Veröffentlicht am

Neue Details zum Gameplay von The Last of Us Part II enthüllt

Erfahrt mehr über Ellies verbesserte Mobilität, neue infizierte Feindtypen und vieles mehr in unserer Hands-on-Vorschau zu der mit Spannung erwarteten Fortsetzung von Naughty Dog

Tim Turi


Ellies Story geht in The Last of Us Part II weiter, und ich hatte das Glück, vor Kurzem bei einem Event ein Wiedersehen mit ihr zu feiern und ihr neues Abenteuer anzuspielen. Die Demo präsentierte ausgiebige Gameplay-Details wie Ellies verbesserte Mobilität und neue Bedrohungen, die von Wachhunden bis zu neuen Evolutionstypen der Infizierten reichen. Außerdem bot sie einen kleinen Vorgeschmack auf die atemberaubenden grafischen Verbesserungen, die Naughty Dog der lang erwarteten Fortsetzung spendiert hat.

Der erste Teil der Demo zeigt innige Story-Momente zwischen Ellie und ihrer Gefährtin Dina. Schon im ersten Titel war Ellie eine facettenreiche Protagonistin, doch jetzt ist sie 19 Jahre alt und ihr Alter kommt auch in der Tiefe ihres Charakters zum Tragen. Sie und Dina necken sich gegenseitig, suchen in den Augen der jeweils anderen nach Zeichen und reden um das Thema ihrer ehemaligen Liebesbeziehungen herum.

In meiner Lieblingsszene zwischen den beiden bewundern sie einen traumhaften Ausblick über die Wildnis Wyomings und Ellie flucht leise, als sie merkt, dass sie eine Gelegenheit verpasst hat, der Freundin näherzukommen. Momente wie dieser zeigen Ellies Zärtlichkeit und Verletzlichkeit und erinnern uns an das kleine Mädchen, das Joel mit aller Macht beschützen wollte.

In der zweiten Hälfte der Demo sehen wir dann Ellies gewalttätige Seite und die Mühen, die sie auf sich nimmt, um sich an denen zu rächen, die die ihr nahestehenden Menschen verletzen. Sie stellt sich einer Gruppe fremdenfeindlicher Überlebender in Seattle, die Joels Bruder Tommy gefangen genommen haben.

Ellie wagt sich in feindliches Gebiet, um ihn zu retten. Naughty Dog hat großen Aufwand betrieben, um klarzumachen, dass diese Gegner Menschen sind, die ebenfalls ein eigenes Leben, Freunde und Familie haben – und nicht nur eindimensionale Bedrohungen sind.

The Last of Us Part II on PS4 The Last of Us Part II on PS4The Last of Us Part II on PS4

 

Normalerweise würde es einen mit etwas Stolz und Erleichterung erfüllen, einen Gegner mit Pfeil und Bogen aus erheblicher Distanz zu erschießen. In The Last of Us Part II könnte es passieren, dass Angehörige eures Opfers verzweifelt dessen Namen schreien. Um zu überleben und in dieser Welt zu bestehen, ist es manchmal notwendig, gnadenlos zu sein, aber es hat die ganze Zeit mein Gewissen geplagt.

Lest weiter und erfahrt in unserem Überblick mehr über die Inhalte der Demo und die wichtigsten Gameplay-Details:

Patrouille

Der erste Abschnitt der Demo, die ich angetestet habe, spielte in verschneiten, verlassenen Ortschaften in der Umgebung von Jackson, Wyoming, der Heimatstadt der Überlebenden. Der Schnee knirscht befriedigend unter den Füßen, und heftiger Wind sorgt für Muster auf der Schneedecke.

Ein Tag in Ellies Leben

Ellies Hauptaufgabe ist es, in der Umgebung um Jackson herum zu patrouillieren. Zu Beginn des Spiels reitet sie auf einem Pferd zwischen den verfallenen und verlassenen Gebäuden in der bewaldeten Umgebung umher, wo sie und Dina nach tödlich Infizierten, gefährlichen Plünderern oder Überlebenden suchen.

The Last of Us Part II on PS4
 

Vororte

Der zweite Abschnitt spielt in den Überresten des Viertels Hillcrest in Seattle, Washington. Die charakteristische, verwilderte Ästhetik der Reihe wird wunderbar durch die üppigen, grünen Baumdächer über einer zerstörten Straße repräsentiert. Eindrucksvoll gerenderter Nebel hängt schwer über der Umgebung und vervollständigt die authentische Atmosphäre des pazifischen Nordwestens.

Sorgfältige Details

Naughty Dog hebt die visuelle Wiedergabetreue dieser Welt auf ein ganz neues Niveau. Die Muskeln eures Pferds spannen sich und vibrieren, wenn es galoppiert. Im Wind wogt das hohe Gras und die Äste von Bäumen biegen sich. Ellie verzieht ihr Gesicht, wenn sie sich extrem konzentriert, um lautlos Gegner auszuschalten. Beim Verbessern von Waffen an einer Werkbank werdet ihr durch bemerkenswert detaillierte Animationen, wie etwa dem Wechseln eines Schrotflinten-Magazins, belohnt. Die Authentizität ist beeindruckend.

Springen

Ellie ist gelenkiger, als Joel es je war. Spieler können nun springen, um höhere Vorsprünge zu erreichen oder kleine Abgründe zu überqueren. Erwartet jetzt nicht, dass ihr euch wie ein Assassine auf eure ahnungslosen Opfer stürzen könnt, aber ihr könnt mit mehr Freiheit und neuen Möglichkeiten rechnen.

Ausweichen

Eine von Ellies wirkungsvolleren neuen Fähigkeiten erlaubt es ihr, gegnerischen Nahkampfangriffen auszuweichen. Durch einen kurzen Knopfdruck könnt ihr Axthieben und wilden Runnern entgehen. Ausweichen ist besonders praktisch, um sich vor Überraschungsangriffen durch Stalker zu schützen. Diese neue Funktion fühlt sich angenehm mächtig an, ist aber auch notwendig, wenn man bedenkt, wie schlau und undurchschaubar die Gegner zu sein scheinen.

Kriechen

The Last of Us Part II on PS4
 

Volle Deckung! Ihr könnt jetzt die Kreis-Taste gedrückt halten, damit Ellie sich zu Boden wirft. Das ist nützlich, um schnell aus dem Blickfeld der Gegner zu verschwinden, durch enge Lücken zu kriechen oder unauffällig zu bleiben. Letzteres ist besonders wichtig, wenn ihr heimlich vorgehen wollt. Mit dem neuen analogen Schleichsystem von The Last of Us Part II schleicht ihr durch hohes Gras, um patrouillierende Gegner zu überraschen oder Verfolgern zu entkommen. Sich direkt vor den Augen der Gegner im hohen Gras zu verstecken, ist sowohl befreiend als auch nervenaufreibend, denn wenn ihr entdeckt werdet, könnte es sein, dass ihr plötzlich umzingelt seid.

Wachhunde

… aber macht es euch im Gras nicht zu bequem. Ausgebildete Wachhunde sind auf Streife, die eure Witterung aufnehmen und eure gut durchdachten Pläne zerkauen können wie einen Spielzeugknochen. Aktiviert den Lauschmodus, um die Spur eures Geruchs sehen zu können.

Aber ihr solltet es euch lieber zweimal überlegen, bevor ihr einen Hundeführer ausschaltet. Einzelne Hunde sind ohne ihr Herrchen schwer im hohen Gras auszumachen. Von einem Hund überrascht zu werden, ist nicht nur gefährlich und nervenzerreißend, es stellt die Spieler auch vor ein moralisches Dilemma: Sollen sie fliehen oder den Hund ausschalten? Naughty Dog hat versichert, dass man diese Tiere nicht töten muss, um weiterzukommen, und nach dieser Demo … sagt mir mein schweres Herz, ihr solltet ihnen lieber aus dem Weg gehen.

Enthüllung neuer Infizierter

Shambler sind furchterregende, wandelnde Eiterhaufen, die gasförmige Säure auf euch spritzen, wenn ihr euch nähert, und Unmengen an Schaden einstecken können. Wenn sie erledigt werden, explodieren diese eitrigen Monster mit enormer Kraft. Sie sind schneller, als sie aussehen, und bieten einen fürchterlichen Anblick. Seid bei ihnen ganz vorsichtig.

The Last of Us Part II on PS4
 

Erweiterte Fähigkeiten

Ihr könnt immer noch mit Zusätzen Fähigkeiten freischalten. Eine Neuerung in The Last of Us Part II ist, dass Spielern mehrere Pfade für Fähigkeitsverbesserungen zur Verfügung stehen, um Ellie dem ganz eigenen Spielstil anzupassen. Einige davon konnten wir bereits in Aktion sehen.

Überleben konzentriert sich auf Gesundheitsverbesserungen, erhöht die Reichweite des Lauschmodus sowie die Wurfdistanz. Mit Fertigung kann Ellie Nahkampfverbesserungen vornehmen, Schockbomben mit Rauch ergänzen und ihre Fertigungsgeschwindigkeit erhöhen. Tarnung erhöht das Bewegungstempo in Bauchlage, beschleunigt lautlose Kills und schaltet Pistolenschalldämpfer frei. Mir gefallen die neuen Entscheidungsmöglichkeiten, Ellies Fähigkeiten meinem Spielstil anzupassen (Tarnung ist genau mein Ding!).

Schalldämpfer

Kanister sind ein neues Fertigungsmaterial, mit dem Ellie selbst gemachte Schalldämpfer an ihrer halbautomatischen Pistole anbringen kann. Mit ihnen werden die nächsten drei Schüsse völlig lautlos, sodass Ellie zusätzliche strategische Optionen erhält. Für Stealth-orientierte Spieler wie mich ist es ein wahrer Segen, dass man die Haltbarkeit des Schalldämpfers verbessern kann.

The Last of Us Part II on PS4 The Last of Us Part II on PS4The Last of Us Part II on PS4

 

Das knallharte Sequel bedient sich der Kernelemente des Gameplays aus dem Vorgänger und erweitert die taktischen Möglichkeiten der Spieler an jeder Ecke. Neue Gefahren und klügere Gegner bieten eine echte Herausforderung für Ellies neues Spektrum an Fähigkeiten.

Um in dieser unbarmherzigen Welt überleben zu können, müsst ihr daher ständig neue Tricks lernen. Das Ausmaß meiner unbarmherzigen Handlungen in dieser Demo hing mir noch lange nach – genau wie die atemberaubende Welt, die Naughty Dog erschafft. Entdeckt, was die Zukunft für eine ältere, weisere und gefährlichere Ellie bereithält, wenn The Last of Us Part II am 21. Februar 2020 für PS4 und PS4 Pro erscheint.

The Last of Us Part II on PS4
 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
1 Kommentare
0 Autorenantworten

Danke, aber ich für mein Teil will vorher garnichts wissen. Ich kaufe es mir, und möchte dann meine eigenen Erfahrung machen.

Aber ich komme auch nicht aus dem Mainstream. Trotzdem vielen Dank für diese Mühe.

Bearbeitungsverlauf