Veröffentlicht am

Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy erscheint heute für PlayStation 4

Baut euch euer eigenes Lichtschwert, folgt den Lehren der Jedi und stürzt euch in coole Multiplayer-Gefechte

Mallie Rust, Marketing Specialist, @ Aspyr


In Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy, verfügbar ab heute für PlayStation 4, könnt ihr euch als Jedi beweisen!

Willkommen zur Jedi Academy, junge Padawans. Hier werdet ihr in den Wegen der Jedi unterrichtet. Ihr werdet lernen, wie ihr mit der Macht und dem Lichtschwert uzugehen habt. Ihr werdet in dieser Zeit mehr über euch selbst erfahren, als ihr euch jemals vorstellen könnt, aber vergesst nicht: Der Weg zur dunklen Seite ist stets verlockend. Möge das Licht euch bei all euren Entscheidungen leiten.

Bevor ihr den Weg zum Jedi-Meister antreten könnt, müsst ihr aber zuerst eure Spielfigur erstellen. Ihr könnt eure Spezies, euer Aussehen und euer Geschlecht festlegen, bevor ihr in der Academy mehr über die Möglichkeiten und Gefahren der Macht lernt.

Doch was wäre ein Jedi ohne seine bevorzugte Waffe, das Lichtschwert? Stellt euer ganz persönliches Lichtschwert her – vom Griff bis zur Klinge. Ihr könnt aus neun Griffen und fünf Lichtschwertfarben wählen. Und wenn ihr mächtiger werdet, könnt ihr auch mit zwei Lichtschwertern gleichzeitig kämpfen – oder sogar mit dem ultimativen Doppelklingenstab, den Darth Maul so berühmt gemacht hat.

Aber natürlich werdet ihr auf eurem Weg zu einem waschechten Jedi nicht nur eure Kampfkünste mit dem Lichtschwert verbessern. Ihr werdet auch neue Machtkräfte entdecken und die bereits gelernten im Rang verbessern, wenn ihr neue Sphären der Macht erreicht. Erfahrene Jedi können die Macht zum Heilen nutzen, ihre Fähigkeiten im Kampf verbessern und den Klassiker unter den Machtkräften einsetzen – den Jedi-Geistestrick.

Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy on PS4

In der Akademie werdet ihr von den besten Jedi-Meistern in der Galaxis unterrichtet und erlebt das nächste Kapitel von Kyle Katarns Geschichte. Viele der klassischen Star Wars-Charaktere und -Schauplätze werden euch bestimmt bekannt vorkommen und ihr werdet vor eine schwere Entscheidung gestellt werden: Folgt ihr den Tugenden der Jedi und kämpft für den Frieden oder lasst ihr euch von der dunklen Seite verführen, um noch mächtiger zu werden?

Unser Team hat es sich zum Ziel gesetzt, dass neue sowie alte Spieler den Rausch des Siegs im Online-Multiplayer erleben können, weshalb wir uns für eine neue, moderne Steuerung entschieden haben. In Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy können jetzt bis zu 16 Spieler in sechs Multiplayer-Modi antreten. Die beliebtesten Klassiker sind natürlich wieder mit an Bord: Belagerung, Power-Duell, Flaggeneroberung, Duell und Jeder-Gegen-Jeden (einzeln und in Teams).

Eine der größten Herausforderungen bei der Überarbeitung des Online-Multiplayer-Modus war es, das ursprüngliche Spielerlebnis der Modi zu bewahren, aber gleichzeitig eine Steuerung für moderne Systeme zu implementieren. Glücklicherweise arbeiten hier bei Aspyr viele alte Jedi Academy-Fans im Team, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, das Spielgefühl von 2003 originalgetreu nachzubilden – nur eben mit an 2020 angepasster Steuerung.

Sucht ihr nach noch mehr Abenteuern in einer weit, weit entfernten Galaxis? Bleibt dran, denn schon bald gibt’s neue Details zum bald neu veröffentlichten Star Wars Episode I: Racer für PlayStation 4.

Möge die Macht mit euch sein, egal, welchen Weg ihr in Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy einschlagt!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
1 Kommentare
0 Autorenantworten

Für 23,99€?!

Ihr wollt uns doch ver*rschen oder?

Dann doch lieber weiterhin auf PC…

Bearbeitungsverlauf