Veröffentlicht am

21 Tipps zu Rage 2, damit ihr beim Start von id Softwares Shooter bereit für das postapokalyptische Ödland seid

Macht das Beste aus euren Fähigkeiten, Fahrzeugen und mehr und werdet zu einem Superhelden des Schlachtfelds

Anne Lewis, Content Manager, Bethesda Softworks


Rage 2 ist auf PlayStation 4 eingetroffen und die netten Leute bei id Software haben die weltbesten Tipps und Tricks zusammengetragen, um euch auf eure Reise durch das Ödland vorzubereiten.

Von allgemeinen Überlebenstipps bis hin zu speziellen Ratschlägen zu bestimmten Upgrades – diese Liste bringt euch auf den neuesten Stand.

Außerdem sind da noch ein paar echt alberne Tipps, die wir zum Spaß mit aufgenommen haben.

Erste Schritte im Ödland

  1. Findet alle innerhalb des Ödlands verstreuten Archen. Sie sind sehr wichtig, um sämtliche Waffen und Fähigkeiten im Spiel zu erhalten. Ihr könnt die Positionen von Archen sammeln, indem ihr mit Leuten in den zentralen Städten sprecht, Hinweise in Datenpads sucht oder bei euren Erkundungen einfach über sie stolpert.
  2. Verbringt jede Menge Zeit mit euren Waffen. Sämtliche Waffen können verbessert werden, wodurch sie zusätzliche Funktionen erhalten. Viele von ihnen verfügen außerdem noch über einen sekundären Feuermodus.
  3. Bei Rage 2 kommt es auf offensiven Kampfeinsatz an. Das ist kein Shooter, bei dem aus der Deckung geschossen wird. Tempo, Aggression und Gewalt sind die Alleinherrscher im Ödland. Stürzt euch in den Kampf und macht euch die Hände schmutzig.
  4. Häuft Feltrit an, als würde euer Leben davon abhängen – denn das könnte tatsächlich passieren. Feltrit findet ihr in Kisten, die überall in der Welt verstreut sind, bei Gegnern und auf Meteoriten, die auf die Erde gestürzt sind. Mit Feltrit könnt ihr eure Waffen und Fähigkeiten verbessern.
  5. Gebt eure Projektpunkte aus! Alles, was ihr im Ödland tut, bringt euch Punkte für einen der drei Hauptcharaktere ein. Während ihr mit ihnen im Level aufsteigt, erhaltet ihr Projektpunkte, die ihr für zusätzliche Verbesserungen ausgeben könnt. Die Upgrades für die Munitionskapazität, die ihr mit euch tragen könnt, sind sehr hilfreich. Ebenso wie die Upgrades, die euch helfen, Datenpads und Truhen zu finden.
  6. Rage 2Rage 2
  7. Kauft Baupläne von Händlern innerhalb des gesamten Ödlandes, um eure Wurfobjekte wie Wingsticks, Granaten und Geschützdrohnen zu verbessern.
  8. Vergesst nicht, euren Schrott zu verkaufen. Händler in Wellspring, Gunbarrel, Oasis, Lagooney und Dreadwood kaufen den ganzen Schrott, den ihr mit euch herumschleppt, gegen Bares auf.
  9. Steckt eure Nasen in sämtliche Winkel des Ödlands. Man weiß nie, was sich in den düsteren Ecken der Welt versteckt.
  10. Seid kreativ! Nicht jede Mission muss mit einer Waffe gelöst werden. Manchmal könnt ihr durch ein wenig Aufklärungsarbeit einen Knopf finden, der sämtliche Probleme für euch löst, bevor ihr euch in eine Nebenmission stürzt.
  11. Irgendwo im Ödland gibt es einen ganz besonderen Stuhl. Ihr werdet ihn erkennen, wenn ihr ihn seht. Findet den Stuhl. Der Stuhl ist Leben. Der Stuhl ist Liebe.
  12. Schummeln macht Spaß. Das Herz von Rage 2 schlägt für Oldschool-Spaß und bietet deshalb ein Cheat-System, das die ohnehin schon ziemlich irre Action … noch abgefahrener macht. Aktiviert die Cheats, um eure Reise etwas feuriger (und witziger) zu gestalten. (Hinweis: Wenn ihr Cheats verwendet, sind die Trophäen deaktiviert.)

Fähigkeiten

  1. Verbessert zuerst die Abklingzeit für eure Nanotritenfähigkeiten. Je schneller ihr eure Fähigkeiten im Kampf einsetzen könnt, desto effektiver und schneller könnt ihr den Overdrive entfesseln, was uns gleich zu unserer nächsten Regel bringt …
  2. Vergesst den Overdrive nicht! Der Overdrive erneuert nicht nur die Energie all eurer Waffen und Fähigkeiten, er regeneriert auch eure Gesundheit. In der Lage zu sein, Fähigkeiten und Waffen miteinander zu verbinden, um eure Overdrive-Anzeige schneller aufzufüllen, ist der Schlüssel zur Vorherrschaft auf dem Schlachtfeld. Wenn ihr eure Combos meistert, bieten sich euch im Kampf ganz andere Möglichkeiten.
  3. Na los, macht einen Slam und willkommen … im Tal der Schmerzen. Fürchterlicher Schmerzen. Je höher ihr euch bei der Ausführung befindet, desto vernichtender ist euer Slam. Mit dem richtigen Timing kann euch der Slam auch helfen, Fallschaden abzuschwächen.
  4. Setzt häufig einen Dash ein. Er ist eine großartige Möglichkeit, dem Beschuss von höchst unbequemen Gegnern (wie den Wächtern der Obrigkeit, Cyber Crushern oder den Immortal Shrouded) aus dem Weg zu gehen. In Kombination mit dem Grav-Jump (Grav-Sprung) kann euch ein Dash helfen, schwer zugängliche Orte zu erreichen.
Rage 2Rage 2

Fahrzeuge

  1. Ihr seht ein Fahrzeug auf der Straße, das euch gefällt? Klaut es und bringt es zur Garage in einer der zentralen Städte wie Wellspring, Gunbarrel, Lagooney oder Dreadwood, um es zu eurem Fahrzeug zu machen. Sobald euch ein Fahrzeug gehört, könnt ihr es jederzeit über den Fahrzeuge-Reiter innerhalb des Menüs rufen.
  2. Keine Sorge, wenn ihr euer Fahrzeug nicht finden könnt. Neben der Fähigkeit, sämtliche eurer Fahrzeuge aus der Garage mithilfe des Fahrzeuge-Reiters rufen zu können, könnt ihr auch euer Waffenrad geöffnet halten und von dort aus den Phönix rufen.
  3. Setzt die Handbremse ein. Sie leistet euch bei der rasanten Fahrt über die rauen Straßen von Rage 2 gute Dienste.
  4. Lernt, wie ihr die Ramm-Funktion des Phönix einsetzen könnt. Es macht nicht nur Spaß, andere Fahrer von der Straße zu schubsen, es ist auch besonders praktisch, wenn ihr euch mit einem Konvoi anlegt.
  5. Apropos: Versucht niemals, es mit einem Konvoi aufzunehmen, bevor ihr nicht Waffen und Panzerung eures Phönix verbessert habt.
  6. Das Schleudersitz-Upgrade für den Phönix müsst ihr unbedingt haben. Wenn ihr mit dem Phönix mit Höchstgeschwindigkeit fahrt, haltet die Absprungtaste gedrückt, um ganz nach Superhelden-Manier aus dem Auto geschleudert zu werden. Kombiniert dies mit einem Slam, um einen stylishen Auftritt hinzulegen.

Und zu guter Letzt: Amüsiert euch! Wenn ihr keinen Spaß habt, macht ihr irgendwas falsch. Seht euch die anderen Tipps auf dieser Liste an, um die Situation in den Griff zu kriegen.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf