Veröffentlicht am

Die Action-Klassiker von PlatinumGames, Bayonetta und Vanquish, werden für die PS4 Pro aufbereitet und erstrahlen nun in herrlichem 4K und 60 Bildern pro Sekunde

Bayonetta & Vanquish 10th Anniversary Bundle ist jetzt für PlayStation 4 erhältlich

Zachary Reese, PR Specialist, SEGA of America


Hallo, meine lieben Freunde! Mir kommt es so vor, als wären erst 71 Tage seit unserer ersten Ankündigung vergangen, Bayonetta und Vanquish im neuen Jahr für die PlayStation 4 frisch zu machen und aufzustylen. Aber jetzt ist es schon soweit! Fühlt gleich mal euren Puls (vor allem, wenn euer Arzt euch das empfohlen hat), bevor ihr loslegt, denn Bayonetta & Vanquish 10th Anniversary Bundle steht ab jetzt für euch bereit!

GameTitle on PS4

Ihr fragt euch sicher: „Hey, SEGA, wie unterscheiden sich die Spiele denn überhaupt von ihren damaligen Fassungen?” Bin ich froh, dass ihr mir diese Frage gestellt habt, potentielle Spieler! Das 10th Anniversary Bundle basiert natürlich auf dem heißgeliebten Grundgerüst der zwei ikonischen Action-Spiele, aber poliert sie für die PlayStation 4 Pro mächtig mit 4K-Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde auf, damit das adrenalingeladene Gameplay auch perfekt rüberkommt – und das alles zu einem echt fairen Preis.

Und natürlich ist dies auch das erste Mal, dass Bayonetta oder Vanquish für die PlayStation 4 verfügbar gemacht werden, es gibt also keinen besseren Zeitpunkt, diese zwei krassen, rasanten Spieleklassiker zu spielen. Für Vanquish ist es sogar die erste Veröffentlichung auf einer der aktuellen Konsolen überhaupt.

An alle Erstspieler also: Bei diesem absolut übertriebenen Action-Spiel werdet ihr mit Sicherheit aus den Latschen kippen. So etwas Rasantes hat man diesseits des Universums noch nicht erlebt.

Für alle, die keine Ahnung haben, wovon ich hier überhaupt rede, eine kurze Zusammenfassung: Ihr schlüpft im Spiel in die Rolle des DARPA-Agenten Sam Gideon, der mit einem leistungsstarken Augmented Reaction Suit ausgerüstet ist, der ihn zur ultimativen Waffe macht – übermenschlich schnelle Reflexe und ein wahres Arsenal tödlicher Schusswaffen inklusive.

Unerbittliche Action und eine coole Präsentation sind das A und O bei diesem Spektakel. In keinem anderen Spiel kann man so tollkühn mit einem Raketenantrieb auf den Knien durch das Level sliden, Gymnastik-Moves rocken, bei denen selbst die gelenkigste Yoga-Lehrerin blass vor Neid werden würde, und dabei gewaltige Stahlroboter in ihre Einzelteile zerlegen.

Wie im letzten Blog-Post angekündigt, möchten wir euch daran erinnern, dass alle, die sich das digitale Bundle im PlayStation Store abholen, zwei exklusive statische Designs erhalten:

  • Design von Bayonetta & Vanquish: Mit diesem Design könnt ihr eurer Liebe für die originalen Bayonetta- und Vanquish-Cover-Motive Ausdruck verleihen – gibt’s bei allen digitalen Käufen.
  • Design von Bayonetta & Vanquish 10th Anniversary: Zelebriert mit diesem Design den 10. Jahrestag und holt euch die oben gezeigten brandneuen Cover-Motive. Nur für begrenzte Zeit für alle Vorbesteller und Käufer bis zum 3. März 2020 (zwei Wochen nach Veröffentlichung) verfügbar.

GameTitle on PS4

Sammler aufgepasst! Alle, die sich für die physische Version der exklusiven Launch Edition entscheiden, erhalten beide Spiele in einem schicken Steelbook mit Prägung, inklusive brandneuer Cover-Motive von Weapons Van, persönlich abgesegnet von Bayonetta-Director Hideki Kamiya und Sega. Egal, für welche Variante ihr euch entscheidet, euch erwartet ein echtes Highlight!

Diese Sammlung sorgt für garantiertes Herzrasen – ob ihr euch in den High Heels der Umbra-Hexe Bayonetta höchstpersönlich euren Feinden stellt oder in Vanquish dem Sieg entgegenschlittert (ODER BEIDES), ihr werdet am eigenen Leib erfahren, warum diese Spiele so viel Spaß machen und zu den absoluten Klassikern gehören. Wie Sam Gideon sagen würde: „Wir werden sie treffen, wo’s weh tut!”

1 Kommentare
0 Autorenantworten
Manubaerserker 07 März, 2020 @ 13:39
1

Leider hat Bayonetta einen Trophy-Bug: Die Trophäen für den Schwierigkeitsgrad “Normal” werden ab Kapitel 8 nicht freigeschaltet. Workaround: Nach dem Beenden noch mal Kapitel 7 auf Normal durchspielen, dann werden sie freigeschaltet. 😉

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf