Veröffentlicht am

Arise: A Simple Story – eine neue emotionale Reise erscheint für PS4

Ein großartiges Abenteuer durch die Höhen und Tiefen des Lebens erwartet euch.

Alexis Corominas, Piccolo Studio


Das Spiel Arise: A Simple Story steckt voller Gefühle, von der Liebe bis zum Verlust, und wir glauben, dass es wirklich etwas ganz Besonderes geworden ist. Wir haben in dieses Projekt unser Herzblut gesteckt, daher ist es nicht nur unser Debüt als Studio – vielmehr ist es unser Traum, der wahr wird. Wir möchten euch auf diese einzigartige Reise mitnehmen, die Erinnerungen an euer eigenes Leben wachrufen wird, fröhliche wie auch traurige Momente, die alle Teil eurer Geschichte sind.

Eine Achterbahn der Gefühle

Euer Abenteuer in Arise beginnt dort, wo die meisten normalerweise enden – auf einem Scheiterhaufen. Ihr erwacht im Limbus, wo euch ein rätselhaftes Licht vom Gipfel eines verschneiten Berges Zeichen gibt. Eure Wanderung zum Licht wird zu einer bittersüßen Reise durch euer Leben, auf der ihr Glücksmomente noch einmal erlebt, aber euch auch erneut verheerenden Schicksalsschlägen stellen müsst. Und wenn das nicht schon außergewöhnlich genug wäre, werdet ihr schnell erkennen, dass ihr die Gabe besitzt, die Zeit zu beeinflussen.

Wir wollten mit Arise erreichen, dass diese Odyssee unvergesslich wird und ständig überraschend bleibt. Die reichhaltige Lebenserfahrung unseres Helden haben wir in malerische Landschaften verwandelt. Während ihr diese vielseitigen Welten durchstreift, werden sie sich eurer Gefühlslage anpassen und die jeweilige Stimmung der Erzählung widerspiegeln. Im Laufe der Geschichte könnt ihr mit eurer Kraft nicht nur die Zeit beeinflussen, sondern auch die Momente, die ihr noch einmal durchlebt.

In Arise wisst ihr nie, was euch als Nächstes erwartet. Ihr genießt die schönen Zeiten ausgiebig, wohl wissend, dass sie nicht lange währen, und ertragt die Strapazen, daran arbeitend, sie zum Besseren zu wenden. Einfach ausgedrückt: So ist das Leben, oder? Wunderschön und beängstigend zugleich. Das Gefühl, dass man nicht weiß, was als Nächstes passiert, und man versucht, das Beste aus einer vorgegebenen Situation zu machen.

Genau das ist eines der Hauptthemen von Arise.

Eine zutiefst persönliche Geschichte

Habt ihr schon mal einen langen, intensiven Blick auf euer Leben geworfen und einige eurer Entscheidungen infrage gestellt? Seid ihr die Person, die ihr sein wolltet? Seid ihr die Person, an die ihr euch gerne in 30 Jahren zurückerinnern wollt?

Genau das haben wir getan und uns entschieden, all unseren Mut zusammenzunehmen, um das Feuer zurückzugewinnen, das wir irgendwo auf dem Weg verloren hatten. Und bevor wir uns versahen, kündigten wir unsere Jobs. So wurde eine kleine Firma namens Piccolo Studio geboren und mit ihr Arise.

Die Reflexion auf unser eigenes Leben hat uns unmittelbar zu unserem Spiel inspiriert, da ist es nur natürlich, dass es von Selbstreflexion handelt. Als Teil unserer eigenen Reise, unseren Traum zu verfolgen, liegt uns dieses Projekt sehr am Herzen.

Die Geschichte, die wir in Arise erzählen, ist uns sehr wichtig und die Tatsache, dass wir mehrere Jahre an Lebenserfahrung haben (ähnlich wie bei euch, wie ich annehme), hat uns immens geholfen. Aus diesen Jahren haben wir geschöpft, um eine Geschichte zu erzählen. Eine Geschichte, von der wir hoffen, dass sie euch berühren wird. Wir können es wirklich kaum abwarten, bis ihr das Spiel selbst erleben könnt.

3 Kommentare
0 Autorenantworten

War das einzige Spiel was mich auf dem gestriegen State of Play Livestream angesprochen und ab den ersten Sekunden berührt hat. Wird sicher genau so ein gutes Spiel wie RIME oder Journey.

War mein absoluter Liebling beim SOP Und ich freu mich so , da ich erstens emotionale Spiele mag und auch noch diese Grafik Liebe ^^ Ein WUNDER♥️ Viel Glück und Spaß in der Entwicklung noch!

2.1

Und wieso wird nicht angezeigt das ich PS Plus Mitglied bin ?

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf