Veröffentlicht am

Das PSVR-Abenteuer Moss wird mit dem heutigen kostenlosen Update um ein neues Kapitel erweitert

Im Twilight Garden warten neue Umgebungen, Herausforderungen, Geschichten und Fähigkeiten

Josh Stiksma, Principal Designer, Polyarc Games


Hallo zusammen! Heute liefern wir der PS VR-Community mit dem kostenlosen Update „Twilight Garden” ein neues Kapitel in der Geschichte von Moss. Fast anderthalb Jahre nach der Veröffentlichung unseres VR-Märchens entführt euch eure Lieblingsmaus Quill darin in ein neues Abenteuer in ihrer drolligen Welt.

„Twilight Garden” spielt parallel zu Quills unglaublicher Reise durch die Hauptstory von Moss und ergänzt diese. In dem neuen Kapitel erwarten euch zusätzliche Umgebungen und Herausforderungen sowie eine komplett eigene Geschichte.

Wenn ihr die Spielwelt betretet, werdet ihr jetzt überall verteilte merkwürdige Portale vorfinden. Durch diese magischen Tore gelangt ihr mit Quill in den Twilight Garden – ein Ort, der so ganz anders aussieht als die restliche Welt von Moss.

 

In dem sonderbaren Garten angekommen werdet ihr auf Elfen-Artefakte stoßen, die deutlich machen, dass sich nur höchst selten Außenstehende an diesen Ort verirren.

Dort trefft ihr auch wieder auf den Kröterich, den ihr von eurem Treffen mit Prophetin Vada und den Elfen kennt, und begegnet einer mysteriösen Präsenz, die euch auf die Gefahren vorbereitet, die vor euch liegen.

 

Der Kröterich wird euch zwar anfangs nicht trauen, aber wenn ihr euer Können unter Beweis stellt und die Herausforderungen meistert, könnt ihr ihn sicherlich für euch gewinnen. Sobald ihr ihn näher kennenlernt, könnt ihr Libellen an ihn verfüttern, ein Wettstarren veranstalten, ihm auf den Geist gehen und euch schließlich mit einem Fistbump von ihm verabschieden.

 

Als Belohnung dafür, dass Quill die Herausforderungen im Garten bewältigt hat, erhält sie einen Handschuh und eine Rüstung mit magischen Kräften. Damit könnt ihr verborgene Wege aufdecken und so in Bereiche gelangen, die sonst unerreichbar wären.

Neben der neuen Rüstung übergibt die hilfreiche mysteriöse Präsenz im Garten Quill auch ein Schwert, mit dem ihr zielgerichteter und schneller wiederholt angreifen könnt. Durch das neue Schwert werden Quills Angriffe flüssiger, wodurch sie im Kampf geschickter wird. Ihre neuen Fertigkeiten im Umgang mit der Waffe zeigen sich dann auch bei Benutzung ihres normales Schwerts – so macht das Kämpfen noch mehr Spaß!

Quills neues Schwert ermöglicht aber nicht nur zielgerichtete Angriffe: Ihr könnt es auch mit einer magischen Energieladung ausstatten, mit der Quill weit entfernte Ziele treffen kann. Wir finden diese Mechanik richtig gut und hoffen, dass sie euch auch gefallen wird.

 

Wenn ihr auch außerhalb des Twilight Garden den grünen Handschuh und das Schwert verwenden wollt, könnt ihr Quill jetzt eure bevorzugte Waffe und Rüstung mitgeben. Außerdem könnt ihr die Maus im Fotomodus (den ihr im Spielmenü per R3 erreicht) jetzt in eurem Lieblingsoutfit ablichten!

Wir hoffen, euch mit der Veröffentlichung von „Twilight Garden” einen Grund gegeben zu haben, Quills Welt noch einmal zu entdecken und euch auf das zu freuen, was noch kommt.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
2 Kommentare
0 Autorenantworten
2

Ah, wie toll ist das denn?! Da schreib ich gerade noch “Ich will mehr von ‘Moss’ “… und siehe da: die Entwickler haben heute, 1,5 Jahre nach der initialen Veröffentlichung des Spiels, neue Spielinhalte, den namensgebenden “Twilight Garden”, als kostenloses Update zur Verfügung gestellt… in einer Zeit von kostenpflichtigen DLCs, Loot-Boxen und “Season-Passes” macht sie das, meiner Meinung nach, außerordentlich sympathisch 🙂 Vielen lieben Dank! <3

Bearbeitungsverlauf