Veröffentlicht am

Renoviert Wohnungen im Couch-Koop-Party-Spiel Tools up!, das morgen auf PS4 erscheint

Arbeitet zusammen und arbeitet gegen die Uhr um Wände zu streichen, die Möblierung zu machen und mehr in diesem lustigen Arcade-Titel

Bartek Nowakowski, Developer, The Knights of Unity


Grüße von The Knights of Unity! Morgen beginnt eine große Renovierung, denn unser neuester Titel, Tools up!, erscheint auf PS4! Tools up! Ist ein Couch-Koop-Spiel, bei dem ihr Wohnungen renoviert und euch den Weg mit bis zu vier Freunden auf das Dach des Hochhauses arbeitet.

Während einer Firmenfeier im März 2018 haben wir Overcooked und Gang Beasts immer und immer wieder gespielt. Dabei ist uns aufgefallen, dass es nur eine Hand voll Couch-Koop-Spiele gibt, die leicht zu lernen und schwer zu meistern sind.

Also hatten wir die Idee, unser eigenes Spiel zu machen! Wir hatten bloß keine Ahnung um welches Thema es gehen sollte. Es sollte lustig, aber auch einfach zu versehen sein.

Ein paar Tage später, als unser Freund Rafał Polito (Sir Politko, Tools Up!-Papa) nach Hause kam und seine weißen Wände anstarrte, dachte er nach: Jeder nimmt Hypotheken auf, richtet Wohnungen ein und gibt ihnen des letzten Schliff – wieso machen wir daraus kein Spiel?!

Er hat den ersten Prototypen erstellt und wir hatten beim Spielen so viel Spaß! Wir sind seiner Linie treu geblieben und haben mit Tools Up! Unser bisher größtes Spiel erschaffen.

Das Thema? Erledigt. Setting? Erledigt. Aber wie sieht es mit der Optik aus? Katarzyna Tarnacka (Lady Katarzyn—Tools Up! Art Director)hat sich dazu entschieden, das Spiel aufzuhellen mit bunten Farben, inspiriert vom Regenbogen, anstatt der blassen Farbpalette, die sonst bei Renovierungen oft gesehen wird. Es fühlt sich jetzt ein bisschen wie ein Ausmalbuch an. Fun Fact: Ihr werdet nichts Schwarzes im Spiel finden!

Zu guter Letzt wollen wir über das Gameplay sprechen, das ein wichtiger Faktor bei Spielen ist. Wir wollten ein Spiel, das leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern ist. Ein Spiel, dass ihr mit euren Kindern oder Großeltern spielen könnt. Es sollte herausfordernd sein, ohne euch komplett in Stress zu versetzen (wie Feuer in einer Küche). Unser Lösung dafür ist es, das Chaos als ein Teil des Gameplays zu verwenden (bösartige Lache). Verschüttete Farbe, Müll auf dem Boden, Freunde die im Weg stehen oder einen Eimer stehlen – all diese Dinge machen jede Runde einzigartig, herausfordernd und unterhaltsam.

GameTitle on PS4

Während der Entwicklung haben wir das Spiel mit unseren Kindern (2 Jahre alt) und unseren Großeltern (92!) gespielt. Wir haben das Spiel während Events auf drei verschiedenen Kontinenten gezeigt und mit fast 1000 Menschen gesprochen, die es gespielt haben. Wir sind Dankbar für das Feedback und die vielen Ideen, die wir in das Spiel übernehmen konnten.

Wenn ihr Tools up! Eine Chance gebt, würden wir uns übrigens auch über euer Feedback freuen. Auch neue Ideen und Bug-Meldungen sind sehr willkommen, damit wir sie erkennen und beheben können. Macht das am besten auf unserem Discord-Server!

Macht euch bereit alles zu verwüsten und spielt ab morgen Tools Up!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
1 Kommentare
0 Autorenantworten

Interessant!

Bearbeitungsverlauf