Veröffentlicht am

Neue Details zu Monster Hunter World: Iceborne, das am 6. September für PS4 erscheint

Neue Monster und neue Jäger Skills im eisigen Kampf

Ryozo Tsujimoto, Producer von Monster Hunter World: Iceborne


Zu allererst möchte ich mich bei all unseren Jügern bedanken, die Monster Hunter: World gespielt haben. Bereits über ein Jahr ist vergangen, seit das Spiel für PlayStation 4 erschienen ist. Im Dezember haben wir mit Iceborne eine riesige Erweiterung für Monster Hunter World angekündigt, die diesen Herbst erscheint!

Nun könnt ihr endlich einen ersten Blick auf unseren neuen Trailer werfen!

Wir freuen uns außerdem, ankündigen zu können, dass Monster Hunter World: Iceborne weltweit am 6. September 2019 für PS4 erscheint!

Wie ihr dem Trailer entnehmen konntet, spielt Iceborne in einer neuen Gegend namens Hoarfrost Reach (Raureif-Weite). Dieses eisige Gebiet verfügt über ein eigenes raues Ökosystem. Da draußen kann es ganz schön kalt werden, sorgt also dafür, dass ihr ausreichend Heißgetränke dabei habt!

Hier müsst ihr euch den Monstern stellen, die diese Landschaft ihr Zuhause nennen, wie Banbaro, der dynamisch umherstampft, und Beotodus, der sich durch den Schnee pflügt.

Auch beliebte Monster aus früheren Ablegern der Monster Hunter-Reihe dürfen einen Auftritt hinlegen. Eines davon ist Nargacuga, ein wendiger Gegner, der seinerzeit mit Sicherheit vielen Jägern Kopfzerbrechen bereitet hat.

Und nehmt euch vor dem Eis-Drachenältesten Velkhana in Acht. Über dieses Monster ist noch nicht viel bekannt, aber es bildet den Mittelpunkt der neuen Handlung in Iceborne, also haltet in den kommenden Monaten Augen und Ohren offen.

TITLETITLE

Das sind allerdings nicht die einzigen neuen Monster in Iceborne. Wir haben eine große Auswahl an brandneuen Monstern und alten Bekannten der Fans in petto! Ich frage mich bloß, wessen Brüllen da am Ende des neuen Trailers zu hören war …?!

Zum Glück hat euer Jäger ein paar neue Tricks gelernt, die euch im Kampf gegen diese hartnäckigen Monster helfen werden. Die Clutch Claw (Greifkralle) erlaubt es euch, euch an Monstern festzuhalten und noch nie da gewesene Kunststücke zu vollbringen.

Außerdem gibt es für jede Waffenart neue Angriffe und Kombos mit der Schleuder. Angepasste Teile haben ebenfalls ein Upgrade bekommen, was euch mehr Handlungsspielraum bietet.

Das ist auch schon alles, was wir im Moment zu Monster Hunter World: Iceborne preisgeben können, aber auf der diesjährigen E3 werden wir noch mehr auf Lager haben!

Bleibt dran für weitere Informationen und viel Spaß bei der Jagd!

1 Kommentare
0 Autorenantworten
MARVIN_1980 10 Mai, 2019 @ 17:44
1

Ich freue mich drauf und hoffe,das es die Nächsten Monate bzw Jahre so weiter geht mit Erweiterungen und Updates.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf