Veröffentlicht am

Die Legion-Erweiterung von Path of Exile erhält Veröffentlichungsdatum für PS4

Besiegt Armeen, die auf ewig dazu verdammt sind, sich zu bekämpfen, und entdeckt das komplett überarbeitete Nahkampfsystem von Path of Exile

Bex, Community Director, Grinding Gear Games


Grinding Gear Games ist stolz, Path of Exile: Legion ankündigen zu dürfen! Nach der offiziellen Veröffentlichung von PoE für PlayStation 4 Mitte März dieses Jahres werden wir nun am 10. Juni 2019 die erste von vielen geplanten Erweiterungen auf den Markt bringen.

Path of Exile spielt sich in der düsteren Welt von Wraeclast ab und ist ein kostenloses Spiel, das alle 13 Wochen mit umfangreichen Erweiterungen aufwarten wird. Mit jeder Erweiterung werden eine neue Herausforderungsliga, mächtige Gegenstände, Fähigkeitssteine und vieles mehr hinzugefügt – und die Art und Weise, das Spiel zu spielen, ändert sich dadurch auch jedes Mal beträchtlich.

Auch Path of Exile: Legion bildet hier keine Ausnahme. So wird das grundlegende Path of Exile-Spielerlebnis komplett auf den Kopf gestellt. Das bringt das Blut in Wallung und schafft endlosen Wiederspielwert.

Bei der Erkundung von Wraeclast werdet ihr in jedem Gebiet zeitlose Monolithen vorfinden. Wenn ihr solch einen Monolithen berührt, seht ihr die Legionen aus der Vergangenheit Wraeclasts, eingefroren im Eifer des Gefechts. Fügt ihr diesen Gegnern Schaden zu, erwachen sie sozusagen zum Leben, aber passt auf, dass ihr euch nicht übernehmt – nach Ende des Effekts des Monolithen müsst ihr nämlich gegen diese befreiten Krieger kämpfen. Schafft ihr es jedoch, das Chaos zu überleben, erwarten euch lukrative Belohnungen und verführerische Macht!

Path of Exile: LegionPath of Exile: Legion

Neben anderen starken Gegenständen erhaltet ihr von jeder Legion außerdem Splitter ihrer Fraktion, die ihr zu Emblemen verbinden und in einem Kartengerät verwenden könnt, um das Reich des Endlosen Konflikts zu erreichen.

In diesem Reich tobt die endlose Schlacht auch weiterhin. Die stärksten Spieler können sich hier gegen unendliche Horden bewähren und sogar den General jeder Legion herausfordern. Insgesamt gibt es fünf Legionen mit unterschiedlichen Hintergründen und von allen gibt es eigene Belohnungen. Und wenn der Kampf gegen zwei Legionen gleichzeitig noch nicht anspruchsvoll genug ist, dann könnt ihr letztendlich auch am Konflikt aller fünf Armeen teilnehmen.

In Path of Exile: Legion gibt es neue Möglichkeiten, das Spiel zu erleben! Mit dieser Erweiterung führen wir mehrere neue Fähigkeiten ein, die sich um zwei brandneue Nahkampfarchetypen drehen: den Blut-und-Sand-Gladiator und den Wut-Berserker.

Diese profitieren natürlich auch von der gewaltigen Überarbeitung des Nahkampfsystems in Path of Exile. Wir haben den Systemen, die sich am meisten auf das Nahkampfspiel auswirken, neues Leben eingehaucht, damit sie stärker werden und mehr Spaß machen. Das beinhaltet Änderungen an Bewegungsfähigkeiten, an der Zielerfassung, den Animationssystemen und der Treffergenauigkeit. Dazu kommen noch viele weitere Änderungen, die wir hier nicht alle aufzählen können.

Außerdem haben wir zusätzlich zu diesen Systemänderungen auch noch die meisten Nahkampffähigkeiten angepasst, um ein komplett neues Kampferlebnis bieten zu können.

Path of Exile: Legion

Wenn ihr euch mit den Herausforderungsligen von Path of Exile nicht auskennt, findet ihr hier alle Informationen dazu! Für jede Herausforderungsliga gibt es zwei Modi: Standard (Erfahrungspunkteabzug bei Tod) und Hardcore (permanenter Tod). Außerdem gibt es für diese Eventtypen auch noch Soloversionen, bei denen der Handel deaktiviert ist – für diejenigen, die sich einer echten Herausforderung stellen wollen.

Die neuen Gegenstände, der neue Spielinhalt und der Wettkampf gegen die anderen Exilanten der Ranglistentabelle zählen zu den verlockendsten Gründen, an diesen neuen Ligen teilzunehmen. Im Überlebenskampf auf Wraeclast könnt ihr nach Lust und Laune exklusive kosmetische Mikrotransaktionen erwerben, damit euer Charakter auch so mächtig aussieht, wie ihr euch damit fühlt.

Path of Exile: Legion

Path of Exile: Legion enthält noch mehr Blut, Tapferkeit und Heldentum. Überzeug euch ab 10. Juni 2019 doch selbst davon. Weitere Informationen findet ihr auf pathofexile.com/legion.

Wir sehen uns in Wraeclast, Exilanten!

2 Kommentare
0 Autorenantworten

Ich kann leider nirgendwo die Uhrzeit für den Start von Legion finden. Für die PC Version gibt es immer einen Countdown auf deren Homepage.

Wäre nett wenn Sony sich hierzu ebenfalls äußern könnte. Ich schaue dabei auf den Pfingstmontag, welcher sich als Feiertag hervorragend für einen Season Start in POE eignet.

Ich hoffe der Start findet nicht erst Abends um 21:00Uhr statt.

2pm PDT laut Twitter, entspricht 23 uhr bei uns…nicht gerade die beste Zeit für die arbeitende Bevölkerung…Stay sane exile

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf