Der deutschsprachige PlayStation Blog

Batman: Arkham Knight und Darksiders III sind die PlayStation Plus-Spiele für September

19 0
Batman: Arkham Knight und Darksiders III sind die PlayStation Plus-Spiele für September

Werdet nächsten Monat einer der 4 Reiter der Apokalypse oder kämpft im Zeichen der Fledermaus für die Gerechtigkeit

Matthew Groizard


Schlüpft in den nächsten monatlichen PlayStation Plus-Spielen in Batmans Anzug und begebt euch auf die Dächer von Arkham City oder entfesselt eure innere Fury im brutalen dritten Kapitel der Darksiders-Reihe. Die Spiele können ab dem 3. September heruntergeladen werden.

Das erwartet euch:

Batman: Arkham Knight

Die Entwickler von Rocksteady Studios warten mit einem explosiven, düsteren und actionreichen Finale zur Arkham-Reihe auf, in dem ihr als Batman in den belagerten Straßen von Arkham City gegen die Kriminalität kämpft.

Mit dem legendären schwarzen Umhang streift ihr durch die riesige, neongrelle Metropole, erklimmt Fassaden, springt von Dach zu Dach, geht im Schutz der Mauern in Deckung und fegt in halsbrecherischem Tempo mit dem Batmobil durch die Straßen.

Ihr messt euch mit einigen der berühmtesten Feinde des dunklen Ritters wie Scarecrow, Harley Quinn oder Killer Croc. Dabei nehmt ihr nicht nur eure Fäuste, sondern auch zahlreiche Waffen zu Hilfe, um die Stadt ein für alle Mal vom Verbrechen zu befreien.

Seid ihr bereit für den Einsatz im Zeichen der Fledermaus?

Darksiders III

Darksiders III ist rasantes Hack-and-Slash-Action-Adventure, bei dem ihr euch in einer düsteren Fantasywelt mit unterschiedlichen Umgebungen, gefährlichen Feinden und mysteriösen Geheimnissen wiederfindet. Dort könnt ihr verschiedene Waffen und Fähigkeiten freischalten.

Ihr schlüpft in die Rolle von Fury, der rätselhaftesten und unberechenbarsten der vier apokalyptischen Reiter, die auf der trostlosen Erde auf die Jagd nach den sieben Todsünden geht. Sagt den sieben Todsünden den Kampf an, geht gegen ihre Lakaien vor und stellt das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse wieder her.

Lasst die Apokalypse beginnen…

Batman: Arkham Knight und Darksiders III können vom 3. September bis 30. September im PlayStation Store heruntergeladen werden.

Bis dahin habt ihr noch ein paar Tage Zeit, um euch die PlayStation Plus-Titel für August zu sichern.

WipEout Omega Collection bietet rasante und futuristische Rennen mit gewagten Strecken und packenden Auseinandersetzungen, Sniper Elite 4 ist ein hochspannender Stealth-Shooter, der zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs spielt.

Beide Spiele sind noch bis 2. September zum Download verfügbar.

Lasst uns auf Twitter und Facebook wissen, was ihr von der Auswahl für August und September haltet, und bis nächsten Monat!

Kommentare sind geschlossen.

19 Kommentare

  • Super Sony sind Super Games!!!

  • Wow! Das ist diesmal wirklich was für mich. Habe beide Spiele noch nicht, aber ich habe sowohl Darksiders als auch Darksiders2 schon damals auf der PS3 sehr gern gespielt. Das gleiche gilt für die Batman Reihe. Also die letzten paar monate war immer mindestens ein Spiel dabei, das ich gut gebrauchen konnte. Diesmal sogar alle beide. Weiter so, Sony!

  • An sich zwei gute Spiele, ABER…

    Batman ist wieder so ein „Gratis-„Spiel, das regulär im Store eh nur noch €20 kostet, und bei dem man unzählige DLCs (oder den Saisonpass) kaufen muss um es auf 100% zu bringen. Jetzt wo es nur noch 2 Spiele gibt sollten die DLCs/Saisonpass enthalten sein!

    4theplayers ist was anderes – aber an Kundenbindung scheint ihr ja nicht mehr interessiert zu sein!

    • Sehe ich ähnlich. Mir ist es zwar prinzipiell egal, was die Spiele regulär kosten. (Gerade bei älteren Spielen werden die Preise anscheinend gewürfelt. Aber das es nur noch zwei Spiele gibt, ist und bleibt ´ne Frechheit. Aber die Spiele dieses Monats finde ich OK.

    • Die Hersteller der Spiele haben auch nichts zu verschenken. Bei Spielen wie Destiny 2 gibt es das Grundspiel und wen einem das Spiel gefällt kann man sich die Addons dazukaufen.

      Mit anderen Worten: Solche großen Spiele gibt es nur weil der Hersteller noch Geld damit verdienen oder einen Nachfolger pushen wollen.

      Gerade Sony hat viele eigene Sachen wie Last of Us usw. Aber solange die sich noch verkaufen werden die nicht in Ps+ verheizt.

      Bei unbekannteren Spielen wie Conan gibt Ps+ auch einen hübschen Push für die Server die ansonsten leer wären.

      Auch bei Ps+ gelten marktwirtschaftliche Aspekte und ich finde das nichtmal so schlimm, sind oft genug Sachen dabei die ich sonst nicht gespielt hätte.

      Was mehr Spiele angeht, ein Indietitel zusätzlich wäre gar nicht so verkehrt. Da gehen viele Titel unter und laufen unter dem Radar. Und ich glaube gerade die kleinen Entwickler freuen sich sehr über das Geld das sie über Ps+ bekommen haben.

  • Holla. Richtig guter Monat.

  • Darkaiders III Hui, Batman pfui, aber auch nur weil ich es schon habe 😀

  • Sunshine-Live79

    Wow… Bisher bester release seit plus? Hoffen wir mal das das keine Eintrags-monats fliege ist und bleibt. Früher folgten ja immer nach einem guten Monat mehrere schlechte. Was folgt dann nach diesem Hammer Monat? ?

  • NacktesKaninchen

    Hauptsache meckern, dank der Anonymität des Internets -.-

    Wann kapiert ihr es endlich PS+ ist ein Service, der Online-Gaming ermöglicht. Die Spiele sind ein reiner Bonus obendrauf. Und sind wir mal ehrlich: 60 Euro im Jahr, sind 5 Euro im Monat. Der Betrieb von Servern, ständiges aktualisieren von Betriebssoftware, Entwicklung neuer Hardware, etc. verursacht nunmal Kosten, die müssen bezahlt werden. Selbst wenn man diese Kosten und die Kosten für die anderen Leistungen (Cloudsaves, etc.) nicht mit einbezieht, sind wir immer noch bei nur 2,50 pro Spiel, das man bekommt. 24 Spiele im Jahr für monatlich 5,00 €? Sorry, aber ich finde das ist immer noch geschenkt, wenn man bedenkt, dass man früher (nachdem hier ja so gern mit dem Argument rumjongliert wird, dass man „früher“ ja mehr bekommen hat für weniger Geld) 120,00 DM für ein Spiel gezahlt hat und sich dazu auch noch physisch irgendwo hin bewegen musste, um es zu kaufen…

    Dieses ewige Rumgenöle kotzt mich so an…

    • Sunshine-Live79

      Und PC Spieler zahlen noch immer keinen müden Cent für den gleichen Service… einziger Unterschied… Hier sind Spiele dabei. Hmmm zahlt man vielleicht doch irgendwie für die Spiele? ?

    • Habe noch nie gemeckert und viele gute Spiele von ps+ bekommen. Werde ich niemals alle durchspielen können. Was aber nicht stimmt: ursprünglich war ps+ kein Service um online zu spielen. Zu ps3 Zeiten war das kostenlos. Das ps+ Abo habe ich wegen der Spiele abgeschlossen. Wegen der Spiele musste ich mir auch noch die ps vita kaufen. Für Uncharted golden abyss. Genial

      Aktuell würde ich mir mehr Online Coop Spiele oder etwas kindertaugliches wünschen. Sniper Elite 4 hatte ich schon. Vielleicht it’s Quiz Time. Wissen ist Macht ist gut angekommen.

    • Sunshine-Live79

      Richtig. Die Spiele im Plus waren ursprünglich als Entschädigung gedacht, weil es einen hacker Angriff gab. Sony hat es dabei belassen und Microsoft musste nachziehen

    • Solltest vielleicht nicht vergessen dass diese “Bonus-Spiele” ebenfalls dem Grund dienen die PsPlus Mitglieder an sich zu binden da diese Spiele ausschließlich mit einer laufenden PsPlus Mitgliedschaft spielbar sind. Und ja wenn hier jemand meckern will dann darf er dass auch gerne immerhin ist jeder einzelne von uns einer der Gründe weshalb dieses Unternehmen solche Umsätze erreichen kann. Dass einzige was mehr “ankotzt” sind so scheinheilige die so tun als hätten Sie sich noch nie mehr von den PsPlus Games des Monats erhofft.

    • NacktesKaninchen

      Tatsächlich habe ich meine PS+-Mitgliedschaft seit Jahren eigentlich ausschließlich wegen der diversen Online-Services (und Store-Rabatte), da ich mir ein Spiel, wenn ich es unbedingt haben will einfach kaufe. Muss aber auch zugeben, dass ich eher ein Nischen-Spiele-Gamer bin, soll heissen ich spiele seit Jahren die konstant die EDF-Serie, seit 1 1/2 Jahren mit lediglich ner halbjährigen Pause Monster Hunter, dazwischen ein halbes Jahr Warframe, davor über 3 Jahre lang fast ausschließlich Borderlands 3 mit EDF 4.1 im Wechsel und kleinere Indie-Games (die fehlen mir tatsächlich, seit Sony auf das 2-Spiele-Model umgestellt hat). Sicherlich freue ich mich darüber, wenn mal ein schönes Spiel bei PS+ mit rausspringt, aber ich hoffe nicht drauf, im Gegenteil: Ich freue mich teilweise sogar richtig, wenn bei PS+ Spiele dabei sind, die mich entweder nicht interessieren oder die ich eh schon hab, weil dann wenigstens nicht noch mehr auf meinem Pile of Shame landet, als eh schon vorhanden ist. Also nein, ich bin nicht scheinheilig, sondern wohl einfach nur nicht der typische PS+-Abonent 😉

    • Ja dann geb ich dir definitiv Recht das ist tatsächlich untypisch ? Aber denke genau deswegen gibt es eben diese Diskrepanzen da jeder eben andere Interessen hat. Man kann es mit den Bonus-Spielen dadurch nicht jeden Recht machen.

  • Exklusivtitel bitte? Wie wäre es mit Marvel’s Spider Man und Killzone: Shadow Fall nächsten Monat

  • Nierenquetscher

    Für mich hat das Paket Mal wieder den Wert einer vollen Windel.

    Hab Batman ist asbach uralt (Release Juni 2015) und ich habe es schon seit einer Ewigkeit durch.

    Darksiders III ist für mich ebenso uninteressant, wie der zweite Teil (der im Dez 17 auch schon Plus Titel war).

    Also, für mich wieder nix dabei.

  • Und mit Batman schon wieder ein

    PS NOW Spiel

    Wer also NOW und Plus hat wird hier abgezockt

    This is NOT for the players

  • Liebes Psn Team bitte löschen Sie alle meine Kommentare hier im Blog vielen Dank.