Veröffentlicht am

VA-11 Hall-A serviert ab dem 2. Mai Drinks auf der PS4.

Es ist an der Zeit, Drinks zu mixen und Leben in Sukeban Games' Geschichte über das Barkeeper-Handwerk in einer Cyberpunk-Dystopie zu verändern.

Fernando Damas, Co-founder and Wordsperson, Sukeban Games


VA-11 Hall-A: Cyberpunk Bartender Action erschien vor drei Jahren und ich kann es immer noch nicht glauben. All die Möglichkeiten, die sich uns bieten, all die Hilfe, die wir dank dieses Spiels denen geben konnten, die wir lieben, all die Unterstützung, die wir jeden Tag von allen bekommen. Es fühlt sich immer noch alles unwirklich an, und jetzt wird das Spiel diesen Mai auf PS4 sein!

Für den Fall, dass ihr noch nie von VA-11 Hall-A gehört habt: Dies ist kein Spiel über glamouröse Helden, die Regierungen in einer Cyberpunk-Zukunft stürzen. Ihr übernehmt die Rolle einer gewöhnlichen Barkeeperin namens Jill Stingray, die die Geschichten von Fremden und Stammgästen in der VA-11 Hall-A Bar hört, während sie Getränke für sie mischt.

Die Charaktere reagieren unterschiedlich, je nachdem, welche Getränke ihnen serviert werden und wie viel Alkohol sie getrunken haben – und ihr werdet mehr über den dystopischen Ort erfahren, in dem sie alle leben: Glitch City.

TITLE

Ich möchte etwas auf die Geschichte von Jills Chef in der VA-11 Hall-A, Dana Zane, eingehen. Dana ist eine Figur, die vor Sukeban Games selbst entstanden ist. Ihre Ursprünge gehen darauf zurück, dass sie das Maskottchen aus einem alten Blog meines Mitbegründers Christopher war. Danas Rolle blieb auch nach der neuen Version des Blogs und sogar nachdem wir begannen, Videospiele zu entwickeln. Wir sahen es als angebracht an, sie, wenn nicht zur Protagonistin, zumindest zu einem bemerkenswerten Gesicht in der Entwicklung von VA-11 Hall-A zu machen.

Als eine Art “Maskottchen” hat Dana Sukeban Games immer als Marke reflektiert, schon bevor wir Sukeban Games genannt wurden. Eine der treibenden Kräfte hinter dem, was wir tun, ist das ständige Gefühl, dass wir nicht in regelmäßige Kreise gehören. Ob Gaming, Anime oder was auch immer, wir haben uns stets wie Außenseiter gefühlt, wenn wir versucht haben, in die regulären Hobby-Kreise zu passen. So haben wir uns dazu entschlossen, unseren eigenen Raum zu gestalten, in dem wir ohne Probleme wir selbst sein können.

Also hatte Dana schon immer eine rebellische Ader an sich, ausgerichtet auf das Grundprinzip, dass sie, wenn die Welt sie nicht akzeptieren würde, gerne ihren eigenen Raum in der Welt gestalten würde. Und jeden willkommen heißen würde, der das Gefühl hat, dass er oder sie nicht da draußen hingehört.

Danas Rolle als Repräsentant dessen, was Sukeban Games bedeutet, spiegelt sich sogar im Firmennamen wider. Als die Zeit kam, einen Firmennamen auszuwählen, wussten wir, dass wir etwas wollten, das Dana als Charakter widerspiegelt. Das ihre Rebellion und ihre tiefe Punk-Einstellung verkörpern würde. Und so war “Sukeban Games” geboren.

TITLE

Wir möchten hervorheben, dass Dana in VA-11 Hall-A eine reifere Version von sich selbst ist. Wir haben den großen Wunsch, Dana auf dem Höhepunkt ihrer rücksichtslosen und punkigen Natur zu erkunden. VA-11 Hall-As Dana ist ein Blick in eine Zukunft, in der sie in der Hölle und zurück war, nur um stärker und miteinbeziehender als je zuvor zurückzukehren.

Sukeban Games als Team hat auch eine Art Hölle durchlebt, wenn man weiß, was mit unserem Heimatland Venezuela los ist. Dennoch, wenn ihr mir vor fünf Jahren gesagt hättet, dass das Spiel, das wir für einen Game Jam gemacht haben, überall auf Konsolen laufen würde, wäre ich wahrscheinlich verärgert gewesen, dass ihr mich auf den Arm nehmen wollt. Aber VA-11 Hall-A ist jetzt eine Realität, unsere Realität, und wir werden für immer dankbar sein für jeden, der uns den ganzen Weg durch die schwierigen Zeiten und noch weiter unterstützt hat.

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf