Veröffentlicht am

FIFA 20 – Spieler des Monats Oktober-Voting

Wer macht das Rennen im Oktober?

Die Welt des Fußballs ist so dynamisch und abwechslungsreich wie der Weltsport selbst. Woche für Woche gibt es neue Aufsteiger, Absteiger, überraschende Siege und fatale Niederlagen.

Das alles spiegelt sich in der offiziellen Spieler des Monats-Auszeichnung der Bundesliga wieder.

Wie genau das Auswahlverfahren funktioniert und wer für den Titel zum Spieler des Monats Oktober der Bundesliga nominiert ist, erfahrt ihr hier!

Wie funktioniert die Auszeichnung Spieler des Monats?

Die Auszeichnung wird in Kooperation zwischen der DFL Deutsche Fußball Liga und EA Sports FIFA 20 in zwei Stufen durchgeführt. Zuerst werden die sechs besten Bundesliga-Spieler des Monats nominiert. Hierfür werden offizielle Spieldaten der Spieler in rund 20 Kategorien erhoben. Dazu zählen unter anderem die erzielten Tore, Zweikampfquote und Torvorlagen.

Nun wird gewählt. Abstimmen dürfen die Mannschaftskapitäne der 18 Bundesliga-Clubs (30% Stimmengewicht), eine ausgewählte Gruppe aus Bundesliga-Legenden und Vertreter der Medien (30% Stimmengewicht) und die Fans (40% Stimmengewicht), die den größten Stimmenanteil haben.

Wer wurde Spieler des Monats im September?

Der Spieler im Monat September aus der Bundesliga wurde Amine Harit vom FC Schalke 04! Als Mittelfeldspieler hat er allein im September vier Tore selbst geschossen und mehrere Treffer für Kollegen vorbereitet. Dazu erhielt er die Auszeichnung „Torschütze des Monats” im September. Grund für diesen Titel ist sein 2:1 Tor mit dem Außenrist gegen den FSV Mainz im Heimspiel.

Neben Harit wurden Robert Lewandowski, Philippe Coutinho, Joshua Kimmich (alle Bayern München), Stefan Lainer (Borussia Mönchengladbach) und Christian Günter (SC Freiburg) nominiert.

Dies ist Harits erste Auszeichnung als Spieler des Monats der Bundesliga in dieser Saison. Alle bisheringen Sieger:

Saison 2019/20

  • September: Amine Harit (FC Schalke 04)
  • August: Robert Lewandowski (FC Bayern München)

Saison 2018/19

  • Mai: Kai Havertz (Bayer 04 Leverkusen)
  • April: Kai Havertz (Bayer 04 Leverkusen)
  • März: Max Kruse (SV Werder Bremen)
  • Februar: Julian Brandt (Bayer 04 Leverkusen)
  • Januar: Leon Goretzka (FC Bayern München)
  • Dezember: Marco Reus (Borussia Dortmund)
  • November: Marco Reus (Borussia Dortmund)
  • Oktober: Jadon Sancho (Borussia Dortmund)
  • September: Marco Reus (Borussia Dortmund)

Harit Spezialobjekt

Da Amine Harit die Auszeichnung “Spieler des Monats” im September erhalten hat, wurde ein Objekt in FIFA Ultimate Team (FUT) freigeschaltet. Mit 86 Punkten liegt er vier Punkte unter dem Wert des Vormonatsiegers Robert Lewandrowski.

Seit Werte Passen (83) und Schuss (76) haben sich enorm verbessert. Aber auch die Defensive (52), Dribbling (88) und Physis (55) von Harit sind gestiegen, was ihn zu einem guten Mittelfeldspieler macht.

Spieler des Monats Oktober: Wer ist nominiert?

Die Abstimmung zum Spieler des Monats Oktober ist eröffnet! Das sind die Nominierten:

  • Serge Gnabry (FC Bayern München)
  • Benjamin Hübner (TSG 1899 Hoffenheim)
  • Filip Kostic (Eintracht Frankfurt)
  • Robert Lewandowski (FC Bayern München)
  • Goncalo Paciencia (Eintracht Frankfurt)
  • William (VfL Wolfsburg)

Besucht jetzt die offizielle Seite zum Spieler der Monats der Bundesliga und stimmt für euren Favoriten ab!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
1 Kommentare
0 Autorenantworten
1

Lewandowski

Bearbeitungsverlauf