Veröffentlicht am

Neuer Resident Evil 3 Trailer präsentiert das monströse Makeover von Nemesis

Neue Bilder enthüllen außerdem Schauplätze in Raccoon City, die Überlebenden, Umbrella-Soldaten und mehr

Tim Turi, Social Media Senior Specialist, SIE


Erstmals 1999 veröffentlicht, erweiterte Resident Evil 3: Nemesis das verdammte Raccoon City, das ihr bereits in RE2 kennengelernt habt. Die chaotische Stadt erregte die Fantasie der Fans und ließ euch spannende Zombie-Survival-Fantasien erleben.

Neue Schaufenster, farbenfrohe Überlebende und explosive Gefahren erweckten die Straßen zum Leben (neben dem ganzen Tod). Der namensgebende Nemesis stalkte damals Jill durch die Stadt und hielt die Touristen bei jedem Schritt auf Trab.

Das kommende RE3 Remake konzentriert sich auf die spannende Erweiterung von Raccoon City von 1999 und wird dabei mit dem modernen Verbesserungen von Capcom geboostet. Ein neuer Trailer und ein Haufen neuer Bilder lenkt das Scheinwerferlicht zudem auf den ikonischen Charakter Nemesis, der für das Remake einen neuen Look bekommen hat. Die frische Optik von Raccoon City hat zudem einige verlockende Upgrades zu bieten: neue Shops, Gesichter und mehr.

GameTitle on PS4

Nemesis ist der Star des neuen Trailers. Er zeigt hier sein charakteristisches Arsenal wie seinen klassischen Raketenwerfer. Dieses Mal kann er auch einen Flammenwerfer verwenden.

GameTitle on PS4

Jill sollte um jeden Preis Abstand von Nemesis halten. Wenn wir an 1999 zurückdenken, dann ist er schneller als er aussieht.

GameTitle on PS4

In dem Original von 1999 konnte Nemesis Jills Flucht vorzeitig beenden, indem er sie am Kopf packte und sie mit dem infektiösen Tentakel in seiner Handfläche angriff. Kommt diese tödliche Technik im RE3 Remake zurück?

GameTitle on PS4

Nemesis gibt seiner Hand eine Pause und hebt Jill mit dem Raketenwerfer in die Luft. Das ist offensichtlich eine ganz schlechte Situation für Jill Valentine.

GameTitle on PS4

Da wir gerade von den Tentakel der Biowaffe sprechen: Dieses Bild zeigt die Peitschen ähnlichen Anhängsel in Aktion.

GameTitle on PS4

Der Trailer und die Bilder erlauben einen genaueren Blick den Umbrella Biohazard Countermeasure Service (U.B.C.S.). Hier sehen wir Tyrell. Wird Jill einen heimtückischen Weg finden, um mit den Soldaten der Umbrella Corp. zusammenzuarbeiten?

GameTitle on PS4

Ein Gegner, der dem ikonischen Hunter-Gegner der Serie ähnlich sieht, macht sich bereit um U.B.C.S. Soldat Carlos Oliveira zu attackieren. Diese Reptilmonster greifen traditionell mit einem verheerenden Sprungangriff an.

GameTitle on PS4

Der rätselhafte Dario kehrt im Remake zurück. Im Original von 1999 ist er einer der ersten Überlebenden, denen Jill begegnet. Wird er im Remake eine ähnliche Rolle spielen?

GameTitle on PS4

Habt ihr Lust auf Meeresfrüchte und/oder Donuts? Resident Evil 3 bietet glitzernde Orte, die von der Stadt damals für ihre Einwohner gedacht waren.

Werft einen Blick auf die komplette Gallerie hier für einen Blick auf den neuen Charakter Murphy, Nemesis in Aktion und weitere Bilder von Raccoon City. Resident Evil 3 erscheint am 03. April 2020 auf PlayStation 4 – inklusive dem asymmetrischen Multiplayer Project Resistance.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
1 Kommentare
1 Autorenantworten

Großes Lob geht an Dich, Benjamin Kalmary! Dieser “Post” (Artikel) kann nur so gut beschrieben werden, wenn er auch damals miterlebt wurde! Jetzt aber konnte/musste ich auch einmal, nicht nur lesen… Weiter so!!

Benjamin Kalmary 17 Januar, 2020 @ 11:21
1.1

Freut mich sehr, dass dir dieser Post gefallen hat, FivtyLA. Der eigentliche Autor ist aber Tim Turi.

Bearbeitungsverlauf