Veröffentlicht am

Die besten GT Sport-Fahrer treffen dieses Wochenende in Paris aufeinander

Über den Live-Stream könnt ihr die Action hautnah miterleben

Kazunori Yamauchi, Präsident, Polyphony Digital


Das erste Live-Event der World Tour 2019, die im Rahmen der 2019 FIA-certified Gran Turismo Championships stattfindet, beginnt dieses Wochenende, und wir würden uns sehr freuen, wenn ihr ebenfalls mit dabei seid! Die besten Teilnehmer der FIA GT Championships vom letzten Jahr werden im Pavillon Gabriel in Paris aufeinandertreffen – und wir werden jeden Moment der atemberaubenden Action von Anfang bis Ende live übertragen.

Genau wie bei den bisherigen World Tours gibt es einen Nations Cup mit Einzelteilnehmern und eine Manufacturer Series, in der Herstellerteams gegeneinander antreten. Beides bietet einen Vorgeschmack auf die bevorstehende Series 2019.

Wo kann ich mir das Ganze ansehen?

Das Event wird am Wochenende zu den folgenden Zeiten gestreamt:

  • Manufacturer Series – 16. März, 18:00 Uhr (deutscher Zeit)
  • Nations Cup – 17. März, 14:00 Uhr (deutscher Zeit)

Die Links zu den Streams mit Moderation in verschiedenen Sprachen findet ihr hier.

In Paris wurde heute vor den Rennen am Wochenende die neue Struktur des Nations Cups 2019 und der Manufacturer Series bekannt gegeben. Hier könnt ihr mehr dazu erfahren.

Das Event letztes Jahr war ein Riesenerfolg und endete mit einem packenden Finale in Monaco, bei dem Igor Fraga (IOF_RACING17) zum Nations Cup Champion gekrönt wurde, während Lexus mit Tyrell Meadows (GT_Academy2013), Vincent Rigaud (Oscaro_SkyPikmin) und Kanata Kawakami (Kawakana222) als Sieger der Manufacturer Series hervorging. Ich bin schon sehr gespannt, was uns diese Saison erwartet!

Ich hoffe, ihr freut euch genauso auf das erste Event der World Tour 2019 wie ich – die neuesten Infos zu GT findet ihr immer hier im PlayStation.Blog und auf der Gran Turismo-Website. Bis zum nächsten Mal, liebe Fahrer! Wir sehen uns in Paris!

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf