Veröffentlicht am

10 Entwickler der Worldwide Studios nennen ihr liebstes PlayStation-Spiel aller Zeiten

Der WWS Studios-Leiter Hermen Hulst, Cory Barlog von Santa Monica Studio, Angie Smets von Guerrilla und viele mehr wählen aus 25 Jahren klassischer Titel

Justin Massongill, SIEA:


Zum Abschluss unserer Woche der #25YearsOfPlay möchten wir euch einen besonderen Leckerbissen zukommen lassen. Wir haben uns mit einigen der größten Persönlichkeiten der Worldwide Studios von SIE in Verbindung gesetzt und ihnen eine einfache Frage gestellt: “Was ist dein Lieblingsspiel auf der PlayStation?”

Lest weiter, um einen Einblick in die Gedanken der kreativen Köpfe bei Santa Monica Studio, Sucker Punch, Guerrilla Games und anderen zu erhalten – selbst der neue Chef von WWS, Hermen Hulst, hatte einen Moment Zeit, uns seine Wahl zu nennen!

Nachdem wir nun Antworten von diesen zehn Entwicklern erhalten haben, seid ihr an der Reihe: Nachdem ihr diese Auswahl gelesen habt, geht in die Kommentare und nennt uns euer Lieblingsspiel für die PlayStation.


Worldwide Studios creators on PS4

Name: Cory Barlog
Title: Creative Director
Studio: Santa Monica Studio

Castlevania: Symphony of the Night

PlayStation

Kein anderes Spiel, das im Laufe der Jahre für eine PlayStation erschienen ist, hat nachhaltigere Auswirkungen darauf gehabt, wie ich Spiele entwickele, als Koji Igarashis revolutionäres Action/Adventure-RPG-Mashup Castlevania: Symphony of the Night. Die Atmosphäre, die Welt, die Mechaniken, das Pacing und das Level-Design sind absolut meisterhaft. Dieses Spiel ist so zeitlos, dass ich es fast jedes Jahr wieder spiele und es mich immer noch begeistert!

Lobende Erwähnung:

  • The Last of Us (PlayStation 3)
  • Metal Gear Solid (PlayStation)

Worldwide Studios creators on PS4
Name: Jason Connell
Title: Creative Director
Studio: Sucker Punch

Shadow of the Colossus

PlayStation 2

Shadow of the Colossus ist ein echter Klassiker. Es wurde sofort zu einem meiner Lieblings-Games, als ich es gespielt habe. Farbgebung, Licht, Atmosphäre und Musik tragen zu einer geheimnisvollen und unheimlichen Stimmung bei, die so düster und doch so schön ist. Die Mechaniken waren damals frisch und sind auch heute noch zeitlos gut. Besonders hat mir gefallen, wie man das Licht mit dem Schwert lenkt, um die Umgebung zu erkunden. Einfach fantastisch. Die Spiele-Entwickler haben sich richtig ins Zeug gelegt, um ein cineastisches Erlebnis zu erschaffen, das mir unvergesslich bleibt. Die Reitanimationen und die schiere Größe der Kolosse fühlten sich so einzigartig und visionär an. Für mich ist Shadow of the Colossus ein Meisterwerk, das während meiner gesamten Karriere als Spielmacher meine Kreativität genährt hat.

Lobende Erwähnung:

  • Bloodborne (PlayStation 4)
  • Final Fantasy VII (PlayStation)

Worldwide Studios creators on PS4
Name: Nicolas Doucet
Title: Creative Direction / Producer
Studio: Japan Studio (Team Asobi)

Metal Gear Solid

PlayStation

MGS hat mir das Gefühl gegeben, dass das Gaming plötzlich einen gewaltigen Sprung nach vorn gemacht hat. Es ist ein Spiel, das mich mit seiner Stealth-Action auf halber Strecke zwischen Realismus und purer Fantasy völlig in seinen Bann gezogen hat. Das Gameplay war damals innovativ und ich fand es toll, wie das Spiel den Spieler auf vielerlei Arten überrascht hat. Auch die tiefere Botschaft des Spiels hat noch jahrelang für Gesprächsstoff gesorgt. MGS V ist vielleicht das beste Spiel der Reihe, aber dieses Spiel ist das bekannteste.

Lobende Erwähnung:

  • Ridge Racer (PlayStation)
  • Resident Evil (PlayStation)

Worldwide Studios creators on PS4
Name: Hermen Hulst
Title: Head of Worldwide Studios
Studio: Sony Interactive Entertainment

God of War (2018)

PlayStation 4

So eine schwere Frage, als müsste man ein Lieblingskind wählen. Okay, ich sage God of War. Es hatte so eine kunstvoll verwobene Handlung, die durch die kontinuierliche Kameraführung so mitreißend erzählt wurde, mit dem Fokus auf der Beziehung von Kratos zu seinem Sohn Atreus. Als Vater eines bei Erscheinen des Spiels 14-jährigen Kindes wirkte diese Geschichte so unglaublich vertraut. Atreus hat es Kratos schließlich in dessen Traumsequenz zurückgegeben: “Ich wünschte nur, er wäre besser.” Ab da war ich Feuer und Flamme.

Reboots können riskant sein, aber SMS ist es sogar gelungen, Kratos zu einem sympathischen Charakter zu machen.

Ich fand die von der nordischen Mythologie inspirierte Welt so großartig, dass ich vor Kurzem nach Jotunheimen gereist bin.

Lobende Erwähnung:

  • Uncharted 2: Among Thieves (PlayStation 3)
  • Rayman (PlayStation)

Worldwide Studios creators on PS4
Name: Bryan Intihar
Title: Creative Director
Studio: Insomniac Games

Metal Gear Solid 3: Snake Eater

PlayStation 2

Ich habe zwischen MGS1 und MGS3 geschwankt, mich aber am Ende für letzteres entscheiden müssen. Ich fand die Idee großartig, die Serie in die 1960er Jahre zurück zu versetzen, der Wechsel zu einer natürlicheren Umgebung und ein stärkerer Schwerpunkt auf dem Überleben in der Wildnis. Oh, und der Showdown mit dem furchteinflößenden Scharfschützen The End – ich kann mich nicht erinnern, jemals bei einem Endgegner so gestresst gewesen zu sein!

Aber es sind die überlebensgroßen Figuren, wegen denen ich immer wieder zu diesem historischen Franchise zurückkehre, und in Snake Eater gibt es einige der absolut Besten. Vom verrückten russischen Oberst Volgin bis zum ungestümen (und hier viel jüngeren) Ocelot haben alle einzigartige Hintergrundgeschichten und Motivationen, die nur noch durch ihren unvergesslichen Auftritt übertroffen wurden.

Aber immer wenn ich an Snake Eater zurückdenke, ist es The Boss, die ich nie vergessen werde. Snakes Mentorin ist die Verkörperung einer “Heldin ihrer eigenen Geschichte”. Und falls es nicht schon bedrückend genug war, den Grund für ihre Taten zu erfahren, dann war es das spätestens in dem Moment, als man selbst den Abzug betätigen musste, um ihr Leben zu beenden (da sonst die Zwischensequenz nicht endete). Für mich war das ein unvergesslicher Gaming-Moment.

Lobende Erwähnung:

  • Uncharted 2: Among Thieves (PlayStation 3)
  • God of War (PlayStation 4)

Worldwide Studios creators on PS4
Name: Siobhan Reddy
Title: Studio Director
Studio: Media Molecule

Resident Evil series (Resisdent Evil 2, wenn ich mich entscheiden müsste!)

PlayStation

Ich bin in der Zeit der Geschichten über “seltsame Dinge, die vor sich gehen” aufgewachsen – das Bermuda-Dreieck und UFOs waren große Themen. Ich liebe Abenteuer-Spielbücher, Geistergeschichten, Mystery-Geschichten und Schauermärchen. All diese Dinge haben mich gegruselt und das habe ich geliebt. Es überrascht sicher niemanden, dass ich Horror liebe, ebenso wie die Idee, dass das Unerwartete passieren und alles um uns herum sich komplett verändern kann.

Im echten Leben wäre Resident Evil schrecklich. In einem Videospiel können wir jedoch einfach unvoreingenommen in diese Welt eintauchen, um dabei zu helfen, sie zu retten. Ich liebte das Gefühl, mich in einer verrückten Episode von Akte X zu befinden, aber auf coole Art Zombies erledigen und mein Geschick beim Erschaffen von Zaubertränken unter Beweis stellen zu können.

Es hat meine Perspektive auf das geändert, was durch Spiele möglich wird, und ich konnte vor mir sehen, dass sie Film, Theater und Literatur als Medien zusammenbringen würden, um eine breite Palette an Erfahrungen, Emotionen und Motivationen auszudrücken. Diese Serie ist der Grund, aus dem ich Videospiele produziere, und sie hat so viele Spiele-Entwickler inspiriert. Ich fand es großartig, wie sich das Horrorgenre in Dreams entwickelt hat.

Möge die Begeisterung für das Entdecken der “seltsamen Dinge, die vor sich gehen” noch lange währen!

Lobende Erwähnung:

  • Oddworld: Abe’s Oddysee (PlayStation)
  • Dark Souls III (PlayStation 4)

Worldwide Studios creators on PS4
Name: Dominic Robilliard
Title: Creative Director
Studio: Pixelopus

Ico

PlayStation 2

Ico ist ein so unvergessliches Spiel für mich, nicht nur wegen der Schönheit der Welt, des Sounds und der Geschichte, sondern weil es das erste Mal war, dass mich eine Gameplay-Mechanik emotional getroffen hat. Diese Geschichte über einen Jungen, der versucht, jemanden zu retten, wird durch ein fesselndes und innovatives Gameplay unterstrichen. Es nimmt dich bei der Hand, um dich zu führen und Rätsel gemeinsam zu lösen. Die Wirkung dieses Spiels wird durch das Gameplay untermauert und auf eine wirklich spielerzentrierte Weise stimmig.

Seit ich es zum ersten Mal durchgespielt habe, ist das “Gefühl” des Spiels immer ein Teil von mir gewesen. Alle Spiele von Team Ico haben eine ebenso fesselnde und unvergessliche emotionale Qualität wie ihr Gameplay und ihre Welten (die ich alle liebe!), aber Ico bleibt mein Lieblingsspiel. Es hat mich beim ersten Durchspielen regelrecht weggeblasen und meinen Horizont dahingehend erweitert, was Spiele als Medium erreichen können.

Lobende Erwähnung:

  • Uncharted 2: Among Thieves (PlayStation 3)
  • Tearaway (PS Vita)

Worldwide Studios creators on PS4
Name: Jeff Ross
Title: Game Director
Studio: Bend Studio

The Last of Us Remastered

PlayStation 4

Bei diesem Spiel existieren Gameplay und Story in perfekter Harmonie.

Das mutige Design von Naughty Dog hat herkömmliche Machtfantasien zerstört, indem es Mechaniken rund um die körperlichen und entwicklungsbedingten Grenzen der einzelnen Figuren schuf, was zu packenden und realistischen Begegnungen führte. Im letzten Kampf in den Krankenhauskorridoren, während ich mich durch die Wellen von Firefly-Soldaten metzelte, war ich in Gedanken von Trauer über Ellies Schicksal zerfressen, bis zu dem Punkt, an dem ich versuchte, für mich emotional ein Ergebnis zu rechtfertigen, mit dem ich leben könnte, wenn sie sterben würde.

In Left Behind habe ich als Ellie in einer verhängnisvollen Nacht mit ihrem besten Freund in einem verlassenen Einkaufszentrum gespielt und nach und nach die Schichten ihrer Beziehung aufgedeckt, durch kreatives Gameplay wie das Fotografieren in einer Fotokabine, das Ausprobieren von Halloween-Masken und ein spielerisches Gefecht mit Wasserpistolen. Ich hatte aus erster Hand das Gefühl von jemandem erfahren, der in eine düstere und gefährliche Welt geboren wurde, und universelle menschliche Wünsche wie die Sehnsucht nach Freiheit, Idealismus und Liebe hat.

In keinem anderen Spiel habe ich mich so vollständig in den Geist und die Gefühle einer Figur hineinversetzen können, aber Naughty Dog hat diese Leistung gleich zweimal in einem Paket erzielt. Deshalb ist The Last of Us mein Lieblingsspiel für PlayStation.

Lobende Erwähnung:

  • Red Dead Redemption (PlayStation 3)
  • Syphon Filter 2 (PlayStation)

Worldwide Studios creators on PS4
Name: Angie Smets
Title: Studio Director & Executive Producer
Studio: Guerrilla

Journey

PlayStation 3

Ein Spiel, das mich enorm bewegt hat und mir für immer im Gedächtnis geblieben ist, ist Journey. Es ist visuell atemberaubend und bietet ein fantastisches Sounddesign. Es bringt dich in eine einzigartige und geheimnisvolle Welt und schafft gleichzeitig emotionale Verbindungen zu seinen Charakteren und Ereignissen. Es kombiniert ein subtiles Spieldesign und Storytelling zu einem tiefgreifenden Erlebnis. Ein bewegender Klassiker.

Lobende Erwähnung:

  • Shadow of the Colossus (PlayStation 2)
  • The Last of Us (PlayStation 3)

Worldwide Studios creators on PS4
Name: Stuart Whyte
Title: Director of VR Product Development
Studio: SIE London Studio

Demon’s Souls

PlayStation 3

Demon’s Souls war zumindest in Großbritannien sehr lange ein Geheimtipp. Ich erinnere mich noch daran, wie ich eine US-Version ergattern konnte, sie lud, jedoch so gut wie keine Vorstellung von den Herausforderungen hatte, die vor mir lagen …

Vom ersten Abschnitt bis zum Endgame war Demon’s Souls frisch und unverbraucht – ein originelles Action-Rollenspiel ohne Netz und doppelten Boden – keine unsichtbaren Wände, die dich daran hindern, von Klippen zu stürzen, keine Einschränkungen bei der Möglichkeit, versehentlich einen unverzichtbaren NSC durch eine ungeschickte Controller-Bewegung zu töten, und nicht mal eine Möglichkeit, das Spiel zu pausieren! Jeder Kampf verlangte volle Gehirnleistung ebenso wie jede Falle, wenn man nicht hineintappen wollte – das Erlebnis war stressig, aber einzigartig.

Der Multiplayer war wirklich bahnbrechend – er war vollständig in das Einzelspielererlebnis integriert, das schwarze Phantom greift an und dann der Bosskampf, gegen den alten Mönch, wo man gegen einen anderen Spieler kämpfen musste, um weiterzukommen – das ist so originell, selbst heute noch. Es war der geistige Vorläufer von Spielen wie Dark Souls und Bloodborne. Es war und ist noch immer ein Meisterwerk.

Lobende Erwähnung:

  • Final Fantasy VII (PlayStation)
  • The Last of Us (PlayStation 3)

Was für eine Auswahl! Wir bedanken uns bei allen, die zu dieser Geschichte beigetragen haben, und bei euch, dass ihr sie gelesen habt.

Abschließend möchten wir uns für eure Unterstützung im vergangenen Vierteljahrhundert bedanken. Genau wie eine Konsole nur so gut ist, wie die Spiele, die du darauf spielen kannst, wäre die PlayStation ohne ihre Fans nichts. Einen tollen 25. euch allen!

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf