Die Entstehungsgeschichte des Destiny 2 „Empyrianisches Fundament“ Events, erzählt von Bungie

0 0
Die Entstehungsgeschichte des Destiny 2 „Empyrianisches Fundament“ Events, erzählt von Bungie

Wie das Studio seine Community dazu brachte, zusammenzuarbeiten und den Leuchtturm wieder aufzubauen, die Saison 10 und die Rückkehr der Prüfungen von Osiris einzuläuten

Drew Martineau


Die bevorstehende Saison der Würdigen in Destiny 2 wird einen Haufen großartiger Events und erinnerungswürdige Momente für Spieler zusammenführen, einschließlich der Rückkehr unseres Spitzen-PvP-Erlebnisses, den Prüfungen von Osiris, die eine permanente Ergänzung zum Spiel und jedes Wochenende verfügbar sein werden.

Destiny-Fans haben lange nach der Rückkehr der Prüfungen gefragt und deshalb war es so cool für uns, zuzusehen, wie die Hüter selbst die Rückkehr der Prüfungen durch das Empyrianische Fundament eingeläutet haben.

Als Lead Designer des Empyrianischen Fundaments in der Saison der Dämmerung habe ich mit einem fantastischen Team aus Künstlern, Produzenten und Entwicklern zusammengearbeitet und wollte heute ein paar Einblicke in die anfängliche Konzeption des Empyrianischen Fundaments gewähren und wie es während der Entwicklung zusammengesetzt wurde.

Destiny 2 on PS4
In der Saison der Würdigen werden Spieler in ihrer Quest Seraph-Bunker entdecken, die ihnen dabei helfen, Rasputin hochzufahren.

Einer der coolsten Aspekte während der Arbeit an Destiny 2 war die Hingabe des Teams bezüglich der Erstellung einer großen, sich stets entwickelnden Welt; ein Ort, an dem Hüter einen bleibenden Eindruck im Spiel hinterlassen können. Hinsichtlich der Saison der Dämmerung wussten wir, dass wir eine Möglichkeit für Spieler bereitstellen wollten, diese Art von weltveränderndem Einfluss zu haben, aber es waren viele Diskussionen nötig, um herauszufinden, wie das genau funktionieren könnte.

Von Anfang an waren die mysteriösen Obelisken eine Schlüsselkomponente für die Saison der Dämmerung. Sie wurden anfangs nur in Zielort-Welten (ETZ, Nessus, Mars und Wirrbucht) platziert und viel enger mit der Rückkehr des 14. Heiligen verbunden, wovon wir wussten, dass dies der erzählerische Fokus der Saison sein würde.

An diesem Punkt der Entwicklung hat der Turm-Obelisk noch nicht existiert und wir haben in Betracht gezogen, Charaktere wie Zavala und Shaxx dem Spieler Geschenke geben zu lassen, die sie zur Dekoration des Hangars benutzen könnten, um die Rückkehr des Heiligen zu feiern.

Nach vielen Diskussionen und Playtests haben wir uns dazu entschieden, den Turm-Obelisken zu erstellen, was die Dinge für Spieler vereinfacht hat. Anstelle davon, dass man zu jedem der Zielorte reisen muss, um Waffen-Beutezüge abzuholen, konnten sie die entfernten Obelisken mit dem Turm-Obelisken verbinden und alles von dort erhalten.

Während dieser Zeit haben andere Teile des Entwicklerteams an der Rückkehr der Prüfungen von Osiris gearbeitet, von denen wir wussten, dass sie für Fans willkommene Neuigkeiten sein würden. Für mich war der große Aufwach-Moment da, als wir begriffen, dass es die Spieler selbst sein sollten, die die Prüfungen zurückbringen.

Das war der Moment, in dem uns die Idee kam, den Leuchtturm durch Spenden zum Empyrianischen Fundament wiederaufzubauen. Hier war unsere Chance, nicht nur etwas Unterhaltsames zum Spielen und Reden für Spieler zu kreieren, sondern auch etwas, das es Spielern ermöglicht, eine bedeutsame Veränderung zu erwirken. Es gab unglaublich viel zu tun, aber wir alle waren begeistert von dieser Richtung.

Destiny 2 on PS4
In den Prüfungen von Osiris wird der 14. Heilige Matches beaufsichtigen, während Hüter sich anstrengen, um zum Leuchtturm zu gelangen.

Sobald die Richtung für das Design festgelegt war, hatten wir Spaß mit Elementen des Empyrianischen Fundaments wie „Spenden vs. Investieren“-Strategien, die gegen Ende der Saison ein riesiger Teil der Community-Gespräche wurden. Während jeder sein Fraktalin spenden konnte, um beim Fortschritt zum Wiederaufbau des Leuchtturms zu helfen, konnten Spieler auch ihre Währung investieren, indem sie den Turm-Obelisken upgraden und als Resultat eine größere Ladung an Fraktalin erhalten.

Wir haben die Option des Investieren anfänglich kreiert, um Spielern, die nicht viel Zeit zum Spielen hatten, einen Möglichkeit zum Aufholen zu geben, wenn sie mitten in der Saison zurück ins Spiel kamen. Spielern beim Diskutieren über Pro und Kontra von Spenden vs. Investieren zuzuschauen hat dem Team wirklich viel Freude bereitet, besonders, als es in die Endrunde ging.

Wir haben viele wichtige Lektionen vom Empyrianischen Fundament gelernt; Lektionen, von denen ich glaube, dass sie uns helfen werden, während wir fortwährend versuchen, Gelegenheiten für Spieler zu erstellen, durch die sie ihren Einfluss auf die Welt von Destiny zum Ausdruck bringen können. Jetzt, da der Leuchtturm entzündet ist, warten die Prüfungen von Osiris!

Danke, dass ihr hier seid! Wir sehen uns am 10. März zur Veröffentlichung der Saison der Würdigen und am 13. März zum Eröffnungswochenende der Prüfungen.