YouTube-Tricks: 360° Videos mit PSVR und Second Screen mit dem Smartphone

0 0
YouTube-Tricks: 360° Videos mit PSVR und Second Screen mit dem Smartphone

Mit diesen beiden Tricks wird euer YouTube-Erlebnis auf PS4 immersiver und komfortabler

Konstantinos Fotopoulos, freier Redakteur:


YouTube ist die populärste Video-Seite des Internets und für Millionen von Menschen nicht mehr vom Alltag wegzudenken. Natürlich könnt ihr YouTube auch auf eurer PS4 genießen, mitsamt euren eigens erstellten Playlisten und Abos. Heute haben wir zwei Tricks für euch auf Lager, mit denen ihr euer YouTube-Erlebnis auf der PS4 immersiver und komfortabler gestalten könnt.

360° Videos mit PSVR

Der erste Trick ist für alle Besitzer von PSVR. Mit 360° Videos eröffnet sich ein komplett neues Erlebnis, das ohne VR nicht möglich ist. Diese Videos werden mit einer speziellen Technik gefilmt, mit der die komplette Umgebung eingefangen werden kann. Die futuristische Welt von Ready Player One ist damit zwar noch nicht erreicht, jedoch sollte man den immersiven Effekt der 360° Videos nicht unterschätzen!

So könnt ihr zum Beispiel ins All fliegen, eine wilde Safari von eurem Sofa aus bestaunen oder interaktiv Geschichte lernen. Auf YouTube findet ihr viele entsprechende Videos, lehnt euch einfach zurück und klickt euch durch das Angebot. Bis es aber soweit ist, müsst ihr ein paar kleinere Dinge bei den Einstellungen beachten.

Ihr müsst die aktuelle Version der YouTube-App auf eurer PS4 installiert haben. Um sicherzustellen, dass ihr die aktuelle Version der App installiert habt, geht ihr zuerst in den „TV & Video“-Bereich im PS4-Hauptmenü und markiert hier die YouTube-App. Drückt nun die „Options“-Taste auf dem PS4-Controller. Es erscheint nun ein Menü mit weiteren Optionen. Wählt hier die Option „Auf Update überprüfen“ aus.

Sollte es ein Update geben, wird die PS4 dieses nun herunterladen und installieren. Falls es kein Update gibt, besitzt ihr schon die aktuelle Version der YouTube-App. Nun müsst ihr die App starten. Sie erkennt, dass ein PSVR angeschlossen ist und fragt, welchen Modus ihr verwenden möchtet. Wählt nun den Modus „VR“ aus. Fertig. Viel Spaß mit den 360° Videos.

YouTube übers Smartphone mit Second Screen steuern

Unser zweiter Trick richtet sich an alle, die ihre Videos schnell und einfach über das Smartphone auf der PS4 sehen möchten. Das geht zwar auch problemlos mit dem DualShock 4-Controller, mithilfe des Touchscreens des Smartphones lassen sich Videos jedoch besonders einfach hinzufügen und browsen.

Natürlich benötigt ihr auf PS4 und Smartphone die YouTube-App, die ihr im PlayStation Store, im Google Play Store und im iOS App Store finden und herunterladen könnt.

Loggt euch in beide Apps mit eurem YouTube-Account ein. Nun könnt ihr euer Smartphone entweder mit WLAN mit eurer PS4 verbinden, oder einen individuellen TV-Code verwenden. Solange beide Geräte mit dem demselben Netzwerk verbunden sind, dürfte es zu keinerlei Probleme kommen. Fertig.

Einen detaillierten Guide findet ihr hier.