Veröffentlicht am

Crossover von Beat Saber und Rocket League ab heute erhältlich

Beat Saber veröffentlicht heute Rocket League x Monstercat Music Pack mit 6 neuen Songs und einer neuen von Rocket League inspirierten Spielumgebung

Michaela Dvorak, Head of Marketing, Beat Games


Wir haben immer eine Menge Spaß dabei, neue Musik und Features für Beat Saber zu veröffentlichen – heute dürfen wir voller Stolz verkünden, dass wir ein weiteres berühmtes Videospiel für unseren Titel gewinnen konnten. Beat Saber und Rocket League haben einiges gemeinsam: Beide Spiele haben ihr Genre neu definiert und beide Spiele sind futuristisch und irgendwie düster.

Der Konkurrenzkampf ist natürlich ein weiterer Aspekt, der beide Spiele noch besser macht – und außerdem haben beide Entwicklerteams ein Faible für harte Beats, die die Spieler in ihren Bann ziehen und nicht mehr loslassen.

Beat Saber x Rocket League mashup on PS4

Rocket League ist schon immer unser Lieblings-PC-Spiel gewesen. Wir waren uns also sicher, dass bei der Zusammenarbeit mit Psyonix und Monstercat ein echter Megahammer rauskommen würde. Was soll schon schiefgehen, wenn man Monstercat hinter sich stehen hat?

Wir wollten diese drei Welten miteinander verbinden – Welten, die ähnliche Werte und eine vergleichbare Philosophie haben und für die Musik in der Gaming-Branche denselben hohen Stellenwert hat. Also haben wir gemeinsam eine coole Trackliste mit Songs zusammengestellt, die von Spielern auf der ganzen Welt gefeiert werden und perfekt zu Beat Saber passen.

Das Rocket League x Monstercat Music Pack enthält 6 aufreibende Tracks aus Rocket League sowie eine neue Spielumgebung, die von Rocket League inspiriert wurde.

Beat Saber x Rocket League mashup on PS4 Beat Saber x Rocket League mashup on PS4Beat Saber x Rocket League mashup on PS4

Überzeugt euch selbst:

  • Tokyo Machine – „PLAY”
  • Stephen Walking – „Glide”
  • Slushii – „LUV U NEED U”
  • Tokyo Machine – „ROCK IT”
  • Dion Timmer – „Shiawase”
  • Slushii & Dion Timmer – „Test Me”

Wir haben uns für einen Mix aus richtig beliebten Songs und spannenden Neuerscheinungen entschieden. Unsere Spieler können sich auf ihren Lieblingskünstler Tokyo Machine freuen, der sich mit 2 krassen neuen Songs zurückmeldet: „PLAY” und „ROCK IT”. Da kann man einfach nicht die Beine stillhalten!

Beat Saber x Rocket League mashup on PS4Beat Saber x Rocket League mashup on PS4

Gleichzeitig gibt es in Rocket League ab heute auch zwei brandneue kosmetische Gegenstände. Ab heute Abend können Rocket-League-Spieler auf neue kostenlose kosmetische Gegenstände zugreifen: Topper und Boost mit den ikonischen Beat-Saber-Würfeln und den dazugehörigen Treffersounds.

Meldet euch einfach bei Rocket League an, um euch die Gegenstände zu holen und gemeinsam mit uns zu feiern.

Das Rocket League x Monstercat Music Pack ist ab sofort im PlayStation Store erhältlich und ein absolutes Muss für jeden Spieler mit Benzin im Blut. PROBIERT ES AUS!

Beat Saber x Rocket League mashup on PS4Beat Saber x Rocket League mashup on PS4
Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf