Veröffentlicht am

Neue Bilder vom Final Fantasy VII Remake zeigen Cloud, das Kampfsystem und mehr

Beschwört Chocobos, meistert Materia und werft ein paar Dartpfeile mit mehr als 20 neuen Bildern

Brett Elston, Manager, Social Media, SIE


Für viele langjährige PlayStation-Fans war das originale Final Fantasy VII eine bahnbrechende, Genre definierende Erfahrung. Wir sind natürlich gespannt darauf, mehr über das völlig überarbeitete Final Fantasy VII-Remake zu erfahren, das sowohl Gameplay, wie auch Storytelling des geliebten Originals dramatisch aktualisiert.

Als wir die neusten Bilder erhalten haben, fragten wir direkt unsere Freunde bei Square Enix, ob sie uns noch etwas mehr Informationen dazu geben könnten. Werft einen Blick auf die Bildunterschriften unter den Screenshots und schaut euch dann die komplette Galerie an.

Waffen Fähigkeiten

Jede Waffe hat eigene und einzigartige Fähigkeiten, die sich immer weiter verbessern, wenn sie viel genutzt werden. Wenn das Maximum erreicht ist, hat der Träger die Fähigkeit erlernt und kann sie mit jeder beliebigen Waffe verwenden.

Hier seht ihr den Upgrade-Bildschirm vom Buster Sword von Cloud. Die verschiedenen Optionen erlauben es euch, die Stati des Trägers zu verbessern oder die Nummer der verfügbaren Materia-Slots zu erhöhen.

Auf den Klassichen Modus wechseln

Der klassische Modus kann im Schwierigkeitsmenü unter dem Reiter “CLASSIC” eingestellt werden. Im Classic Mode reagieren die Mitglieder der Party automatisch, während sich ihr ATB-Balken dabei füllt. In diesem Modus müsst ihr nur Fähigkeiten, Magie und Items auswählen, für die der ATB-Balken verwendet wird. Das bringt das Gefühl des Gameplays näher an die Menü basierten Kämpfe aus dem Original, während es gleichzeitig von den immersiven Grafiken des Remakes profitiert.

Es ist außerdem möglich, im Classic-Modus jederzeit auf die direkte Steuerung zurückgreifen, indem ihr die entsprechenden Tasten auf dem Controller drückt.

Die spezielle Fähigkeiten der Charaktere benutzen

Der Dreieck-Button startet die besondere Fähigkeit eines jeden Charakters. Clouds besondere Ability zeichnet sich durch das Wechseln zwischen verschiedenen Kampfstilen aus. Er kann zwischen dem “Operator Mode” und dem „Punisher Mode” wechseln. Im „Operator Mode” hat er eine gute Balance zwischen Angriff und Verteidigung, während der „Punisher Modus” stark auf den Angriff ausgelegt ist. In diesem Modus bewegt sich Cloud langsamer, aber seine typische Viereck-Attacke (siehe Bild) wird zu noch mächtigeren Schlägen aufgewertet.

Beschwörungen

GAME NAME on PS4GAME NAME on PS4

Chocobo & Mogri nutzen ihren Spezialangriff „Stanpede”, um den Gegner mit einer Horde Chocobos niederzutrampeln.

Wenn Summon Materia angelegt ist, könnt ihr einen starken Verbündeten rufen, sobald der entsprechende Balken gefüllt ist. Diese beschwörten Helfer kämpfen automatisch mit euch, ihr könnt aber auch euren ATB-Balken dafür nutzen, um sie bestimmte Attacken ausführen zu lassen. Kurz bevor sie das Kampffeld verlassen, entfesseln die Verbündeten noch einen besondere Spezialattacke!

Assess Materia

Assess – Materia erlaubt euch, die Assess-Fähigkeit zu verwenden. Wenn ihr Assess an einem Gegner nutzt, seht ihr seine Resistenzen und Schwächen, was es leichter macht, den Kontrahenten zu besiegen.

Dart im Seventh Heaven

GAME NAME on PS4GAME NAME on PS4

Ihr könnt Dart an einem Dartboard in Seventh Heaven spielen.

Die Welt, das Kampfsystem, die Charaktere

GAME NAME on PS4GAME NAME on PS4

GAME NAME on PS4GAME NAME on PS4



GAME NAME on PS4GAME NAME on PS4

GAME NAME on PS4GAME NAME on PS4

GAME NAME on PS4GAME NAME on PS4

Final Fantasy 7 Remake erscheint auf PS4 am 03. März 2020.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf