Veröffentlicht am

Werft einen ersten Blick auf Snooker 19, die neue Sportsimulation für PS4

Modi und Gameplay-Features der neuen Sportsimulation im Detail, schon vor dem Launch

Justin Forrest, Game Director, Lab42


Hallo zusammen! Ich bin Justin Forrest, der Game Director von Snooker 19 bei Lab42, einem Entwicklerstudio im Herzen der britischen Entwicklerszene – Leamington Spa. Ich freue mich, heute gemeinsam mit euch einen ersten Blick auf Snooker 19 zu werfen – die neueste Generation von Snooker-Spielen, in Zusammenarbeit mit World Snooker. Unten findet ihr außerdem einen brandneuen Gameplay-Trailer.

Ich komme ursprünglich aus den Bereichen Gamedesign und Production, mit dem Focus auf Sportspiele, wie zum Beispiel der „World Championship Snooker”-Reihe, die zwischen 2002 und 2004 erschien. Ich bin ein großer Snooker-Fan und bin auch selbst ein sehr begeisterter, wenn auch höchstens mittelmäßiger Snooker-Amateurspieler. Deshalb war es unheimlich aufregend und eine große Ehre, in Zusammenarbeit mit World Snooker ein vollständig lizenzgetreues Snooker-Spiel zu entwickeln!

Ein Eckpfeiler der Entwicklung dieses Spiels war die unschätzbar wertvolle Partnerschaft mit dem Weltverband für Snooker – der World Snooker Association. Snooker 19 ist der erste offiziell lizenzierte Titel seit beinahe einem Jahrzehnt! Das bedeutet, dass ihr sämtliche offizielle Snooker-Turniere, Veranstaltungsorte, Sponsoren und – meiner Meinung nach am wichtigsten – die 128 besten Spieler der Welt, die durch hochauflösende 3D-Scans penibel ausmodelliert wurden, selbst erleben könnt.

Ihr verkörpert Snooker-Superstars wie Mark Selby, Ronnie O’Sullivan und Judd Trump oder tretet gegen sie an, was der Spielerfahrung Leben einhaucht und die Grundlage bietet für ein wahrlich immersives Snooker-Spiel.

TITLE TITLETITLE

Dies führt uns zu den Modi und Gameplay-Features, die Snooker 19 seinen Spielern bietet.

Es gibt drei Formen von Snooker, die gespielt werden können: traditionelles Snooker, Six-Red-Snooker und Snooker Shoot-Out. Jede dieser Snooker-Varianten bietet eine andere Spielerfahrung; Six-Red ist eine verkürzte, weniger taktische Form des Spiels, wohingegen Shoot-Out einen Timer für jeden Stoß sowie Regeln für ein schnelles, intensives Spielerlebnis einführt.

Wir haben vier unterschiedliche Einstellungen zur Zielhilfe hinzugefügt, die dem Spieler verschieden detailliertes Feedback zu den Bewegungen des Spielballs und der anderen Kugeln geben. Dies erlaubt es den Nutzern, ihre Spielerfahrung ganz individuell anzupassen. In lokalen Multiplayer-Partien gibt es außerdem ein Handicap-System, das jedem Spieler erlaubt, eine eigene Stufe der Zielhilfe festzulegen, wodurch selbst erfahrene Spieler mit Anfängern wetteifern können.

TITLETITLE

Kein lizenziertes Snooker-Spiel wäre komplett ohne einen Karrieremodus, und wir haben nicht einfach nur die World Snooker Saison so detailliert wie möglich nachgebildet, sondern zudem zwei neue Karrierezweige entwickelt: „Pro Seasons”, in denen ihr eine Kariere als ein beliebiger etablierter Profi-Spieler aus der Top 16 starten könnt, sowie „Rising Stars”, wo ihr euch als junger zukünftiger Snooker-Star von ganz unten durch die Ranglisten kämpft. Dies ist eine Chance, die Ranglisten zu dominieren, bestehende Snooker-Rekorde zu brechen, sämtliche Trophäen zu sammeln und coole Outfits freizuschalten.

Das Online-Spiel ist immer eines unserer Hauptanliegen, darum haben wir zwei Online-Modi entwickelt. „Online VS” erlaubt schnelle, kompetitive Matches gegen zufällige Gegner, in denen es auf das Spielgeschick ankommt. Auch Freunde können in Matches gegeneinander antreten. Die Events des Modus „Online Tournament” entsprechen den echten WSA-Turnieren. Hierbei handelt es sich um Matches mit Wertung, bei denen das Abschneiden auf der Rangliste des Turniers Belohnungen verschafft, die zur Personalisierung deines Snooker-Profis verwendet werden können.

Wir freuen uns sehr, ein offiziell lizenziertes Snooker-Spiel einer völlig neuen Generation von Spielern nahebringen zu können. Snooker 19 erscheint im Frühjahr 2019!

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf