Veröffentlicht am

Mit Dreams’ neuestem Update wird das Erkunden des Traumiversums noch leichter

Traumsurfen wird Teil der Wiedergabeliste, um jede Menge Spielinhalte zu präsentieren

Siobhan Reddy


Hallo Träumer und zukünftige Träumer! Wir haben an einem sehr spannenden Update für Dreams gewerkelt und können es kaum erwarten, euch diese Woche endlich die Ergebnisse zu präsentieren.

Während des Early Access’ haben wir viel verbessert, damit alle coolen Spiele und Inhalte in Dreams entdeckt und weiterempfehlt werden können. Zum Beispiel haben wir den „Im Trend”-Filter hinzugefügt oder das Kategorisieren der Träume verbessert. Die Patches haben aber tatsächlich zu etwas viel Größerem geführt …

Willkommen zum neuen, verbesserten Traumsurfen!

Unsere Community hat nur so vor Kreativität gesprüht, deswegen mussten wir uns einen besseren Weg einfallen lassen, ihre Brillanz zu präsentieren. Das Update fügt Traumsurfen zu den Wiedergabelisten hinzu, in denen ihr nach Inhalten von Media Molecule, Spieleempfehlungen, was gerade im Trend ist, Community-Jam-Beiträgen und mehr suchen könnt, sobald ihr Traumsurfen betretet.

Ihr stimmt sicher zu, dass das Traumiversum dadurch noch leichter zu erkunden ist. Und falls ihr selbst Inhalte erstellt, ist es viel angenehmer, eure Schöpfungen präsentieren zu können.

Wir gehen mit dem Patch diese Woche an den Start, aber wundert euch nicht, wenn ihr nicht sofort eine Veränderung im Spiel bemerkt. Da dieser Patch Auswirkungen auf unsere Server hat, werden wir ihn für die Spieler über mehrere Tage aktivieren. Es kann bis zu fünf Tage dauern, bis euch die aktualisierten Traumsurfen-Inhalte zur Verfügung stehen. Vielen Dank für eure Geduld mit uns. Es ist uns wichtig, dass euch die Aktualisierung so schnell wie möglich erreicht!

GAME NAME on PS4GAME NAME on PS4

 

Die Aktualisierung umfasst auch Verbesserungen der Fotoverwaltung (Archivierung und Löschen), Menüanpassungen und Fehlerbehebungen. Die vollständigen Patch-Hinweise findet ihr hier.

Wir hoffen, euch gefällt unser neuestes Update. Bitte hinterlasst uns eure Kommentare in unserem Forum auf indreams.me, auf Twitter oder besucht uns auf unserem Dreams-Livestream. Viel Spaß beim Traumsurfen!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf