Veröffentlicht am

Der düstere und bedrohliche Dungeon-Crawler Below kommt nächsten Monat auf PS4

Below ist ab 7. April erhältlich und bietet unter anderem einen brandneuen Explore-Modus

Kris Piotrowski, Creative Director, Capybara Games


GameTitle on PS4

Wir freuen uns wahnsinnig, endlich Below, unseren düsteren und bedrohlichen Dungeon-Crawler, ankündigen zu dürfen, der in zwei Wochen (am 7. April) auf PlayStation 4 erscheint – und dazu gleich noch den brandneuen „Explore”-Modus (Erkundungsmodus), speziell für Spieler, denen das Abenteuer und das Entdecken besonders liegt.

Solltet ihr zum ersten Mal von Below hören, haben wir hier eine erste Einführung für euch:

Bei Below handelt es sich um unser Survival-Roguelike, einen Dungeon-Crawler ohne Tipps oder Tutorials in einer ruhigen Welt, die keine Anleitung bietet – bis auf die im Spieltitel enthaltene Information. Ihr spielt in der Rolle eines Wanderers, einem von vielen, der auf einer verbotenen Insel ankommt, um ihre unergründlich tiefe, gefährliche Unterwelt zu erkunden.

Eure düstere Aufgabe besteht darin, an den Grund der Tiefen zu gelangen und zu entdecken, was dort unten verborgen ist. Doch von dem Moment an, in dem euer Segelboot die heilige Küste der Insel berührt, seid ihr komplett auf euch allein gestellt …

Fans, die Below bereits gespielt haben, wissen, dass es besonders brutal ist und ursprünglich als gnadenlose Killermaschine entworfen wurde – mit einer Herausforderung, die jene Spieler anspricht, die extreme Anstrengungen in Videospielen besonders schätzen.

Wenn ihr Fans von Spielen seid, bei denen ein Blutopfer (und vielleicht ein bisschen von euren Haaren und eurem Skalp) verlangt wird, um ans Ziel zu gelangen, dann ist Below genau die Rasierklinge, auf der ihr schon immer einmal tanzen wolltet.

GameTitle on PS4

Einige Spieler denken, nachdem sie das gelesen haben, vielleicht: „Below klingt auf jeden Fall nach einem Spiel, das ich ganz sicher nicht spielen will!” Und wenn das so ist, dann habt ihr recht. Der ursprüngliche Spielmodus – der jetzt „Survive” (Überleben) heißt – war nicht jedermanns Sache.

Als wir Below vor einem Jahr veröffentlicht haben, zeigte uns das Feedback, dass viele Spieler fasziniert und gefesselt waren von der mysteriösen Unterwelt des Spiels, seinem einzigartigen künstlerischen Stil und der verträumten Atmosphäre. Außerdem liebten sie den eindringlichen und hypnotisierenden Soundtrack von Jim Guthrie. Aber der sehnliche Wunsch dieser Spieler, in Below einzutauchen, machte es erforderlich, dass sie eine Schwierigkeit überwinden mussten, die ihre Reise unmöglich erschienen ließ.

Während also einige Fans die anstrengende Herausforderung liebten, wollten andere unbedingt in der Lage sein, länger in der triefenden Dunkelheit der Umgebungen in Below zu baden, ohne diese immense Schwierigkeit des Spiels meistern zu müssen. Das Explore-Update wurde genau für diese Spieler erschaffen – damit alle das Spiel genießen können.

Das Explore-Update lädt die Spieler zum Erkunden ein, ohne dass sie die herrliche Qual des ursprünglichen und gnadenlosen Designs von Below erdulden müssen.

GameTitle on PS4GameTitle on PS4

 

Das Explore-Update beinhaltet folgende Änderungen an den Kernregeln von Below:

  • Keine Überlebensmechanik: Hunger + Durst nehmen niemals ab.
  • Fallen, Schaden & Tod: Keine Sofort-Kills + jeder Schaden verringert die Spielergesundheit langsam durch Bluten, wodurch der Spieler die Chance hat, sich zu erholen.
  • Dauerhafte Lagerfeuer-Checkpoints: Nach dem Sterben kann man immer an die Checkpoints zurückkehren, wodurch Spieler weiter in die Unterwelt vordringen können, während ihre Rückschläge durch Zurücksetzen deutlich verringert werden.

GameTitle on PS4

Und natürlich gibt es den Survive-Modus auch weiterhin in Reinform für alle Spieler, die darauf brennen, ihr Können in der ursprünglichen Prüfung von Below unter Beweis zu stellen.

Zusammen mit dem PS4-Release von Below freuen wir uns auch sehr, ankündigen zu dürfen, dass Jim Guthrie Volume III von Belows meisterhaftem, hypnotisierenden Soundtrack veröffentlich hat. Wenn ihr Fans von Jims Musik seid, dann schaut in seinem Bandcamp vorbei, um euch Volume I, Volume II und Volume III von Belows preisgekröntem Soundtrack anzuhören und euch eine limitierte Below-Doppel-Vinyl-LP zu angeln, wenn ihr schon mal dort seid.

GameTitle on PS4

Volume 1
Lost Lanterns:

Volume 2
A Sinking Feeling:

Volume 3
The Frozen Layer:

Wir können es kaum erwarten, dass ihr PlayStation-Fans die mysteriöse Welt von Below erkundet, die schon sehr bald auf PS4 erscheint.

Und nicht vergessen: Seid vorsichtig, denkt beim Packen an alles … und bringt eine Lampe mit. Viel Glück da unten, ihr Wanderer!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf