Der deutschsprachige PlayStation Blog

Marvel‘s Iron Man VR –„Herumtüfteln wie Tony Stark“

0 0
Marvel‘s Iron Man VR –„Herumtüfteln wie Tony Stark“

Hinter den Kulissen: Tüftelt in Marvel‘s Iron Man VR an der Impuls-Rüstung in Tonys Werkstatt herum

Hallo zusammen! Mein Name ist Yara Abou Samra und ich arbeite als Producer bei Camouflaj an Marvel‘s Iron Man VR. Ich freue mich schon darauf, dass ihr alle euch in die Rüstung von Iron Man schmeißen und voll in das Spiel eintauchen könnt, wenn es am 3. Juli exklusiv für PlayStation® VR* erscheint. Um die Wartezeit zu überbrücken, möchte ich euch gerne von einem Aspekt des Spiels erzählen, über den wir bisher noch nicht gesprochen haben: Tony Starks Werkstatt und was ihr darin tun könnt!

Bereits in der frühen Entwicklungsphase war es dem Team von Camouflaj klar, dass kein Weg daran vorbeiführte, die Kultwerkstatt in Virtual Reality nachzubilden. Wir wussten, dass es ein Ort werden musste, an dem die Spieler voll in die Fantasie von Tony Stark als Erfinder eintauchen konnten. Die Werkstatt sollte den Spielern die Möglichkeit geben, an ihrer Rüstung herumzutüfteln und sie aufzuwerten, damit sie bei ihrem Kampagnenfortschritt nicht nur mächtiger werden, sondern dabei auch schick aussehen.

Wie viele von euch wissen, haben wir bei der Gestaltung unserer charakteristischen Impuls-Rüstung mit dem legendären Marvel-Künstler Adi Granov und Tim Tsang, dem Creative Director von Marvel Games, zusammengearbeitet. Als die Rüstung fertig gestaltet war, lag unsere nächste Herausforderung darin, dass die Spieler die Kultrüstung tatsächlich in voller Pracht sehen sollten. Zum Glück bot die Rüstungsstation der Werkstatt den Spielern die perfekte Möglichkeit, die Rüstung von außen zu betrachten.

Nachdem ihr – wie in der Demo von Marvel‘s Iron Man VR im PS Store zu sehen war – den Stark-Jet eingefangen habt, wird die Werkstatt freigeschaltet. Dort könnt ihr einen genauen Blick auf die Impuls-Rüstung werfen und Anpassungen wie das Austauschen der Repulsor-Typen und das Einsetzen neuer Nebenwaffen, Arc-Reaktoren und Düsen vornehmen. Durch das Abschließen von Missionen und Fortschritte in der Kampagne schaltet ihr Forschungspunkte frei, die euch noch komplexere Anpassungen ermöglichen.

Was Marvel‘s Iron Man VR so toll macht, ist unter anderem die große Freiheit, die ihr beim Fliegen und Kämpfen habt. Ihr könnt mit der einen Hand fliegen, während ihr mit der anderen Gegner abschießt. Durch eure gesammelten Forschungspunkte könnt ihr in der Rüstungsstation an eurer linken Hand Lenkraketen und an eurer rechten Hand Splitterbomben anbringen. Ihr könnt sogar zwei einzigartige Ausrüstungen an unterschiedliche Spielstile anpassen. Diese Funktion ist unter unseren leidenschaftlichsten Spielern hier bei Camouflaj sehr beliebt. Eine meiner Lieblingsrüstungen ist die Kombination aus den Rüstungsabwehrraketen und dem schrotflintenartigen Streuschuss. Damit könnt ihr Gegnern sowohl auf Distanz als auch aus nächster Nähe großen Schaden zufügen.

Neben diesen Gameplay-Aufwertungen könnt ihr zudem umwerfende Benutzerdecor-Rüstungen freischalten, in denen ihr fantastisch ausseht, während ihr es mit Tonys gefährlichsten Gegnern aufnehmt. Über das Hauptspiel, den Vorbestellungsbonus und die Digital Deluxe Edition verteilt gibt es insgesamt 16 Decors (7 im Hauptspiel, 1 durch das Spielen der Demo, 4 durch den Erwerb der Digital Deluxe Edition und 4 weitere durch die Vorbestellung einer beliebigen Edition). Diese reichen von dem Decor „Vintage“ bis zu meinem persönlichen Liebling, dem Decor „Hornisse“:

Chris Foster, einer unserer Character Artists hier bei Camoulaj, hat all diese Decors entworfen. Er hat sein ganzes Herzblut in jede dieser Rüstungen gesteckt und großen Wert auf das Hinzufügen verschiedener Details wie gebürstetes Metall, Kohlestofffaser und Chrom gelegt, damit sich jedes Decor einzigartig anfühlt.

Die begeisterten Reaktionen der Spieltester auf die Benutzerdecor-Rüstungen haben uns echt umgehauen. Alleine der Gedanke daran zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht.

Wenn ihr die Digital Deluxe Edition vorbestellt oder regulär kauft, erhaltet ihr Benutzerdecor-Rüstungen wie die Stealth-Rüstung oder Silver Centurion. Außerdem könnt ihr das Decor „Geschmolzene Lava“ freischalten, indem ihr die kostenlose Demo herunterladet und spielt. Sobald ihr die Werkstatt in der Vollversion des Spiels zum ersten Mal besucht, könnt ihr es selbst ausprobieren!

Digital Deluxe Edition – nur digital | Enthält:

  • Das Spiel Marvel‘s Iron Man VR
    • 4 „Deluxe Edition“-Benutzerdecor-Rüstungen (Goldener Avenger, Black Centurion, Sun Stinger, Stealth)
    • 12 Forschungspunkte – Forschungspunkte werden durch die Analyse von Iron Mans Kampfleistungen erlangt. Dank dieser Forschung und Analyse kann Friday neue Technologien (Waffen und Verbesserungen) für die Impuls-Rüstung entwickeln. Schaltet einige Waffen und Verbesserungen mit diesen Forschungspunkten schon früher frei und passt sie an den Spielstil an.
    • Marvel‘s Iron Man VR – Digital Deluxe Soundtrack
    • „Iron Man Digital Deluxe Edition“-Design für PS4™
  • Vorbestellung:
    • 4 Benutzerdecor-Rüstungen (Ursprung, Vintage, Silver Centurion, Ultraviolett)
    • Marvel‘s Iron Man VR – Dynamisches PS4™-Design

In Tonys Werkstatt können sich die Spieler entspannen, wichtige Informationen erlangen, an der „Iron Man“-Rüstung herumtüfteln und ihren nächsten Zug planen.

Es ist aufregend zu sehen, wie den Missionen, den Filmsequenzen und der Werkstatt der letzte Feinschliff verpasst wird, während die Veröffentlichung des Spiels am 3. Juli immer näher rückt. Ich bin schon sehr gespannt, welche Ausrüstungen ihr zusammenstellt und wie cool ihr dabei aussehen werdet, herumzuspielen, Gegner abzuschießen und die Welt zu retten.

Doch bis dahin heißt es: Zurück in die Werkstatt!

*PlayStation VR ist nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet. PlayStation 4-System, PlayStation VR und PlayStation Camera sind für VR-Funktionalität erforderlich. Zwei PlayStation Move-Motion-Controller erforderlich. Separat erhältlich.