Veröffentlicht am

Neuer Mortal Kombat 11 Gameplay-Trailer zeigt den Terminator

Aus dem T-800 Moveset wurden die “battle damaged” und “younger” Skins veröffentlicht, während NetherRealm Studios erklärt, wie sie die Ikone ins Spiel gebracht haben

Brendan George, Lead Character Artist, NetherRealm Studios


Eines der vielen guten Dinge wenn man mit NetherRealm zusammenarbeitet ist die Möglichkeit, Gastkämpfer in Form eines DLCs ins Spiel zu bringen. Vor allem, weil es meistens ikonische Charaktere sind, mit denen ich aufgewachsen bin und die mich als Künstler beeinflusst haben.

Der Terminator T-800 aus dem Terminator: Dark Fate-Film ist eine tolle Ergänzung zum Roaster von Mortal Kombat 11. Jeder im Studio hat viel Liebe und Respekt für diesen Charakter. Die kreative Energie bei der Charaktererstellung und die Aufregung des ganzen Teams während der Probesessions waren unglaublich.

Obwohl der größte Teil meiner Arbeit darin bestand, Art Directing Assets, sowie Charakter- und Requisitenteams zu überprüfen, habe ich mich auch mit dem Erstellen von Gesichtern und Gesichtsausdrücken beschäftigt. Da Arnold Schwarzenegger wohl der ikonischste Actionheld aller Zeiten ist, war es für mich ein großes Highlight meiner Karriere, an seinem Gesicht zu arbeiten.

Das Team hat einige neue Features hinzugefügt und dabei alles an die technischen Limits gebracht, um Gameplay, Intros, Siege, Fatal Blows und Fatalities wirklich beeindruckend darzustellen.

Das Charakter-Team hat hart daran gearbeitet, nicht nur neue Systeme für alle Terminator Zerstückelungs- und Krushing Blow-Inhalte hinzuzufügen, sondern auch neue Features, die es ermöglichen, zusätzliche Texturüberlagerungen zu nutzen. Das gibt uns die Möglichkeit, dem Terminator verschiedene Shirtoptionen zu verpassen.

Wir konnten den Terminator nicht ohne sein T-800 Skelett erschaffen. Das ist mein Lieblingsskin, denn das deformierte Gesicht und der offene Schädel sind einfach nur cool. Das Team ist zudem über sich hinausgewachsen, denn ihr könnt nun auch mit dem T-800 Skelett kämpfen. Dafür müsst ihr das richtige Moveset angelegt haben und in der letzten Runde nur noch über wenig Lebensenergie verfügen.

Zusätzlich gibt es noch weitere Charakterskins. Dazu zählen beispielsweise Sonya Blade als Cyborg Jäger, Kano als ein Cyborg im Cash Machine Kano Skin und Johnny Cage in einem sehr teuren Anzug, mit dem er für den roten Teppich seiner Filmpremiere bereit ist. Das sind tolle Skins, vor allem die verschiedenen Farben für die Tuxedos von Johnny.

Wir haben außerdem einen Cassie Cage Skin als Harley Quinn für alle Kombat Pack-Besitzer, der bald veröffentlicht wird. Es sieht nicht nur optisch cool aus, es bringt außerdem ein bisschen Abwechslung und Spaß in die Kostüme für Cassie.

Die Möglichkeit Arnold Schwarzenegger als den Terminator T-800 in Mortal Kombat 11 zu integrieren, war eine großartige Erfahrung für alle bei den NetherRealm Studios. Dadurch konnten wir eine Menge kreativer Inhalte für das Spiel erstellen. Ich hoffe, ihr spürt alle die Liebe und den Respekt, den wir diesem Charakter entgegenbringen, wenn der DLC am 08. Oktober 2019 über den Early Access für Kombat Pack Besitzer und am 15. Oktober 2019 für alle Spieler auf der ganzen Welt über den Store verfügbar wird.

Und zu guter Letzt: Wir bieten euch vom 11.-14. Oktober 2019 an, Mortal Kombat 11 kostenfrei auszuprobieren. Dort werdet ihr alle Multiplayer-Modi, ein bisschen von der Story, das gesamte Roaster (Grundversion) und einige Kombat Fight Pack-Charaktere (Terminator T-800, Nightwolf and Shang Tsung) im Towers of Time Spielmodus ausprobieren können. Wenn ihr Mortal Kombat 11 noch nicht gespielt habt, ist jetzt die Zeit es auszutesten!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf