Luna ist ab Juni auf PS4 und PSVR verfügbar

1 0
Luna ist ab Juni auf PS4 und PSVR verfügbar

Designer und CEO Robin Hunicke erzählt die persönliche Geschichte der Spieleentwicklung von Luna

Robin Hunicke, CEO, Funomena


Hallo, ich bin Robin Hunicke, CEO und Mitbegründer von Funomena, und ich freue mich, euch heute mitteilen zu können, dass Lunas neue Storybook Edition am 19. Juni in Europa im PlayStation Store auf PS4 und PSVR erhältlich sein wird! Das meditative Puzzle-Gameplay von Luna wird nun von einem brandneuen Voiceover mit lokalisierten Untertiteln in 18 Sprachen (siehe unten) begleitet.

Dieses Spiel liegt mir aus vielen Gründen sehr am Herzen. Für den Anfang ist dies die erste Veröffentlichung von Funomena für PlayStation. Martin Middleton und ich gründeten Funomena, nachdem wir zusammen an Journey für PS3 gearbeitet hatten. Unser erklärtes Ziel war es, ein vielfältiges und integratives Studio zu schaffen, das die Zukunft von Spielen und Spielehardware erkunden sollte. Ihr könnt euch also vorstellen, wie begeistert wir waren, als PSVR angekündigt wurde. Die Veröffentlichung eines Spiels für die Plattform ist ein Traum, der wahr wird!

TITLETITLE

Luna ist auch der erste kommerzielle Titel, den wir als Studio veröffentlicht haben. Damit ist es der Höhepunkt so vieler erster Bemühungen für uns als Team: von der Beschaffung des Geldes, um es zu verwirklichen, und der Suche nach unseren allerersten Büroräumen. Über die Rekrutierung unseres Teams, das Lernen der Zusammenarbeit und die Veröffentlichung unseres ersten VR-Titels. So viele wunderbare Menschen haben uns auf dem Weg geholfen. Es gibt ein immenses Element der Dankbarkeit, das auch dieser Veröffentlichung innewohnt.

Kreativ ist Luna auch ein unglaublich persönlicher Titel, bei dem die Elemente jedes Teamkollegen tief in seine Umgebung und Handlung eingearbeitet sind. Ich fing an, es zu entwerfen, während ich einige große Veränderungen in meinem Leben durchmachte. Während dieser Zeit fühlte ich mich, als gäbe es ein ständiges „Kritzeln“ in meinem Bauch – ein Energieknoten, der nervös, besorgt, aufgeregt und ängstlich auf einmal war.

Im Laufe der Zeit begann ich zu erkennen, dass es Elemente aus meiner Vergangenheit gab, die zu diesem Gefühl beitrugen, und als ich mehr über Trauma und Genesung erfuhr, begann ich mich zu fragen: Könnte es mir helfen, ein Spiel zu machen, das mir hilft, mein „Kritzeln“ hinter mich zu lassen?

Als das Team wuchs, verbrachten wir viel Zeit damit, darüber zu sprechen, wie kreativ zu sein eine der besten Möglichkeiten ist, um zu kommunizieren, wie frühere Erfahrungen uns geprägt haben. Wir nahmen diese Idee auf, Kunst zu machen, um in die Mechanik zu heilen und bauten ein taktiles audiovisuelles Erlebnis, das sich den traditionellen Spieletiketten widersetzte. Ein meditatives, skulpturales Märchen über das Loslassen von Fehlern und das Lernen, andere zu heilen, indem man sich selbst heilt.

TITLE

Ich denke viel über diese Idee nach: Indem wir mehr Zeit damit verbringen, uns selbst zu helfen entspannt zu sein, uns friedvoll und in Kontakt mit unserem eigenen kreativen Wert zu fühlen, kann jeder von uns Freude und Frieden in einer oft sehr chaotischen, unvorhersehbaren und stressigen Welt schaffen.

Während Spiele mit Nervenkitzel und Action ihren Platz haben, haben auch Titel wie Luna ihren Platz, die einem die freie Wahl lassen, zu entspannen, locker zu sein, einige Bäume zu stylen und zu formen, eine Melodie auf einigen musikalischen Seerosenblätter zu spielen und einen Vogel zu streicheln. Ja, man kann den Vogel streicheln. 😀

Ich möchte nicht viel mehr über das Spiel selbst sagen, da man es besser erleben sollte, statt es zu erklären. Aber zum Schluss möchte ich sagen, dass dieser Titel den Grundgedanken von Funomena veranschaulicht, dass Spiele das gesamte Spektrum der Spielerfahrungen erforschen sollten – von albern und verspielt bis hin zu kontemplativ und kreativ. Weil das Spiel ein riesiger Ozean möglicher Erfahrungen ist und wir so viele wunderbare neue Orte zu entdecken haben.

TITLETITLE

Wir freuen uns darauf, Luna mit euch zu teilen und zu hören, was ihr davon haltet!

 
 

Lunas Aquarell, gefalteter Look wurde zum Teil von Robins eigener Erforschung des Origami beeinflusst: https://funomenalfolding.tumblr.com

Lunas Text und Untertitel sind ursprünglich auf Englisch verfasst und in diesen Sprachen lokalisiert:
Arabisch, Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (traditionell), Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch und Türkisch.

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Warum ist das Spiel noch nicht im PSN Store zu finden? Würde es gerne vorbestellen.