Veröffentlicht am

Neue Screenshots von Final Fantasy VII Remake zeigen Red XIII, Nebenmissionen und vieles mehr

Erlebt Tifa in Aktion, schaut euch neue Schauplätze in Midgar an, macht euch mit einer legendären Waffe vertraut und lernt den neuen Charakter Chadley kennen

Duncan Healey


Final Fantasy VII Remake erscheint in bereits knapp zwei Monaten, aber wir dachten, dass ihr vielleicht noch ein bisschen mehr sehen wollt, bevor ihr es selber in euren Händen haltet. Wir haben einige brandneue Screenshots aus dem Spiel für euch – seht sie euch an:

Red XIII

GameTitle on PS4
GameTitle on PS4

Was ist Red XIII? Wie er selbst sagt: “Ich bin das, was du vor dir siehst. Sonst nichts.”

Vielleicht sieht er wie ein Monster aus – mit einem gelenkigen Körper, rotem Fell, scharfen Eckzähnen, und brennendem Schwanz – aber Red XIII ist genauso wortgewandt wie ein Mensch.

Er wurde gefangen genommen und dient in Mojos wissenschaftlicher Einrichtung als Forschungsobjekt (mehr dazu später). Red XIII ist nicht sein richtiger Name, sondern der Projektname, mit der ihm dort zugeteilt wurde.

Hojo

GameTitle on PS4
GameTitle on PS4

Dieser mysteriöse Charakter ist Leiter der Forschungsabteilung der Shinra Electric Power Company. Er stellt verschiedene biologische Waffen für das Unternehmen her und hält sich dabei an keine Logik oder gesunden Menschenverstand.

Hojo geht auch über Leichen, wenn seine Experimente es erfordern. In einer früheren Position war er für spezielle Operationen an Soldaten verantwortlich, um ihre körperliche Stärke zu erhöhen. So hat er die Elitetruppe SOLDAT geschaffen.

Tifa im Kampf – die Grundlagen

Als Nächstes sehen wir uns eine Protagonistin an und wie sie im Kampf agiert. Tifa Lockhart ist eine flinke Kämpferin, die Feinde mit ihren Kampfkünsten bezwingt.

Sie kann schnelle Angriffe durch wiederholtes Drücken der □-Taste kombinieren und mit einem Druck auf △ eine besonders starke Spezialfähigkeit in drei Stufen entfesseln.

In den folgenden Screenshots sehen wir, wie sie einige dieser Fähigkeiten einsetzt.

GameTitle on PS4

Whirling Uppercut: Tifa schlägt einen Feind mit einem Aufwärtshaken in die Luft.

GameTitle on PS4

Omnistrike: Tifa rammt den Feind mit ihrer Schulter.

GameTitle on PS4GameTitle on PS4

Rise and Fall: Tifa greift mit einer Reihe brutaler Kicks an und schließt die Attacke mit einem mächtigen Schlag ab.

Tifas Kampffähigkeiten

Die ATB-Leiste von Tifa füllt sich, indem sie Feinde angreift. Wenn die Leiste voll ist, kann Tifa eine Spezialfähigkeit entfesseln. Hier sind nur ein paar der unglaublichen Dinge, die sie tun kann:

GameTitle on PS4

True Strike: Tifa trifft den Feind vor ihr mit einem schnellen Angriff

GameTitle on PS4

Finish Off an Enemy: Ein extrem kraftvoller Kick aus der Luft.

Materia und Waffen

Werft einen Blick auf die Materia und Waffen, die ihr in Final Fantasy VII: Remake verwenden könnt:

Mit der Wiederherstellen-Materia könnt ihr Zaubersprüche wie Vita und Vitra verwenden. Im obigen Screenshot sehen wir, wie Aerith den Zauberspruch Regena einsetzt – eine Fähigkeit, die das Ziel nach und nach regeneriert.

Die Ausweichkonter-Materia verwandelt jede Attacke nach einem Ausweichen in einen mächtigen Nahkampf-Angriff. Jeder Charakter kann sie verwenden – nicht nur Cloud.

GameTitle on PS4

Wenn ihr eine Waffe anlegst, könnt ihr sie am Erscheinungsbild eures Charakters in und außerhalb des Kampfes sehen. Dieses Bild ist eine neu gestaltete Version einer Szene, die bei Fans die Herzen höher schlagen lässt – wir glauben, dass das Team großartige Arbeit geleistet hat!

Allgemeine Händler-/Aushilfe-Missionen

GameTitle on PS4

Cloud kann den Händlern in Midgar als Aushilfe unter die Arme greifen und alle möglichen Aufgaben für sie übernehmen. Dabei geht es unter anderem darum, gefährliche Monster zu besiegen oder eine vermisste Katze zu suchen.

GameTitle on PS4GameTitle on PS4

Bei dieser Aufgabe wird Cloud darum gebeten, sich um ein paar Drachen zu kümmern. Für die Erledigung dieser Mission erhält er wertvolle Belohnungen.

Kampfbericht

Lernt Chadley kennen – ein 15 Jahre alter Lehrling in der Forschungsabteilung von Shinra. Er erforscht neue Arten von Materia und benötigt ein wenig Hilfe von Cloud.

GameTitle on PS4GameTitle on PS4

Von Chadley erhält ihr Kampfberichtsmissionen. Er bittet euch, verschiedene Anforderungen zu erfüllen, z. B. eine bestimmte Anzahl von Gegnern ins Straucheln zu bringen oder die Analyse-Materia eine bestimmte Anzahl von Malen einzusetzen. Wenn ihr diese Aufgaben erledigt, entwickelt er zusätzliche Materia, die ihr kaufen könnt.

Beschwörungen

GameTitle on PS4

GameTitle on PS4

Das Chocobo-Küken sieht vielleicht süß aus, aber lasst euch davon nicht täuschen – es greift eure Gegner mit verschiedenen Elementarangriffen an. Das Küken ist im Lieferumfang enthalten, wenn ihr eine beliebige Version von Final Fantasy VII: Remake vorbestellt.

GameTitle on PS4

GameTitle on PS4

Das ist Karfunkel – eine mystische Kreatur mit einem Rubin auf der Stirn. Mit dem glänzenden Edelstein verstärkt sie ihre Verbündeten. Ihr erhält diese Beschwörung, wenn ihr die Digital Deluxe Edition aus dem PlayStation Store vorbestellt.

GameTitle on PS4

GameTitle on PS4

Kaktor! Dieser lebhafte Kaktus schlägt wiederholt mit einem unglaublich starken Nadelangriff zu und macht dabei ein ganz unschuldiges Gesicht. Ihr erhält Kaktor, wenn ihr die Deluxe Edition, Digital Deluxe Edition, oder die 1st Class-Edition vorbestellt.

Umgebungen

In Final Fantasy VII: Remake wurden die legendären Schauplätze aus dem Originalspiel in beeindruckender moderner Grafik nachgebildet. Darüber hinaus gibt es zusätzliche Bereiche, die du im Original noch nicht besuchen konntest.

Werft einen Blick auf einige Gebiete:

GameTitle on PS4

Der Mako-Reaktor saugt Mako aus dem Kern des Planeten. Es wird dann in Strom oder Flüssiggas umgewandelt, mit dem die Städte des Planeten versorgt werden. Darüber hinaus wird es auch für die Produktion von Materia und für andere Forschungszwecke eingesetzt.

Die Shinra Electric Power Company verfügt über das Monopol auf diese Ressource und hat auf der ganzen Welt verschiedene Mako-Reaktoren installiert.

Manche Leute fragen sich jedoch, wie sicher diese Reaktoren sind und an entfernteren Standorten wurden bereits Zwischenfälle bestätigt…

GameTitle on PS4

Der Korkenziehertunnel verbindet die Straßen der Slums mit den schöneren Wohnbereichen oben auf den Midgarplatten.

Der Tunnel windet sich wie ein riesiger Korkenzieher durch das Zentrum von Midgar nach oben. In den Zügen gibt es ständige Ausweiskontrollen und Ein- und Ausstiege werden überwacht.

Wenn ein Eindringling entdeckt wird, werden militärische Waffen eingesetzt, um ihn so schnell wie möglich zu beseitigen.

Final Fantasy VII: Remake erscheint für PlayStation 4 am 10. April 2020. Im PlayStation Store oder auf www.FFVII-REMAKE.com könnt ihr das Spiel vorbestellen.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
4 Kommentare
0 Autorenantworten
MissBloodyEyes 13 Februar, 2020 @ 17:44
1

Was zum Geier ist mit Carbuncle passiert lol

Starship_Voyager 19 Februar, 2020 @ 15:53
2
Dieser Kommentar wird geprüft
Starship_Voyager 19 Februar, 2020 @ 16:12
3

Danke für das löschen meines Kommentars.

Starship_Voyager 19 Februar, 2020 @ 16:13
4

Sind Kaktor, Chocobo-Küken und Karfunkel auch in der Standard Edition vorhanden bzw. Freispielbar? Oder sind sie nur in der Deluxe Edition

Bearbeitungsverlauf