Veröffentlicht am

Das sind eure Neuerscheinungen der Woche im PlayStation Store

Highlights: Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin Remastered, Bus-Simulator und mehr

PlayStation.Blog-Team


Diese Woche läuten wir mit einem bunten Mix an neuen PlayStation Store-Erscheinungen ein. Erlebt in Bus-Simulator selbst, welche Herausforderungen ein Busfahrer bewältigen muss, erkundet eine verträumte Arcade-Welt in Sayonara Wild Hearts und besiegt eine mächtige Hexe in Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin Remastered.

Seht euch unten die Highlights an und schaut anschließend im PlayStation Store vorbei, um mehr zu erfahren.

Bus Simulator

Bus Simulator on PS4

Warum ihr das Spiel auf dem Radar haben solltet
Achtet auf Schlaglöcher! Setzt euch hinters Lenkrad und erkundet 12 Stadtgebiete mit anpassbaren Stadtbussen von bekannten Herstellern wie Mercedes-Benz, Setra, MAN und IVECO. Ihr müsst dafür sorgen, dass eure Fahrgäste sicher ans Ziel gelangen, während ihr euch Herausforderungen wie wechselnden Wetterbedingungen, zäh fließendem Verkehr und lästigen Schwarzfahrern stellen müsst.

Sayonara Wild Hearts

Sayonara Wild Hearts on PS4

Warum ihr das Spiel auf dem Radar haben solltet
Wenn ihr auf der Suche nach etwas Farbenfrohem und einfach mal anderem seid, solltet ihr euch dieses verträumte Arcade-Spiel von Simogo ansehen. Sayonara Wild Hearts versetzt euch in eine surreale Welt mit völlig eigenem Pop-Soundtrack und einem Gameplay, das sich zwischen Motorradfahren, Skateboarden, Tanzduellen, Lasergefechten, Schwertkämpfen und vielem mehr befindet.

Overland

Overland on PS4

Warum ihr das Spiel auf dem Radar haben solltet
Habt ihr Lust auf einen Ausflug? Finji, das Team, das für Night in the Woods verantwortlich ist, kehrt mit einem neuen rundenbasierten Survival-Spiel zurück, das euch auf eine Reise quer durch Amerika schickt. Fahrt durch Weideland, Wüsten und über Berge, während ihr nach Ressourcen sucht, Überlebende rettet und unheimlichen Kreaturen ausweicht. Alle Levels werden zufällig generiert und sind daher perfekt für alle unter euch, die etwas Unvorhersehbares erleben möchten. Und vergesst nicht, euren Tank aufzufüllen!

Ni no Kuni: Wrath of the White Witch Remastered

Ni no Kuni: Wrath of the White Witch on PS4

Warum ihr das Spiel auf dem Radar haben solltet

Das bezaubernde RPG von Level-5 ist zurück – und sieht dank verbesserter Optik und Performance besser denn je aus! Schließt euch erneut mit Oliver und seinen Freunden zusammen, um eine Fantasywelt zu erkunden, Monster zu bekämpfen, Vertraute zu zähmen und Geheimnisse zu entdecken. Wechselt frei zwischen euren Charakteren in einem Kampfsystem, das taktische Echtzeit- und rundenbasierte Elemente miteinander vereint.

Die neue Beta in dieser Woche

Call of Duty: Modern Warfare Beta

Warum ihr das Spiel auf dem Radar haben solltet
Wenn ihr dem Reboot von Infinity Wards Modern Warfare mit Spannung entgegenblickt, könnt ihr hier einen Einblick in die Neufassung des klassischen Ego-Shooters bekommen. Erlebt atemberaubende verdeckte Operationen, markante Gebiete und eine schillernde Vielfalt an Spezialagenten, wenn ihr die am 19. September startende offene Beta spielt.

Die neue Vorbestellung der Woche

Code Vein

Warum ihr das Spiel auf dem Radar haben solltet
Bandai Namco kehrt am 27. September mit einem postapokalyptischen Action-RPG zurück, das eine packende Story, ein einzigartiges Kampfsystem und eine Fülle an blutrünstigen Monstern zu bieten hat. Ihr seid einer der Wiedergänger, eine Gruppe von Leuten mit auf Blut basierenden übermenschlichen Kräften, die ins Leben zurückgeholt wurden, um die als „Verlorene” bekannten bösartigen Monster zu bekämpfen. Schließt euch mit einem KI-Partner zusammen und entfesselt eure blutsaugenden Angriffe auf eure Gegner. Versucht nur, eurem Blutdurst nicht nachzugeben …

PlayStation StoreDiese Woche neu

ps4

*Alle Erscheinungsdaten sind korrekt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Blogposts.

2 Kommentare
0 Autorenantworten

Sony sollte echt mal daran arbeiten, dass man Spiele früher im Store listet – aller spätestens bei solchen Beiträgen, wo dann halt fast jeder Link ins Leere bzw. auf eine Fehlerseite läuft. Ich möchte jetzt nicht unbedingt Steam oder den Xbox Store als Referenz aufführen, aber in dem Punkt sind die halt schon fortschrittlich. Da lassen sich dann auch früh Infos zum Spiel abrufen, Watchlists anlegen, usw. – solltet ihr mal drüber nachdenken.

pfirsichadel1985 19 September, 2019 @ 04:34
1.1

Kann man sich nur anschließen. Nervt wirklich ziemlich. Vor allem auch, wenn selbst als “Highlight” deklarierte Spiele weniger als 24h vor Veröffentlichung nicht mal im Shop auftauschen. Von Ni No Kuni immer noch weit und breit keine Spur.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf