Der deutschsprachige PlayStation Blog

Erfahrt, wie Capcom Seth für sein Debut in Street Fighter V: Champion Edition fit gemacht hat

0 0
Erfahrt, wie Capcom Seth für sein Debut in Street Fighter V: Champion Edition fit gemacht hat

Zur Veröffentlichung des PS4-Krachers verrät uns das Studio die Designgeheimnisse, die zur Rückkehr des SFIV-Bosses geführt haben

Dan Louie, Social Media & Community Specialist, Capcom USA


Hallo, PlayStation Nation und einen frohen Valentinstag! Es ist wieder Zeit für Liebe und neue Herzen wollen gestohlen werden – oder im Falle von Seth: neue Moves. Wir blicken mit Spannung auf die Veröffentlichung des neuen Charakters Seth und den Launch von Street Fighter V: Champion Edition!

Wenn ihr bis jetzt gewartet habt, um euch Street Fighter V zu holen, dann ist jetzt der perfekte Zeitpunkt dafür. In der Champion Edition sind alle 40 Charaktere, 34 Stages, über 200 Kostüme und noch viel mehr enthalten!

Zu den 40 Kämpfern in Street Fighter V: Champion Edition gesellt sich auch der wiederauferstandene S.I.N.-Boss aus Street Fighter IV, Seth. Seth hat sich für SFV:CE einer Schönheits-OP unterzogen. Sein Bewusstsein befindet sich jetzt im Körper von Doll Unit Zero, wodurch er auch mit brandneuen Moves aufwarten kann – zusätzlich zu den „ausgeliehenen“ Moves der anderen Kämpfer in der neuesten Version des Spiels.

Street Fighter V: Champion Edition on PS4

Seths neuer Look in Street Fighter V: Champion Edition geht Hand in Hand mit seinen neuen Moves, wie dem „Hecatoncheires“, mit dem er nach vorne schnellt und mehrere schnelle Schläge auf seinen Gegner einprasseln lässt. Mit „Cruel Disaster“ dreht sich Seth grazil um die eigene Achse und verpasst seinem Gegenüber einen schnellen, jedoch mächtigen Tritt.

Street Fighter V: Champion Edition on PS4Street Fighter V: Champion Edition on PS4

Natürlich gehört das Stehlen der Moves seiner Gegner zu einem der interessanteren Spielaspekte von Seth. Mit seinem V-Skill I „Tanden Engine“ zieht Seth den Gegner zu sich und mit dem brandneuen Folgeangriff „Tanden Install“ absorbiert er seine Kampfdaten. Hier seht ihr, wie Seth „Moonsault Knee Drop“ von Gill entwendet. Außerdem ändert sich Seths Körper kurzfristig, wenn er die Moves der verschiedenen Charaktere ausführt. Wenn Seth Moves von größeren Charakteren klaut, wird er ebenfalls größer, sobald er diese Angriffe einsetzt.

Street Fighter V: Champion Edition on PS4Street Fighter V: Champion Edition on PS4

Aber Seth hat nicht immer so ausgesehen. Chief Director von Street Fighter, Takayuki Nakayama, ist heute bei uns zu Gast, um uns mehr über das Design von Seth in Street Fighter V: Champion Edition zu verraten. Ihr erhaltet exklusive Einblicke hinter die Kulissen und all die kleinen Details, wie die aktuelle Version von Seth entstanden ist.

Über Seth

In Street Fighter IV war Seth der Boss. Der CEO von S.I.N. (Weapons Division of Shadaloo) und Ersatzkörper von M. Bison setzte es sich zum Ziel, die Natur des Menschen zu studieren und so noch mächtiger zu werden. Bislang war bekannt, dass es 27 Körper von Seth gibt, aber der Seth, den wir in Street Fighter V: Champion Edition sehen, unterscheidet sich von ihnen.

In der Champion Edition wird Seth in den Ruinen des S.I.N.-Labors entdeckt und erwacht zu neuem Leben, als die Tanden Engine auf die Psycho Power reagiert – und auch aufgrund von Juris Handeln.

Kommentare des Entwicklerteams

Seth ist ein interessanter Charakter, da sich seine Spielweise nicht nur anhand des ausgewählten V-Skills/Triggers unterscheidet, sondern weil sein V-Skill I auch noch bei jedem Gegner einen anderen Effekt hat. Angriffe und Kombos müssen also unter Umständen je nach Gegner angepasst werden. Probiert ihn am besten selbst aus, um euren bevorzugten Spielstil zu finden.

Das Design – ein Blick hinter die Kulissen

Street Fighter V: Champion Edition on PS4

Wir arbeiteten zuerst an einer „antiken/altmodischen“ Variante von Seth, da wir die „erste“ Verkörperung darstellen wollten. Dazu haben wir mit der Idee gespielt, dass sich Seths Arme und Beine verwandeln könnten, wie man es aus einigen Steampunk-Filmen und -Büchern kennt.

Street Fighter V: Champion Edition on PS4

Gleichzeitig lag auch ein „Gens Schüler“-Charakterdesign auf dem Tisch, also haben wir versucht, das mit Seth zu verbinden. Bei diesem Design befinden sich Lüfter auf dem Rücken, damit Seth im Kampf nicht überhitzt.

Street Fighter V: Champion Edition on PS4

Es orientierte sich an einem humanoiden Wesen, das von einer Organisation gefunden wurde. Die Idee dahinter war, dass sich Seth „konsequent weiterentwickeln“ würde, indem er die DNS anderer absorbiert.

Street Fighter V: Champion Edition on PS4

Die grimmigen buddhistischen Kongorikishi-Statuen (auch Nio genannt) standen dafür Pate. Kleine Tanden Engines wurden als kugelförmige Gelenke verwendet.

Street Fighter V: Champion Edition on PS4

Bei diesem Design haben wir den Seth aus Street Fighter IV mit „Gens Schüler“ vermischt. Von diesem Punkt an entwickelte sich das Design weiter zu dem, das wir letztendlich in Street Fighter V zu sehen bekommen.

Street Fighter V: Champion Edition on PS4

Das ist das halbfertige Design. Wenn sich die Haut dehnt, wird der Energiefluss der Tanden Engine sichtbar. Hier hat Seths Haarknoten seine finale Form angenommen.

Street Fighter V: Champion Edition on PS4

Abschließende Kommentare des Entwicklerteams

Wir wollten mehrere alte Boss-Charaktere für diese Saison fertigstellen:

Sagat: Stoischer König, der sich seiner inneren Stärke stellt.
M. Bison: Anführer von Shadaloo, der auch ein geborener Kämpfer ist.
Gill: Gottähnliche Gestalt, die den Menschen überlegen ist.
G: Kosmisches Wesen, über das wir kaum etwas wissen.
Und zu guter Letzt:
Seth: „König des Chaos“, der sich an den Fähigkeiten anderer Kämpfer labt.

Jetzt wisst ihr Bescheid. Ein paar interessante Design-Leckerbissen zu Seth von Chief Director Takayuki Nakayama höchstpersönlich. Seth kann zwar immer noch einige Moves von anderen Kämpfern abkupfern, wie in Street Fighter IV, aber dank seiner komplett neuen Move-Liste, fühlt er sich gleichzeitig altbekannt und doch frisch an.

Dazu kommt, dass Seth die Moves von jedem der 40 Kämpfer stehlen kann – ja, auch von einem anderen Seth! Habt ihr schon herausgefunden, um welchen Move es sich dabei handelt?

Beherrscht den Ring und „installiert“ Seth und die Vollversion von Street Fighter V: Champion Edition jetzt gleich über den PlayStation Store oder kauft euch das Upgrade Kit, wenn ihr bereits eine Version von Street Fighter V besitzt. Spieler können sich Seth auch separat für 100.000 Fight Money kaufen.

Wir möchten uns bei euch allen bedanken und hoffen, dass ihr sowohl Seth als auch Street Fighter V: Champion Edition lieben werdet!