Veröffentlicht am

Die Story von Modern Warfare® – seht euch den aktuellen Trailer an

Wir haben die Story von Call of Duty®: Modern Warfare® für euch geschrieben, damit ihr den Preis des Krieges seht und ein Tier-One-Operator werden könnt

Taylor Kurosaki


Lange bevor ich mit der Arbeit an Call of Duty: Modern Warfare anfing, war ich bereits bei zwei Jobs für Naughty Dog ein Teil der Sony-Familie.

Ich begann als Game-Designer für Crash Bandicoot; damals waren die Geschichten, die wir erzählten, eher noch rudimentär. Wir arbeiteten an einem Spiel, in dem der Charakter nicht einmal sprechen konnte, daher waren unsere Möglichkeiten, Storys zu erzählen, begrenzt.

Später dann, als ich der Videospielindustrie vorübergehend den Rücken gekehrt hatte, rief mich ein guter Freund bei Naughty Dog an und fragte mich, ob ich ein wenig an Dialogen und Trailern arbeiten könnte. Das sollte ursprünglich sechs Wochen dauern … Und dann sind, na ja, sechs Wochen zu zehn Jahren geworden.

Und in diesen zehn Jahren hat sich eine Menge verändert. Ich erinnere mich daran, als es zur Zeit des ersten Uncharted bahnbrechend war, dieselben Schauspieler fürs Motion Capturing und die Sprachaufnahmen einzusetzen. Für die späteren Uncharted-Spiele haben wir dann auch Motion Capturing für die Mimik genutzt, die zusammen mit den gleichzeitig aufgenommenen Körperbewegungen und der Sprache die Basis für nuanciertes und ausgereiftes Storytelling in Spielen bildet.
Wenn man jetzt einen Blick darauf zurückwirft, wie stark sich das Storytelling in Videospielen innerhalb der letzten zwei Jahrzehnte weiterentwickelt hat, wird Modern Warfare einen Grad erreichen, bei dem es fast unmöglich ist, Videospiele von zeitgenössischen Filmen zu unterscheiden.

Im Kern geht es bei der Story von Modern Warfare darum, wie die Verwicklungen von modernen Konflikten von allen Beteiligten Opfer fordern – von Tier-One-Operatoren und CIA-Agenten bis hin zu Verbündeten vor Ort und Zivilisten, die inmitten der Kriegszonen leben.

In vielerlei Hinsicht leben wir in einer Welt, in der es nicht immer bloß „die Guten” und „die Bösen” gibt. Es gibt kein Schwarz und Weiß, denn die Realität ist in der Regel eine Grauzone irgendwo in der Mitte. Wie also setzt man seine Version des „übergeordneten Wohls” um, wenn man sich in dieser komplexen Welt befindet? Wie weit ist man bereit zu gehen, um zwischen Richtig und Falsch zu unterscheiden? Wird man willentlich bestimmte Grenzen überschreiten, um einen Feind zu besiegen, der keine klaren Gefechtslinien hat?

Das sind die Dinge, die jeder Charakter in unserer Fiktion berücksichtigen muss. Und im Gegensatz zu einem Film, bei dem man von außen zuschaut, werdet ihr in diese Charaktere hineinversetzt, während die Welt aus den Fugen gerät.
Die Welt hat sich dramatisch verändert, seit Call of Duty® 4: Modern Warfare® 2007 den Zeitgeist einfing und einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Jetzt, im Jahr 2019, sind wir geehrt, diese Story für die Welt von heute neu zu interpretieren.

Missionen finden nicht zwingend auf Schlachtfeldern statt; die Soldaten müssen Operationen dort durchführen, wo sich der Feind nicht als solcher zu erkennen gibt und in manchen Fällen sogar unter die Zivilisten mischt.
Das alles konnten wir aber nicht einfach improvisieren. Für Modern Warfare haben wir mit Beratern von der CIA, dem Special Boat Service des Vereinigten Königreichs und ehemaligen Navy SEALS zusammengearbeitet. Wir haben allerdings nicht bloß über das Gameplay gesprochen, sondern sie gefragt, welche Bürden auf ihnen lasten oder was die typischen Motive für die Frauen und Männer sind.

Call of Duty: Modern Warfare on PS4

Und wenn man sie das fragt, antworten sie einem, dass die Einsatzleiter von den Agenten – wie unsere Protagonisten Kyle und Alex im Spiel – erwarten, dass sie mit absoluter Perfektion vorgehen.
Sie sollen mit Perfektion vorgehen, obwohl die ihnen zugrunde liegenden Informationen alles andere als perfekt sind. Sie müssen in Sekundenbruchteilen Entscheidungen treffen und dürfen sich nicht erlauben, Fehler zu begehen.
Diese Diskussionen haben uns unglaublich inspiriert, aber wir wären nachlässig gewesen, wenn wir die andere Seite der Medaille in moderner Kriegsführung außer Acht gelassen hätten: die Menschen, die in den vom Krieg heimgesuchten Ländern leben.

Wir haben bei örtlichen Milizen und Freiheitskämpfern nachgeforscht. Diese Soldaten haben sich nicht für den Militärdienst gemeldet, sie haben zu den Waffen gegriffen, um für das zu kämpfen, was sie für richtig halten. Das ist auch der Hintergrund für eine unserer Figuren, Farah, und ihren Bruder, Hadir.

In unserer Geschichte gibt es auch Bezüge zur Originaltrilogie von Modern Warfare. Es kehren bekannte Charaktere zurück, allerdings auf andere Art und in einer Erzählweise für die neue Generation.

Ob ihr nun also neu in das Franchise einsteigt oder das ursprüngliche Modern Warfare gespielt habt, diese Story überträgt euch die Verantwortung, die ihr tragt, wenn ihr eure Kampfstiefel schnürt und etwas in dieser komplexen Welt bewirken wollt. Es gibt Männer und Frauen wie Captain Price und Farah, die sich verpflichtet haben, die Welt zu einem sichereren Ort zu machen – und wir möchten, dass ihr der Tier-One-Operator an ihrer Seite seid.

Ihr führt Einsätze in Gefahrenzonen aus und müsst sie wieder heil verlassen. Ihr werdet mit den allerneuesten Technologien und Feuerwaffen ausgestattet. Ihr bringt die Wahrheit ans Tageslicht und müsst dabei wichtige Entscheidungen treffen. Es ist intensiv und aufregend.

Doch wenn ihr die Kampagne abgeschlossen habt, endet damit das „Modern Warfare”-Universum noch nicht. Wir möchten, dass ihr mit eurem Tier-One-Operator im Multiplayer und bei den Special Ops weiterspielt. Nach den Ereignissen in der Kampagne habt ihr euer Training zum besten Soldaten der Welt abgeschlossen – und in diesen beiden Modi könnt ihr euch gegen andere Operator aus der ganzen Welt beweisen.

Wir alle bei Infinity Ward können es nicht abwarten, bis ihr die Story von Modern Warfare spielen und erleben könnt. Unser Team hat die letzten drei Jahre mit der Hilfe Hunderter Leute, von unseren Militärberatern bis hin zu den Schauspielern wie Barry Sloane und Claudia Doumit, an diesem Spiel gearbeitet. Wir hoffen, dass es euch gefallen wird, wenn ihr es endlich in den Händen haltet.

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf