Veröffentlicht am

God of War schlägt kräftig bei den PlayStation Hits zu

Ein Meisterwerk, das seinen Platz unter den ganz Großen einnimmt!

Selbst wenn wir hier Befangenheit nicht abstreiten können, übertreiben wir nicht wenn wir behaupten, dass God of War mit Sicherheit eine der ikonischsten Reihen der Spielegeschichte ist.

Wir haben einen kernigen Protagonisten, eine kompromisslose Geschichte und ein mechanisch superbes Kampfsystem. Also alles, was man sich als guter Action-Adventure-Fan mit einem Hang zu gröberen Gangarten wünschen kann.

Dank des Erfolgs des ersten Teiles konnten wir Kratos über weitere Titel begleiten und erfuhren über die Jahre und Systeme immer mehr über den Geist von Sparta und seine qualvolle Vergangenheit, die als Brennstoff für seinen unbändigen Hass gegen die Götter fungiert.

Nach seinem vermeintlichen Ende im dritten God of War-Teil waren deshalb die Fans ganz aus dem Häusschen, als der dunkle Schatten eines deutlichen älteren Kratos — und mit Bart! — plötzlich in einem Türstock weit im kalten Norden auftauchte, um auf der PS4 das nächste Kapitel der Saga einzuleiten!

Älter, härter, besser

Mit God of War holten die Santa Monica Studios die Serie nicht nur auf die aktuelle Konsolengeneration, auch Kratos musste sich dem Zahn der Zeit unterwerfen. Vorbei sind der Zorn und das Morden, denn nach seiner Flucht in den hohen Norden ist der ehemalige Spartaner nicht nur älter, sondern auch ruhiger geworden.

Auch zu einer Familie mit Frau und Sohn hat es der Grießgram gebracht, auch wenn ihm die Rolle des Vaters sichtlich unangenehm zu sein scheint. Da hilft es auch nicht, dass der Start des neuen Abenteuers der grummelige Göttersohn und sein Sproß Atreus die kürzlich verstorbene Frau und Mutter begraben müssen.

Nun beginnt eine beschwerliche Reise auf der sich nicht nur Vater und Sohn erst wieder kennenlernen müssen, sondern auch die Spieler mit einem Kriegsgott, den sie jahrelang nicht gesehen haben. Vorbei ist die blinde, explosionsartige Wut der Vorgänger.

Der neue Kratos ist mehr ein schwelendes Feuer, gedämpft durch Erfahrung und Alter, was sich auch im neuen Kampfsystem wiederspiegelt. Dabei hat Kratos nichts von seiner Schlagfertigkeit verloren, doch nun wirken die Attacken überlegter, taktischer und in Kombination mit dem Training von Atreus werden Vater und so zu einem eingespielten Tag Team.

Die ganze Action spielt sich übrigens im mythologisch angehauchten Norden ab, was auch bedeutet, dass sich der ehemalige griechische Kriegsgott nun den Fabeln einer anderen Kultur stellen muss. Odin, Zwerge, die Weltenschlange und Ragnarok sind nur einige Schlagworte, die euch durch eine fantastisch inszenierte Welt treiben, die mit atemberaubenden Vistas und Visuals zu begeistern weiß!

Ab in den Norden

Natürlich befinden sich unter den Anhängern des nicht mehr ganz so wütenden Gottes auch viele Internet-Persönlichkeiten, die es sich nicht nehmen ließen, euch auf ihre Reise durch die nordische Mythologie mit zu nehmen!

Gronkh

Lara Loft

Bruugar

Göttliche Wertungen

Aber nicht nur einschlägige Fans zeigen sich vom neuen Stil beeindruckt. Auch die professionelle Medienlandschaft verliert sich schnell in dem detaillreichen Blockbuster!

GameStar

GamesWelt

PC Games

Spannende Einblicke

Auch für jene, die sich für den Entwicklungsprozess von God of War interresieren, gibt es von Sony Santa Monica einen richtigen Leckerbissen. Mit der hauseigenen Doku “Raising Kratos” nehmen euch Cory Barlog und sein Team in die spannende Welt der Entstehung dieses Blockbusters mit!

So viele Herausforderungen

Andere Waffe, andere Angriffe, andere Gesichtsbehaarung: ganz klar, in God of War hat sich einiges zu seinen Vorgängern verändert. Falls ihr ein wenig Hilfe braucht, um in der neuen Heimat anzukommen, haben wir hier ein paar nützliche Tipps, Tricks und Leitfäden für euch!

Einsteigertipps – 4Players

Nilfheim, Fallen, Gegner & Truhen-Guide – Corypheus

Walküren Guide – GAMEZ.de

Infinity Gauntlet Guide – GAMEZ.de


Nun seid ihr bestens gerüstet, um auch in der nordischen Mythologie so richtig auf den Putz zu hauen, also schnappt euch God of War bei den PS Hits und erlebt ein Abenteuer, das ihr so schnell nicht vergessen werdet!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf