Tipp: Das ist das Geheimnis im Kampf gegen einen der stärksten Kämpfer von Ghost – dem „Revenant“.)

Wie mit dem Doppelklick auf die Düsen, um durch einen Boost nach vorne zu preschen, könnt ihr ein schnelles Manöver von Seite zu Seite starten, um den Gegner zu umgehen und euch einen Vorteil zu verschaffen. Beachtet nur die kurze Abklingzeit zwischen Boosts …

Schlagt euch bis zum Sieg

Klar, ihr seid der geniale Erfinder, Tony Stark, aber es kommt auch mal vor, dass er Probleme mit seinen Fäusten löst. In den ersten zwei Minuten des Spiels erhaltet ihr die Fähigkeit „Raketenschlag“. Zum Ausführen haltet die X- oder Kreis-Taste des Playstation®Move-Controllers gedrückt und schlagt *physisch* nach vorne.

Wenn ihr mit dem Raketenschlag erst einmal vertraut seid, eröffnen sich euch ganz neue Dimensionen zum Kämpfen im Spiel. Dazu ein Zitat von Matt Munroe aus unserem Testteam: „Ich spiele Marvel‘s Iron Man VR seit Jahren und liebe es immer noch, jeden Tag Bösewichte mit dem Raketenschlag zu verprügeln.“

Experimentiert mit eurer perfekten Ausrüstung

In der Werkstatt herumzutüfteln ist eine Schlüsselkomponente der Verkörperung von Tony Stark. Deshalb haben wir die Rüstungsstation der Werkstatt so gestaltet, dass sie zwischen Missionen direkte Modifikationen an der Impuls-Rüstung ermöglicht. Schaltet mithilfe von Forschungspunkten zusätzliche Waffen und Verbesserungen frei und stellt aus verschiedenen Möglichkeiten eure Ausrüstung zusammen, bevor ihr euch dann an die Superhelden-Arbeit wagt.

Mein Rat an euch: Schaut euch die kurzen Videos an, die zu jeder Waffe in der Rüstungsstation auftauchen. Wenn euch etwas gefällt, schaltet ihr es ganz einfach mit Forschungspunkten frei, rüstet einen oder beide Handschuhe damit aus und probiert es bei den optionalen Kampfherausforderungen aus.

Einer der besten Spieler dieses Spiels, James Clinton Howell, rät, einen Handschuh mit dem Streuschuss für Kurzstrecken auszurüsten und den anderen mit Rüstungsabwehrraketen zu bestücken. Ghost und ihre Armee werden sehr überrascht sein!

Nehmt euch Zeit

Sicher, die Welt muss gerettet werden, aber der beste Tipp, den ich euch geben kann, ist, die Reise zu genießen und eurem Gehirn auch etwas Zeit zu geben, mitzukommen. Im Gegensatz zu meinen Kollegen von Camouflaj erspare ich euch meine langen Ausführungen darüber, wie das Gehirn arbeitet, wenn ihm neue Dinge (wie VR) präsentiert werden und inwiefern eine gute Nachtruhe dem Gehirn hilft, sein Verständnis für neue Konzepte zu stärken. Ich empfehle euch lieber, beim Spielen von Marvel‘s Iron Man VR zwischendrin Pausen zu machen – ihr werdet erstaunt sein, wie ihr von Tag zu Tag mehr mit den Kernmechaniken von Iron Man harmoniert.

Das ist auch der Grund, weshalb die Momente, die als Tony Stark gespielt werden, so entscheidend für die Story und den Spielfluss sind. Wenn ihr die Rüstung ablegt und Tony spielt, ist es schön, mal wieder zu Atem zu kommen und für eine Weile einfach Tony zu sein. Nehmt euch die Zeit und erkundet Tonys Villa, ruft Pepper Potts an, hört eine Folge von Morgans „Stark Raving“-Podcast oder lasst einfach etwas Dampf in Tonys Fitnessraum ab.

Ein Überraschungs-Bonus für alle Frühkäufer

Spielt ihr unser Spiel am Wochenende der Veröffentlichung (an dem auch noch der Unabhängigkeitstag in den Vereinigten Staaten ist), könnt ihr als Belohnung das Benutzerdecor „Iron Patriot“ freischalten. Alles, was ihr tun müsst, ist, das Spiel in den ersten drei Tagen zu spielen, um das Benutzerdecor freigeschaltet in der Rüstungsstation von Tonys Werkstatt zu finden.

Marvel´s Iron Man VR ist ab diesem Freitag erhältlich

Diese Worte zu schreiben, fühlt sich surreal an. Es war wirklich eine Ehre, die letzten Jahre an diesem Spiel zu arbeiten, und möglich gemacht haben es ein paar stille Helden, die an Camouflaj geglaubt haben, an unser Versprechen, das beste „Iron Man“-Spiel mit Virtual Reality herauszubringen.

Von ganzem Herzen vielen Dank für euer Interesse, Marvel‘s Iron Man VR zu spielen. Ich hoffe, ihr spielt und liebt es.

Und wenn ihr euren Durchlauf des Spiels streamt, vergesst nicht, uns mit @Camouflaj auf Twitter zu verlinken. Wir sind alle gespannt, euch dabei zuzusehen, wie ihr ab dem 3. Juli zu Iron Man werdet – exklusiv für PlayStation®VR.

Wie Nick Fury sagen würde: An die Arbeit!

*Bei der Nutzung von PlayStation®VR sind sämtliche Sicherheitshinweise zu befolgen. PlayStation®VR ist nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet. Zur Nutzung der VR-Funktionen werden ein PlayStation®4-System, PlayStation®VR und eine PlayStation®Camera benötigt.

Zwei PlayStation®Move-Motion-Controller erforderlich (separat erhältlich).