Veröffentlicht am

Die Demo von Everybody’s Golf VR ist ab heute verfügbar

Haltet eure Schläger bereit und schaut euch unsere Abschlaganleitung an, bevor ihr den Rasen unsicher macht

Reina Araki, Associate Producer, Japan Studio


Unser Team hier bei Japan Studio gibt mit Freude bekannt, dass sich PS VR-Besitzer ab heute eine kostenlose spielbare Demo von Everybody’s Golf VR im PlayStation Store schnappen können!

In der Demo steht der Trainingsbereich der Vollversion des Spiels zur Verfügung. Außerdem kommt ihr schon in den Genuss der schönen Landschaft des Golfplatzes von Forest Course.

Damit ihr in der Demo richtig in Schwung kommt, möchten wir euch vom brandneuen Schlagsystem des Spiels erzählen. Das Schlagsystem von Everybody’s Golf VR besteht einfach darin, den Controller wie einen Golfschläger zu schwingen. Obwohl das System so einfach ist, dass jeder es bedienen kann, enthält es auch sehr viel Tiefe …

Everybody's Golf VR

Der Weg zum perfekten Golf-Schlag

Beginnen wir mit ein paar Übungen im Schwung-Übungsmodus. Wenn der Schlägerkopf nach dem Schlag rot angezeigt wird, dann hätte euer Schwung den Ball nicht getroffen.

Wenn der Schlägerkopf nach dem Schlag blau angezeigt wird, dann hätte euer Schwung den Ball getroffen.

Sobald ihr im Schwung-Übungsmodus ein Gespür für das Schwingen entwickelt habt, könnt ihr in den Ansprechmodus wechseln und einen richtigen Abschlag ausführen! In den Ansprechmodus gelangt ihr ganz einfach, indem ihr die Move-Taste drückt.

Die Geschwindigkeit, in der ihr den Golfschläger schwingt, wirkt sich darauf aus, wie weit der Ball fliegt. Die Ausrichtung des Schlägerkopfes hat Einfluss auf die Flugbahn des Balls.

Everybody's Golf VREverybody's Golf VR

Die Schwungdaten werden anhand der „D-Plane”-Theorie berechnet, was zu realistischen Flugbahnen führt, die große Ähnlichkeiten zum wirklichen Golf aufweisen. Je besser ihr werdet, desto mehr lernt ihr, wie stark der Ball nach links oder rechts fliegt, in welchem Winkel der Ball getroffen werden muss und wie sehr er sich im Flug dreht.

Sobald ihr die Steuerung beherrscht, versucht euch an ein paar genialen Abschlägen, wie nur ein Profi-Golfer sie hinbekommen würde!

Wir hoffen, euch gefällt der Trainingsbereich des Spiels in der Demo und ihr freut euch schon auf die Veröffentlichung der Vollversion am 22. Mai. Nicht vergessen: Wenn ihr das Spiel bis dahin vorbestellt, erhaltet ihr pünktlich zur Veröffentlichung ein paar digitale Extras – darunter der charismatische Caddie Steve, der euch bei der Perfektionierung eurer Spieltechnik hilft!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf